3. Liga - 1860 München

Reuter bei 1860 vor dem Aus

Reuter bei 1860 vor dem Aus

Hat sich stets bemüht

Beim Münchner Zweitligisten TSV 1860 deutet sich ein Machtwechsel an: Manager Stefan Reuter soll von Miroslav Stevic abgelöst werden. Der ehemalige Mittelfeldkämpfer soll schon einen Vertrag unterschrieben haben.
Supertalent Savio Nsereko

Supertalent Savio Nsereko

Durchbruch nach Plan

Der eigentlich bankrotte englische Fußballklub West Ham United will den deutschen Savio Nsereko verpflichten. Wir fragen uns: Ist er tatsächlich soviel wert? Und wenn ja, warum spielt er dann in der Serie B?
Nach dem Kokainkonsum

Nach dem Kokainkonsum

»Herr Göktan bedauert«

Franz Beckenbauer nannte Berkant Göktan einst »das größte Talent im deutschen Fußball«, doch jetzt steht der Stürmer nach der Entlassung bei 1860 München wegen Kokainmissbrauchs vor den Trümmern seiner Karriere.
Berkant Göktan im Interview

Berkant Göktan im Interview

»Ich war ein Chaot«

Berkant Göktan ist von 1860 wegen Kokainmissbrauchs entlassen worden. Der Tiefpunkt einer Karriere, deren Verlauf schon mehrmals ganz unten angekommen war, wie unser Interview aus dem Jahre 2007 zeigt.  
1860-Legenden schlagen Alarm

1860-Legenden schlagen Alarm

»Es ist fünf nach zwölf«

Drei Spiele, drei Niederlagen, letzter Platz – 1860 München ging es schon mal besser. Wir sprachen mit Bernd Patzke und Alfred Heiß, zwei Meisterlöwen von 1966, über die sportliche Talfahrt und Fehler in der Vereinspolitik.
Lorant geht in die Slowakei

Lorant geht in die Slowakei

Werner im wilden Osten

In der bayrischen Bezirksliga verbot man ihm das Rauchen. Aus Protest übernimmt Werner Lorant ab sofort den slowakischen Erstligisten FC Dunajska Streda. Wir gratulieren ihm zum Wechsel in die Freiheit.
René Rydlewicz im Interview

René Rydlewicz im Interview

»Blöd sollte man nicht sein«

Nach 19 Jahren kehrt René Rydlewicz dem Profifußball den Rücken. Wir sprachen mit ihm über neue Herausforderungen, die Bedeutung von Bildung im modernen Fußball und das Kinderbuch »Klapperzahns Wunderelf«.
Timo Konietzka wird 70

Timo Konietzka wird 70

»Ich habe alles versucht«

Er schoss das erste Tor der neu gegründeten Bundesliga und ging später als erbarmungsloser Schleifer in ihre Geschichte ein. Heute lässt er es ein wenig ruhiger angehen: Im schweizerischen Brunnen feiert er seinen Siebzigsten.
Benjamin Lauth im Interview

Benjamin Lauth im Interview

»Ich konnte das nicht stoppen«

Benjamin Lauth spielt nun wieder für seinen »Jugendverein« 1860 München. Der 26-jährige Stürmer über seinen rasanten Aufstieg, seine Lehrjahre in der ersten Liga, die Rückkehr zu 1860 München und seine Ziele.
Davor Šuker im Interview

Davor Šuker im Interview

»Alle wollen Euren Skalp«

Bei der WM 1998 besiegte Davor Šuker Deutschland fast im Alleingang. Hier erklärt er, wer die Schlüsselspieler der neuen kroatischen Generation sind, wieso Spanien wieder nichts holt und dass er manchmal von Christian Wörns träumt.
Was kann die Löwen jetzt noch retten?

Was kann die Löwen jetzt noch retten?

Eintracht Sechzig

Seit etlichen Jahren ist die Vereinsspitze von 1860 München ein zerstrittener Haufen. Um zukunftsfähig zu bleiben, muss endlich eine starke Einheit den Verein führen. Ein Kommentar von Moritz Kielbassa.
Intrigenstadel Bundesliga

Intrigenstadel Bundesliga

Wenn der Fisch stinkt

Beim Fußball-Zweitligisten 1860 München regieren Wut, Streit, Intrigen. Da konnten in dieser Saison nur die Herren Doll, Hoeneß und Völler mithalten. Doch wer weiß, was noch kommt? Wir blicken voraus auf die letzte Woche der Bundesligasaison.
Wer glaubt Pacult, dass er is'?

Wer glaubt Pacult, dass er is'?

Aufgestiegen zum Happelchen

Einst Postbote, jetzt unnahbarer Erfolgstrainer: Pater Pacult hat Rapid Wien zur österreichischen Meisterschaft geführt. Schon wird er mit dem grantelnden Großmeister Ernst Happel verglichen. Wir haben ihn im Stadtteil Floridsdorf besucht.
Stefan Reuter im Interview

Stefan Reuter im Interview

»Populismus hilft uns nicht«

Seit neun Spielen ist 1860 München ohne Sieg. Wie kommt\'s? Wir sprachen mit Manager Stefan Reuter über finanzielle Nöte, über Wettberg und Wildmoser - und warum der richtige »Kracher« noch nicht den Weg zu den Löwen gefunden hat.

Seiten