Bundesliga - 1899 Hoffenheim

Hoffenheims neues Vereinslied

Hoffenheims neues Vereinslied

Wir sind Hoffe!

Der Akademiker-Fanclub Hoffenheim nennt das Machwerk ein Beispiel für »modernen Eklektizismus«, wir nennen es schlichtweg »die verzweifelte Suche nach dem Ich«. Eine Analyse des neuen Hoffenheimer Vereinsliedes.
Das Prinzip Sanogo

Das Prinzip Sanogo

Überall zu Hause

Der Stürmer von der Elfenbeinküste gilt vielen als staksiger Chancentod. Doch der Hoffenheimer Winterzugang Boubacar Sanogo besitzt eine besondere Fähigkeit, die ihn zum begehrten Objekt für kurzfristige Ausleihen macht.
Zeitenwende in Hoffenheim?

Zeitenwende in Hoffenheim?

Das Ende der Ruhe

Ein halbes Jahr hat es gedauert, doch nun ist der Druck da. Die Aktivitäten der letzten Monate sprechen eine deutliche Sprache. Hier schreibt Phillip Köster über die gestiegenen Ansprüche beim Herbstmeister TSG Hoffenheim.
Ein Hoffenheim-Fan über Eventfans

Ein Hoffenheim-Fan über Eventfans

»Das sind Stadiontouristen«

Weil beim Eröffnungsspiel der Rhein-Neckar-Arena zahlreiche Plätze des VIP-Bereichs nach Wiederanpfiff leer blieben, platzte Ralf Rangnick der Kragen. Wir sprachen mit dem Vorsitzenden der »Hoffenheimer Legion«.
Hoffenheim fehlt die Torgarantie

Hoffenheim fehlt die Torgarantie

Schmerzhafter Riss

Eines ist jetzt schon gewiss: Vedad Ibisevic wird den Hoffenheimern lange fehlen. Nun wird es auf Trainer Ralf Rangnick ankommen, ob der Aufsteiger im Titelrennen einem solchen Rückschlag bereits gewachsen ist.
Ralf Rangnick über Taktik

Ralf Rangnick über Taktik

»Es gibt Nachholbedarf«

Als er einst im »Sportstudio« die Taktik eines Spiels analysierte, wetterten die Traditionalisten. Heute gilt Ralf Rangnick als Vordenker. Wir sprachen mit ihm über alte Helden, den Fußball von morgen und Louis de Funès.
Hoffenheim gehen die Trikots aus

Hoffenheim gehen die Trikots aus

1899% ausverkauft

Die TSG Hoffenheim macht keine Fehler? Von wegen! Ausgerechnet zu Weihnachten sind dem Tabellenführer der Fußball-Bundesliga die Trikots ausgegangen. Die erste Krise des Senkrechtstarters ist programmiert.
Hildebrand in Hoffenheim

Hildebrand in Hoffenheim

Alles auf Halten

Hier der Verein, der aus dem Nichts kam, dort der Torhüter, der im Nichts zu verschwinden drohte – das passt. Michael Rosentritt beglückwünscht die TSG Hoffenheim und Timo Hildebrand zur Zusammenarbeit.
Timo Hildebrand wechselt zu Hoffenheim

Timo Hildebrand wechselt zu Hoffenheim

Neustart auf dem Land

»Ich bin voll aufgetankt und motiviert«, sagte Timo Hildebrand bei seiner offiziellen Vorstellung. In Hoffenheim will der ehemalige Nationaltorwart wieder Spaß haben und die Mannschaft mit führen. Dafür verzichtete er auf das große Geld.
Der Hoffenheimer Kreisel

Der Hoffenheimer Kreisel

Ibisevic auf Obasi auf Ba

Vedad Ibisevic auf Chinedu Obasi auf Demba Ba auf Vedad Ibisevic – wenn der Hoffenheimer Kreisel läuft, kann einem schwindelig werden. Unser Taktikexperte Mathias Klappenbach erklärt, wie er zu stoppen ist. 
TSG-Manager Schindelmeiser

TSG-Manager Schindelmeiser

»Es ist ein Traumberuf«

Er gilt als Strippenzieher, als heimlicher Vater des Erfolgs und als mächtiger Macher von 1899 Hoffenheim - doch in der Öffentlichkeit ist Manager Jan Schindelmeiser kaum bekannt. Wir stellen ihn vor.
Fies: Bayern hänseln Hoffenheim

Fies: Bayern hänseln Hoffenheim

»Eine kleine Dorf«

Es klang lustig, als Franck Ribéry in holprigem Deutsch von »eine kleine Dorf« sprach und anfügte: »Isch weiß nischt, wo das ist.« Doch das sind schon die ersten Verbalscharmützel vor dem Spitzenspiel Bayern gegen Hoffenheim.
Ibisevic und die 40-Tore-Marke

Ibisevic und die 40-Tore-Marke

Der den Bomber jagt

Wenn Vedad Ibisevic exakt so weiter trifft wie bisher, muss sogar Gerd Müller bangen. Er würde bei einer Hochrechnung am Saisonende auf 38,86 Treffer kommen – nur 1,14 weniger als der »Bomber« 1972.

Seiten