3. Liga

Dettmar Cramer zum 85.

Dettmar Cramer zum 85.

»Einfachheit gewinnt Spiele«

Er ist fast so alt wie der Fußball selbst und spricht über ihn, als wäre er sein Vater: Dettmar Cramer feiert heute seinen 85. Geburtstag. Ein Gespräch über Sepp Herberger, das WM-System und die unschlagbare Intuition Gerd Müllers.
Atli Edvaldsson über Island

Atli Edvaldsson über Island

»Wir sind anders«

Atli Edvaldsson, einst Sturmtank in der Bundesliga, ist eine Ikone der isländischen Fußballkultur. Wir sprachen mit ihm über Fußball unter der Mitternachtssonne, Udo Lattek und den Eismeer-Zico.
Heute vor 15 Jahren starb Bruno Pezzey

Heute vor 15 Jahren starb Bruno Pezzey

Tod an der Bande

Der Österreicher Bruno Pezzey triumphierte in Cordoba und galt als einer der besten Verteidiger seiner Generation. Bei einem Eishockey-Match am Silvester-Tag 1994 brach der Ex-Bundesligaspieler zusammen und starb.

Olaf Bodden zieht Bilanz

»Nach dem Tod ist es wurscht«

Olaf Bodden war ein Mann wie ein Baum. Doch vor elf Jahren fällte ihn das Pfeiffersche Drüsenfieber. »Das Schlimmste an der Krankheit ist, dass dich keiner versteht«, sagt er. Wir haben einen neuen Versuch unternommen.
Zur Traditionslosigkeit der Ostvereine

Zur Traditionslosigkeit der Ostvereine

Die Retortenschlacht

Ein Brausegigant will in Leipzig einen neuen Spitzenklub aus dem Boden stampfen. Darüber rümpfen viele Traditionalisten die Nase. Doch was ist schon Tradition? Fast alle Vereine im Osten kommen aus der Retorte. Ein Rückblick.
Effe über die Mutter aller Niederlagen

Effe über die Mutter aller Niederlagen

»Das kann nicht sein«

Stefan Effenberg führte den FC Bayern in das CL-Finale 1999 – und damit zur bittersten Niederlage der Vereinsgeschichte. Wir sprachen mit ihm über den Sekundentod gegen Manchester, seine Trauer, Baslers Party und eine vierstündige Dopingprobe.
Wolfgang Sidka zieht Bilanz

Wolfgang Sidka zieht Bilanz

Batistuta, Intifada, Nordkorea

Sieben Jahre hat Wolfgang Sidka in der arabischen Wüste gearbeitet, trainierte Batistuta, erlebte die Intifada und fotografierte in Nordkorea. Doch nun will Sidka endlich zurück in die Bundesliga – »als was auch immer«. 
Berlins marode Stadien

Berlins marode Stadien

Tribünen in Trümmern

Während das Olympiastadion in neuem Glanz erstrahlt, tut sich Berlin mit anderen Sportstätten schwer. Nicht nur die Alte Försterei verrottet, auch anderswo geben sich Maulwurf und Holzwurm ein Stelldichein. Ein Rundgang.
Ralf Falkenmayer im Interview

Ralf Falkenmayer im Interview

»Das Fleisch ist schwach«

Zwei Jahrzehnte lang hielt Ralf Falkenmayer seine Knochen für die Eintracht hin. Wie beurteilt er die aktuelle sportliche Krise? Ein Gespräch über das Kämpfen, über Niederlagen und Schwimmen im kalten Wasser.
Die Karriere des Kahn (1)

Die Karriere des Kahn (1)

Die Mutter aller Torhüter

Nur die Älteren unter uns können sich noch an eine Bundesliga ohne ihn erinnern. Doch nun ist es soweit: Oliver Kahn tritt ab. Wir blicken zurück, durch Bananenhagel, auf unfassbare Paraden und ein Denkmal, das schwer zu lieben war.

Große Mannschaften und ihre Ära

Die Unbezwingbaren

Der Kaufrausch der Bayern ist durch eine Vision motiviert: Sie wollen Epoche machen. Gute Idee, aber da wären sie nicht die Ersten: Schon immer gab es Mannschaften, die eine Ära prägten. Wir haben die dominantesten zusammengetragen.

Seiten