Bundesliga - Borussia Mönchengladbach

Die Rückkehr des Hans Meyer

Die Rückkehr des Hans Meyer

Bedingt originell

Hans Meyer soll Borussia Mönchengladbach kurzfristig vor dem Abstieg bewahren. Als Lösung, die über diesen Moment hinausreicht, ist Christian Ziege vorgesehen, der nun von Meyer für den Trainerjob angelernt werden soll.
Where did it all go wrong, Effe?

Where did it all go wrong, Effe?

Falsch abgebogen

Stefan Effenberg ist einer der erfolgreichsten deutschen Fußballspieler. Doch seine sportlichen Erfolge verblassen angesichts seiner fragwürdigen Rolle auf dem Boulevard. Wo und wann ist »Effes« Popularität verloren gegangen? 
Christian Ziege auf Trainerfang

Christian Ziege auf Trainerfang

Objekt der Spekulation

Sportdirektor Christian Ziege soll bei Gladbach als Trainer nur eine Übergangslösung nach Jos Luhukay sein. Er sucht nun seinen eigenen Nachfolger - und eins ist bereits sicher: Stefan Effenberg wird es nicht.
Pralinenschachtel Bundesliga

Pralinenschachtel Bundesliga

Man weiß nie, was man kriegt

Die Bayern blamieren sich, während Hoffenheim oben mitspielt. Gladbachs Coach Luhukay muss seinen Hut nehmen, ein Nachfolger steht noch nicht fest. Wahrscheinlich wird's eine Überraschung. Wie so vieles dieser Tage.
2. Runde DFB-Pokal

2. Runde DFB-Pokal

Die Elfmetertreter

Mit Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, dem 1. FC Köln und Hannover 96 haben vier Teams aus dem Oberhaus das Achtelfinale verpasst. Wirklich kurioses in Cottbus: Die Lausitzer gewinnen mit drei Toren nach Strafstößen.
Angst vor biederen Gladbachern

Angst vor biederen Gladbachern

Herthas vorsichtiger Sieg

Hertha BSC muss in Mönchengladbach wenig machen, um den verunsicherten Aufsteiger 1:0 zu besiegen. Es ist der zweite Saisonsieg der Berliner. Der Serbe Gojko Kacar erzielt das Tor des Tages.
Marco Marin betritt die Bundesliga

Marco Marin betritt die Bundesliga

Der kann, was keiner kann

Mönchengladbachs Mittelfeldtalent Marko Marin, 19, muss nun in der Bundesliga zeigen, dass er sich durchsetzen kann - und was seine Tricksereien mit den Vorbildern Messi und Ribéry wirklich wert sind.
Frank Mill feiert seinen Fünfzigsten

Frank Mill feiert seinen Fünfzigsten

Mit allen Abwassern gewaschen

Einmal Schlitzohr, immer Schlitzohr: Auch mit 50 Jahren stellt sich Frank Mill noch auf den Platz und zeigt jugendlichen Stürmern, wie man Verteidiger auswackelt. Wir gratulieren »Frankie« und rufen ihm zu: Triff nicht den Pfosten!
Shootingstar Marko Marin

Shootingstar Marko Marin

Der Ball ist sein Freund

Jens Lehmann wusste anfänglich nicht, mit wem er es zu tun hatte. Doch jetzt wird er sich diesen Namen eingeprägt haben: Marko Marin. Marko Marin. Marko Marin. Klingt schon ein bisschen nach Weltstar. Das Zeug dazu hat der Junge.
Die »Fohlenelf« kehrt zurück

Die »Fohlenelf« kehrt zurück

Der ungestüme Aufbruch

Borussia Gladbach ist wieder in der Bundesliga – und da gehört dieser Verein einfach hin. Allein schon wegen der Erinnerungen an Günter Netzer, Jupp Heynckes und eine Elf als anarchischem Gegenentwurf zum FC Bayern-Modell.
»Manolo« ist tot

»Manolo« ist tot

Der Zaunkönig

Ins Stadion kam er ohne Eintrittskarte. Ethem Özenrenler war »Manolo«, der Mann mit der Trommel. Mit dem Tod des Mönchengladbach-Fans verschwindet auch ein Stück Fankultur. Ein Nachruf auf Manolo, den Trommler vom Bökelberg.

Seiten