Panik
19
17
Aktionismus

Transferticker zum Deadline-Day

Dreimal ist Freiburger Recht

Jerome Boateng bleibt in München, Leonardo Bittencourt zieht nach Bremen und Vincenzo Grifo wechselt zum dritten Mal nach Freiburg. Blieb wie immer, also unter seinen Möglichkeiten: der Transferticker. 

10:35 Uhr

Einen wunderschönen guten Deadline Day allerseits und herzlich Willkommen zum spannendsten Tag des Transfersommers. Wir wollen auch gar nicht lange fackeln und legen gleich los mit dem ersten Deal: Jerome Boateng möchte doch noch abhauen aus München, gen Italien, nach Turin. Wo er mit seinen 30 Jahren zwischen all den Buffons und Chiellinis und Bonuccis und Ronaldos noch als Talent durchgehen würde. Die Frage ist also bloß: Kann er sich damit anfreunden, vor dem Training plötzlich wieder Bälle aufzupumpen und danach die Tore wegzutragen? All die kleinen und nervigen Dinge zu tun, die ihm bei den Bayern von den Leuten abgenommen wurden, die in der Hackordnung weiter hinten standen? Beziehunsgweise: von Brazzo. 

10:42 Uhr

EIL+++EIL+++EIL
Turiner Tätowierer verpflichtet neue Tätowier-Pistole. 

10:52 Uhr

Ebenfalls nach Italien zieht es Ante Rebic. Dem es offensichtlich so geht wie so ziemlich jeder für die Europa League qualifizierten Mannschaft: null Bock auf Frankfurt. 

10:56 Uhr

Der Wechsel von Rebic ist kein normaler Transfer, sondern ein Tauschgeschäft. Im Gegenzug für Ante Rebic soll nämlich André Silva zur Eintracht kommen. Der ist nicht nur portugiesischer Nationalspieler, sondern galt vor zwei Jahren noch als der heißeste Scheiß Europas. Könnte also passen. 

11:10 Uhr

Juve will Jerome Boateng doch nicht verpflichten. Der nachvollziehbare Grund: diese Mütze. 

11:27 Uhr

Die Hertha ist angeblich ebenfalls aktiv. Und leiht Cletus Spuckler von den Simpsons aus. 

11:33 Uhr

An dieser Stelle muss ich mal eine Lanze brechen für Jerome Boateng. Der war nicht wenige Jahre einer der besten, wenn nicht DER beste Innenverteidiger der Welt, das WM-Finale 2014 wäre ohne ihn vermutlich in die Hose gegangen, 2016, bei der EM, spielte er so hervorragend, dass man ihn mit dem Kinn von Ralf Schumacher hätte verwechseln können. Warum nur will der FC Bayern auf diese Qualitäten, die doch mindestens für den Bundesliga-Alltag noch reichen müssten, verzichten? Warum wird der Mann so behandelt, dass er unbedingt gehen möchte? Ist für mich ein bisschen wie ein deutscher Satz von Pep Guardiola: in erster Linie unverständlich.

11:34 Uhr

Beziehungsweise: Jerome Boateng ist für mich nach wie vor ein supersupersuper Spieler. Zumindest dann, wenn er nicht auf Lionel Messi (oder Dodi Lukebakio) trifft. 

11:39 Uhr

Aber ich muss etwas vorsichtiger sein und langsam mal aufhören, nur über Jerome Boateng zu tickern. Nachher wächst mit noch eine urkelige Designer-Brille. 

11:42 Uhr

Hier mal ein Transfer der Marke »Ihgitt«: Mauro Icardi vor Wechsel zu PSG. Andererseits: ein Choupo-Moting-Back-up kann ja eigentlich nicht schaden. 

11:52 Uhr

Irgendwie passt das Ding. Da der schurkige Klub mit maßlos überbezahlter Legionärs-Truppe, die mit blutleeren und lustlosen Auftritten regelmäßig die größten Spiele der Vereinsgeschichte abschenkt, da der superreiche Stinkstiefel, der einst seinem besten Freund die Familie ausspannte und der seit Monaten versucht, sich von Inter wegzuekeln. Für uns beste Match seit Zlatko und Jürgen. 

11:58 Uhr

Ein Transfer, der uns im Hinblick auf den Klimawandel Sorgen bereitet: Rhein auf dem Weg nach Würzburg. 

12:04 Uhr

Santiago Ascacibar könnte den VfB Stuttgart gen Sevilla verlassen. Vorausgesetzt, er spuckt beim Medizincheck niemanden an!

12:16 Uhr

Henrich Mchitarjan (gesprochen: Kendrick Lamar) soll vorübergehend, für ein Jahr nämlich, zur Roma wechseln. Womit nur noch ein Mensch übrig bleibt, der aktuell nicht auf Leih-Geschäfte setzt:

12:19 Uhr

Bitte nicht verwechseln:
Mchitarjan zur Roma: Leihe.
Brazzo als Sportdirektor: Laie. 

12:32 Uhr

Der tollste Mann der Welt, Zinedine Zidane, hat übrigens angekündigt, noch »ein, zwei Bomben« holen zu wollen. Wenn diese auf Anhieb und fehlerfrei funktionieren sollen, würde ich ihm raten, sie nicht von der deutschen Bundeswehr zu kaufen. 

