Nominiert
27
4
Nicht nominiert

Die WM-Kader-Nominierung im Liveticker

Petersens Mondfahrt

Die Nominierung des vorläufigen WM-Kaders ist durch, ohne Wagner, Can und Götze fährt Löw nach Russland. Dafür (womöglich) mit dabei: Nils Petersen. Bereitet einen Koffer voller Bücher für den Stürmer vor: der Liveticker. 

12:12 Uhr

Mahlzeit. Beziehungsweise doch nicht. Denn statt zu futtern, hängen wir gebannt vor der Glotze und warten darauf, dass Löw in Dortmund den Stinkefinger ausfährt, damit auf ein Blatt Papier zeigt, auf dem wiederum der Name Wagner zu lesen und zu sehen ist und dann sagt: »Er isch do dabei.« Hach. 

12:17 Uhr

Gerade hat Uli Köhler bei Sky Sport News HD 24/7 errechnet, dass Löw maximal 27 Spieler mitnehmen kann. Und wir fragen uns: Was fährt Löw wohl für ein Auto?

12:21 Uhr

Jetzt zeigt das Fernsehen die Fotos von Gündogan, Özil, Tosun und Erdogan. Und wir sind immer noch fassungslos: Wie haben diese vier Männer gleichzeitig auf ein Bild gepasst, auf das auch Gündogans Schnauzbart passen musste?

12:20 Uhr

Endzeitstimmung hier in der Redaktion. Stimmen die »Bild«-Berichte? Kann das wirklich sein? Wäre Deutschland nicht ohne ihn aufgeschmissen? Aber es scheint zu stimmen: Bela Klentze ist verletzt und kann nicht mehr bei »Let's Dance« mitmachen. Es ist einfach nicht zu glauben.

12:25 Uhr

Aber der Reihe nach. Bisher ist durchgesickert, dass Löw auf Wagner und Can verzichtet, dafür aber Petersen und Rudy dabei sind. Gerade was den Bayern-Stürmer angeht, ist die Empörung schon jetzt gigantisch. Dabei finden wir: Für Wagner käme eine WM tatsächlich zu früh...

via GIPHY

12:26 Uhr

Aber Leute, wir müssen auch noch über Politik reden. Es kann nicht sein, dass sich Fußballer mit windigen Politikern einlassen, die ihr Herkunftsland in einen Polizeistaat verwandeln wollen und mit plumpen Parolen niedere nationalistische Instinkte bedienen. Und dann noch nicht mal ein Trikot richtig rum anziehen können. 

12:27 Uhr

Alter, Uli Köhler ist eine Art blondierter Spontan-Philosoph: Ein Ödem vergeht nicht, hat er grade gesagt. Kollege Reich wischt sich eine Träne aus dem Augenwinkel.

12:29 Uhr

Derweil Nils Petersen im Interview von vor ein paar Wochen. »Nee, an die Nominierung denk ich gar nicht. Klar, war ne okaye Saison, aber andere Stürmer haben so eine Quote schon seit Jahren...« Usw. usf. Ist Petersen der bescheidendste Mensch der Welt? Wahrscheinlich könnte er eigenhändig das Welthunger-Problem lösen und sich dann ernsthaft hinstellen und sagen: »Ja klar, war ok. Aber da gehören auch immer mehrere Leute dazu und ich will mich jetzt hier nicht....« 

12:30 Uhr

Übrigens statt Wagner in Russland mit dabei: Ein Dreierpack Ja!-Billigpizzen. Der DFB spart an allen Ecken und Enden.

12:31 Uhr

+++EIL+++ Ilkay Gündogan verzichtet aus Termingründen auf die WM, weil sein Schnauzbart zeitgleich als Ölteppich im Pazifik arbeiten muss. +++ EIL+++

12:32 Uhr

Schön: Der Countdown zur PK wird von Helene Fischer und Reinhardt Grindel im Duett gesungen. 

12:33 Uhr

An wen wieder keiner denkt: Kollege Reich. Der seit der Meldung, dass ein Kaderplatz im Sturm freigeworden ist, nervös durch die Redaktion tigert und ständig guckt, ob er Handynetz hat...

12:35 Uhr

Zitat Grindel: »Menschen können Fehler machen«. Schön, dass er sich wie zum Beweis auf die Bühne gesetzt hat. 

12:37 Uhr

Derweil Reinhard Grindel im Interview: Ich verstehe die besondere Situation von Joachim Löw. Aber der Fußball und der DFB stehen für Werte, die von einem Trainer, der einen Sandro Wagner einfach so zuhause lässt, nicht hinreichend beachtet werden.«

12:37 Uhr

11FREUNDE exklusiv: DFB hält einen Kaderplatz für einen chinesischen Nachwuchsspieler frei. Der Mann muss anschließend zwangweise von einem Regionalligisten, vorzugsweise Südwest, übernommen werden. Tolle, integrative Geschichte. 

