WM 2018 - Argentinien

Wie Bastian Schweinsteiger Deutschland zum WM-Titel führte

Wie Bastian Schweinsteiger Deutschland zum WM-Titel führte

Ein echter Typ

Heute vor vier Jahren: Krämpfe in den Beinen, Blut im Gesicht, Tritte auf die Knochen. Bastian Schweinsteiger musste im Finale vieles einstecken. Er überzeugte trotzdem – mit einer Weltklasse-Leistung.

Argentinien - Island im Liveticker

Argentinien - Island im Liveticker

Such a Mess

Elfer verschossen, gegen Island nur 1:1, im Fernduell gegen CR7 ins Hintertreffen geraten. Haben die russischen Polizisten vielleicht den echten Messi verhaftet und seinen Doppelgänger laufen lassen? Stellt die Kaution: der Ticker.

Der Zweikampf der Stunde

Der Zweikampf der Stunde

Hang loose

»Du bleibst an ihm dran«, sagte sein Trainer. »Und wenn er auf die Toilette geht, dann gehst Du hinterher«, bellte er dazu. Und San-Lorenzo-Verteidiger Martín Cauteruccio tat wie ihm befohlen. Und hängte sich voll rein. Geiler Typ!

Néstor Sensini wird 50

Néstor Sensini wird 50

Immer nur gebuckelt

Néstor Sensini wird heute 50 Jahre alt. Der Argentinier war eine »Arbeitsbiene« par excellence. Eine Verneigung vor einer fleißigen Gattung.

Messi vor Gericht

Messi vor Gericht

Sein Name ist Hase

Und er wusste natürlich von nichts. Messis Auftritt vor dem Gericht in Barcelona. Der Weltfußballer muss sich aktuell wegen versäumter Steuerzahlungen verantworten. Und so ganz ohne Ball ist Messi einfach nur: ein Mensch.

Seiten