12:35 Uhr

Dennis Aogo wie Langeweile: Wird mit Hannover in Verbindung gebracht. 

12:42 Uhr

Kurz vor der Mittagspause hier ein kleiner Deal-Überblick:
- Felipe Bruno geht nicht nach Nürnberg
- Palacios haut aus Nürnberg ab
- Chemnitz leiht Awuku aus
- Parma holt Darmian
- Ich wechsel von 79 auf 82 Kilo, weil Montag ist Bolo-Tag

Bis gleich. 

13:30 Uhr

Wir melden uns zurück mit der Nachricht, dass der Champions-League-Back-up-Stürmer schlechthin, Fernando Llorente, einen neuen Verein gefunden hat. Von nun an wird er beim SSC Neapel alle zwei Wochen 14 Minuten spielen. 

13:53 Uhr

Grifo wechselt – so heißt es bei Sky – zum dritten Mal nach Freiburg, zum zweiten Mal innerhalb von nur sechs Monaten. Hier exklusives Bildmaterial, wie der Offensivspieler seine Entscheidungen fällt.

13:58 Uhr

Vielleicht hat er auch dieses fantastische Mentalo-Tool genutzt, was ich bisher noch gar nicht kannte!


14:10 Uhr

Innerhalb weniger Stunden scheint sich die Sinsheimer Population zu halbieren, denn: Auch Leandro Bittencourt verlässt Hoffenheim. Er schließt sich Werder an. 

14:14 Uhr

Chicharito geht zurück nach Spanien, für knapp neun Millionen Euro Ablöse wechselt er von West Ham zum FC Sevilla. Sollte auf ihm nie eine Prinzessin geschlafen haben, muss man sagen: Für eine einzelne Erbse etwas zu teuer. 

14:24 Uhr

Konkurrenz für Max Kruse um den Titel als überqualifiziertester Süper-Lig-Stürmer: Falcao wechselt zu Galatasaray.

14:31 Uhr

Kruse-Buddy Martin Harnik landet nach Stationen in Düsseldorf, Stuttgart, Hannover und Bremen beim Hamburger SV. Damit fehlt ihm nur noch Köln, und er hätte offiziell »Klub-aus-großer-Stadt-mit-großer-Vergangenheit-und-eher-trister-Gegenwart«-Bingo. 

14:40 Uhr

Keylor Navas und Alphonso Areola tauschen die Handschuhe. Also im übertragenen Sinne. Der eine geht von Madrid nach Paris, der andere den umgekehrten Weg. Was uns zu verschiedenen Fragen führt: Warum heißen Handschuhe Handschuhe, Schuhe aber nur Schuhe und nicht Fußschuhe? Und: Ist eine Bowlingkugel technisch gesehen nicht auch ein Handschuh? 

14:49 Uhr

Lach wird Hansa Rostock verlassen. »Transferaktivitäten der Rostocker hätten die Perspektive zu Lachs Ungunsten verändert«, schreiben die Kollegen bei kicker.de. Transferaktivitäten der Rostocker also ein bisschen wie Fliegenfischen. 

14:54 Uhr

Sassuolo verstärkt sich mit Vlad Chiriches von der SSC Neapel. Über den es zu seiner Zeit bei Tottenham ja stets hieß, dass er »a very good vlad« sei. Hüstel. 

14:59 Uhr

Spürt ihr den Luftzug? Keine Sorge, das ist nur das kollektive Aufatmen in Gelsenkirchen. Angeblich hat Konoplyanka mit Donetsk nämlich doch noch einen neuen Verein gefunden..

15:01 Uhr

Gute Nachrichten auch für alle Diebe im Großraum Gelsenkirchen. Mit Nabil Bentaleb ist dort nur noch ein Ladenhüter übrig. 

15:08 Uhr

»Manchmal entwickeln sich die Dinge eben nicht so, wie sich das alle erhoffen«, sagt Thomas Blomeyer wunderbar nonchalant über seinen Wechsel von Duisburg nach Klagenfurt in die zweite österreichische Liga. Oder hat ihm irgendjemand von unseren Sixpack-Plänen aus dem Frühjahr erzählt?

15:24 Uhr

Wichtige Wechselfragen am Nachmittag: Wie oft wechselt ihr die Bettwäsche? Wie oft die Zahnbürste? Wie oft die Jeans? Und mal angenommen, meine Antwort auf alle Fragen wäre »och, vielleicht so zweimal, also im Jahr«, läge ich dann ungefähr im 11FREUNDE-Durchschnitt? Knifflig. Ich höre mich mal um. 

15:30 Uhr

Mache natürlich Spaß, ich bin ein total reinliches Kerlchen. Erst vorgestern, kurz nach der 0:3-Schlappe von Hertha auf Schalke, saß ich wieder mehrere Stunden unter der kalten Dusche. Apropos kalte Dusche: Der Vertrag zwischen Martin Skrtel und Atalanta Bergamo wurde soeben aufgelöst – nach gerade mal drei Wochen. 