12:38 Uhr

»Man müsse verstehen, wie Türken ticken!« Bierhoff hat ein Händchen dafür, wie man kulturelle Grenzen überwindet und Vorurteile abbaut.

12:40 Uhr

Oha, und schon wird das nächste politisch fragwürdige Foto geleakt. Wann kommt ein Statement von Grindel?

12:41 Uhr

BREAKING++++BREAKING+++BREAKING+++
Alle Nominierten gleichzeitig beim Monolog von Curtius eingeschlafen. 

12:42 Uhr

Wie hat es Guido Knopp eigentlich auf diese Bühne geschafft? 

12:44 Uhr

Gedanken am Mittag: Wie viele Glasereien hat es eigentlich gebraucht, um Grindels Brillengläser zu fertigen?

12:46 Uhr

Also ich sag mal so: Wenn Jogi Löw so richtig lässig wäre, würde er einen Kaderplatz für Hajo Seppelt freihalten. 

12:47 Uhr

Starker Schachzug von Sky, die einfach aus der Pressekonferenz verschwinden und zurück nach München schalten. Dort soll Uli Köhler seine dritte Einschätzung zur anstehenden Nominierung abgeben, was sicher interessanter ist, als die DFB-Bühne. Und Köhler wird das auch gleich tun, sobald er aus dem Halbschlaf erwacht ist. 

12:48 Uhr

Wenn man lange genug Reinhard Grindel beim Reden zuhört, fängt das Unterbewusstsein automatisch damit an, AGBs für Staubsauger-Modelle zu entwickeln. Und alphabetisch zu sortieren.

12:49 Uhr

Nie war das Tempo von David Odonkor nötiger. 

12:51 Uhr

So, Freunde, jetzt ist Jogi auf der Bühne. Kann leider noch nicht sprechen, weil er eine Faust im Mund, die andere in der Nase und den linken Fuß im Hosenstall hat. Dürfte aber gleich losegehen.

12:50 Uhr

Unverschämt: Nach dem stundenlang die Brillengläser von Grindel ausgeleuchtet wurden, macht Sky Werbung für Carglass. Offensichtlicher kann man nicht zum Steineschmeißen aufrufen.

12:52 Uhr

Hören sie das? Sämtliche deutsche Hellblaue-Hemden-Produzenten haben grade gleichzeitig die Korken knallen lassen. Löw verlängert bis 2022.

12:53 Uhr

Oha, Löw verlängert bis 2022. Das ist natürlich bitter für die Bayern, wo er im September Niko Kovac hätte beerben sollen. 

12:54 Uhr

Eine herbe Enttäuschung dagegen für den Verbund anonymer Popel-Esser. Vor August 2022 wird es kein weiteres Mitglied geben. 

12:55 Uhr

Und ich hab gestern meine Nivea-Aktien abgestoßen, ich Idiot.

12:57 Uhr

Meine Güte: Wann gibt Löw der israelischen Adele endlich seine 12 Punkte?

12:58 Uhr

Jetzt hat Grindel gerade zum Thema Seppelt gesprochen, und dass er mit Gianni Infantino telefoniert habe, den er um eine klare Positioniert gebeten habe. Und Infantino so: »Reinhard, mein guter Freund, kein Problem, alles ist machbar. Aber du weißt, das kostet...«

13 Uhr

Falls Sie gehofft haben, dass heute noch ein WM-Kader benannt wird, müssen wir Sie leider enttäuschen. Denn jetzt setzt Berti Vogts zu einer detaillierten Fehleranalyse des deutschen Fußballs an. Und er beginnt bei 1975. 

13:02 Uhr

Berti Vogts verwendet bei seinen Antworten sechsmal das Wort »Die Mannschaft« und wie wichtig das für den Fußball sei. Was er noch nicht weiß: Gleich morgen will ihm die DFB-Marketingabteilung einen neuen Job anbieten. Dazu fehlen ihm nur noch zwei weitere »Die Mannschaft«. 

13:05 Uhr

So, Leute, ab geht's.

13:05 Uhr

So, Leute, ab geht's.

13:06 Uhr

Der vorläufige Kader:
Neuer, Ter-Stegen, Leno, Trapp, Boateng, Ginter, Hummels, Rüdiger, Süle, Hector, Kimmich, Plattenhardt, Tah, Brandt, Draxler, Kroos, Gündogan, Özil, Müller, Goretzka, Sane, Khedira, Werner, Gomez, Petersen, Reus, Rudy

13:07 Uhr

Konsequent: Can ist nicht dabei. Der Mann wollte sich ja auch nicht mit Erdogan treffen.

13:08 Uhr

Wagners Nicht-Nominierung hatte dagegen rein technische Gründe. Sein Ego passt einfach nicht in den Flieger. 

13:10 Uhr

Löw erzählt, dass es nun mal sein Job sei, Träume platzen zu lassen. Nach den behaarten Unterarmen die nächste Gemeinsamkeit zum Beruf eines Fahrkartenkontrolleurs. 