15:34 Uhr

Egal, wer es ist, aber Probs an den Kerl, der sich getraut hat, einen Vertrag mit Martin Skrtel aufzulösen. 

15:39 Uhr

Eine unvollständige Liste von Dingen, die ungefährlicher sind als ein Streit mit Martin Skrtel:
- Roofing
- Volcano Boarding
- Highlining
- Cliff Diving
- ein Streit mit Daniel Agger

16:07 Uhr

Der VfL Wolfsburg verleiht Yeboah. Nach Venlo. Weshalb ich jetzt schon mal für alle Venloer Hobbytruppen frage: Was heißt eigentlich Zeugen auf niederländisch?

16:24 Uhr

Hier eine kurze Liveschalte zum Faxgerät des 1. FC Köln:

via GIPHY

16:27 Uhr

Baba-Transfer. Also echt. Abdul Rahman Baba verlängert seinen Vertrag zwar beim FC Chelsea, wird aber für ein Jahr nach Mallorca verliehen. 

16:28 Uhr

Menschen, die Mallorca gerne ausleiht:
- Abdul Rahman Baba

Menschen, die Mallorca weniger gerne ausleiht:
- besoffene Amateurfußballer auf Saisonabschlussfahrt

16:30 Uhr

Kjaerwoche in Sevilla: Simon Kjaer wechselt vom FC Sevilla nach Bergamo. Sorry. 

16:33 Uhr

Sätze, von denen wir nicht erwartet hätten, sie jemals zu schreiben: Tim Kleindienst zieht es zurück nach Heidenheim. 

16:53 Uhr

Do you remember Bayern München 2013/14? This is it now. Feel old yet?

17:00 Uhr

Eine Stunde noch, bis das Transferfenster in Deutschland schließt. Und Düsseldorf verleiht Theißen nach Erfurt. Das ist doch der Typ, über den alle Rapper immer sprechen, oder?

17:09 Uhr

Eckert nach Ingolstadt! Wir vermuten: Er kommt direkt beim nächsten Rohrbruch zum Einsatz...

17:13 Uhr

Der Wolf-Transfer zur Hertha ist übrigens fix. Ein Jahr Leihe, danach hat die Alte Dame eine Kaufoption über, Achtung, 20 Millionen Euro. Derart über den Tisch gezogen wird man sonst nur in Filmen mit Bud Spencer.

17:25 Uhr

Nabil Bentaleb wird nicht nach Bremen wechseln, sondern am Knie operiert. Wenn die Karriere weiter in die gleiche Richtung verläuft, sehen wir ihn bald bei Promi Big Brother. 

17:30 Uhr

Florenz schlägt noch mal zu und holt Mittelstürmer Pedro von Fluminense. Für elf Millionen Euro. Die Frage ist bloß, ob in Florenz noch genug Platz für den jungen Brasilianer ist. Schließlich nehmen aktuellen Schätzungen zu Folge allein die Egos von Boateng und Ribery knapp 97 Prozent des Stadtgebiets ein. 

17:39 Uhr

Hamburger SV, eine Bilderstrecke. 

17:44 Uhr

Noch 16 Minuten. Oder wie Max Kruse sagen würde: 104 Kilometer auf der Autobahn. 

17:52 Uhr

Während wir hier ganz gemütlich auf die Verkündung von Deals warten, erleben die Bundesliga-Manager wahrscheinlich gerade die stressigsten zehn Minuten des Jahres. Dauernd klingelt das Handy, parallel telefonieren sie via Festnetz, schreiben Nachrichten, überfliegen irgendwelche Verträge, und müssen auch noch, zumindest im Fall von Brazzo, Kaffee kochen. Ein Knochenjob. 

17:57 Uhr

Übrigens schließt um Punkt 18:00 Uhr nicht nur das Transferfenster, sondern auch der Transferticker für diesen Sommer. Nicht nur, aber auch, weil unser Faxgerät seit knapp vier Monaten defekt ist. Im Namen aller Teilnehmer bedanke ich mich trotzdem für die Aufmerksamkeit, es war uns mal wieder eine Ehre. 

17:59 Uhr

(Christian-Clerici-Stimme)
Für euch, liebe Manager, schlägt jetzt: Die Minute der Wahrheit.

18:00 Uhr

Das war's, rien ne va plus, nichts geht mehr, Schicht im Schacht, Ende aus, Schluss und vorbei. Oder wie Jörg Dahlmann sagen würde: »Ja da schau her, Frau Stachelbär.« Und weil man nicht viel stilloser aussteigen kann als mit einem Dahlmann-Zitat, dürfte auch der letzte gemerkt haben, dass auch bei uns nichts mehr geht und es höchste Zeit ist, dass wir damit aufhören, transfermarkt.de-Foren zu durchforsten und chinesische Tweets zu übersetzen. Aka: Wir brauchen jetzt Ruhe. In diesem Sinne: Bleibt sauber, verstoßt nicht gegen die Regeln des Financial Fairplay und, falls doch, holt euch wenigstens einen charismatischen Trainer, der mit seinem pseudo-geniehaften Auftreten die Aufmerksam komplett auf sich zieht. Tschüss!