13:09 Uhr

NIcht dass hier jemand auf blöde Ideen kommt. Die Drehbuchidee »The curious Case of Mario Götze«, der als 17-jähriger Weltklassespieler in der Bundesliga debütiert, wenige Jahre später als guter Einwechselspieler das Siegtor zur WM schießt, dann als Ergänzungsspieler zu einem Klub zurückgeht, schließlich der SpVgg Greuther Fürth in der Zweiten LIga zum Klassenerhalt verhilft, bevor er dann beim FSV Zwickau mit 29 Jahren seine Karriere beendet, die gehört mir.

13:11 Uhr

Bela Rethy jetzt gerade zuhause am Laptop vor tripadvisor.de: »Buch ihn, er buuuuucht ihhhhhhn, er buuuuuuuuucht iiiiiiiiiiiiihhhhhhn, ab geht's nach Lanzarote, zwei Wochen all inklu.«

13:12 Uhr

Also gut, als Frankfurter bin ich vielleicht befangen. Aber ich glaube trotzdem, dass Löw über die Personalie Marius Wolf stolpern wird.

13:13 Uhr

Was ein bisschen hinten runter fällt: Schürrle auch nicht dabei. Was die Hoffnungen vieler Dortmunder Fans endgültig begräbt, dass im Sommer ein Mittelklasse-Klub aus England 40 Millionen Pfund für den Mann hinblättert. 

13:15 Uhr

Was bei Petersen den Ausschlag gegeben habe, wird Löw gefragt. Der anscheinend keine Gelegenheit unversucht lässt, für Hautpflegeprodukte zu werben. 

13:16 Uhr

»Schürrle auch nicht dabei«, so Kollege Dinkelaker entsetzt. Wie bringe ich ihm nur bei, dass Zoltan Sebescen, Ronny Maul und Karl-Heinz Förster auch nicht nominiert sind?

13:18 Uhr

Langsam wird es unangenehm. Die Männer sitzen jetzt seit über einer Stunde in einem Dortmunder Museum. Und reden noch immer nicht im Flüsterton. 

13:19 Uhr

Es reicht: Jetzt redet Löw von Irritationen bei Gündogan und Özil. Wieviel zahlt Nivea dem Mann?

13:21 Uhr

Während irgendein Mensch mit Mütze Löw mit einer Frage nach Daniel Danger (?) in Verlegenheit bringt, muss man eine Sache festhalten. Natürlich ist Petersen statt Wagner im vorläufigen WM-Kader. Petersen ist schließlich den einen  Entwicklungsschritt weiter als Wagner: Er hat sein Bayern-Bank-Jahr längst hinter sich…

13:22 Uhr

Hach, das ist schon bitter, dass Mario Götze nicht dabei ist. Trauriger würde diese Geschichte nur noch, wenn dieser Dude vom Focus jetzt einen Brief an ihn schreiben würde. 

13:25 Uhr

Immer, wenn ich Löw länger als drei Minuten am Stück anschaue, bekomme ich den inneren Drang, seine Frisur mit der eines anderen Playmobil-Männchens auszutauschen. 

13:26 Uhr

Manuel Neuer noch angeschlagen und unter Vorbehalt im WM-Kader. Erinnert mich an 2010, als Rene Adler eigentlich Torwart Nummer 1 war und sich vor dem Turnier verletzte, woraufhin sich Manuel Neuer urplötzlich zum weltbesten Torhüter mauserte. Und ihr wisst, was das bedeutet: Bernd Leno wird demnächst eine ganze Generation an jungen Torhütern prägen. 

13:27 Uhr

Can habe seit März keine Belastung gehabt, sagt Löw. Aber was soll der Wohnort Liverpool denn bitte sonst sein?

13:28 Uhr

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen, dass Jogi Löw während einer Journalistenfrage gedankenverloren am Mikrofon schnüffelt. 

13:29 Uhr

»Herr Löw, wie verbringen Sie die Tage bis zum Pokalfinale?«
»Ja gut, vier Stunden am Tag muss ich ja sowieso an meinen Händen riechen, da geht so ein Tag schnell vorbei....«

13:31 Uhr

EIL+++EIL+++EIL+++
Löw war bei der Entstehung der Floskel »Das Wasser läuft mir im Mund zusammen« anwesend.

13:36 Uhr

Tja, was soll man sagen. Jetzt ist Stanislaw Tschertschessows Hologramm auf die Bühne gekommen. Vielleicht hab ich aber auch nur einen Schlaganfall, wer weiß. 

13:40 Uhr

Alright, Leute. Bevor hier gleich per Laserstream noch Ali Daei auf die Bühne projiziert oder Bum kun Cha per CGI ins Bild montiert wird, bauen wir hier die Technik lieber ab. Haben sowieso zu tun, vor der Tür steht der Türkische Nachrichtendienst mit einer Frage zu einem Gpndogan-Schnauzbart-Witz, den wir vorhin gemacht haben. Habt einen schönen Tag, es sei denn, ihr seid Mario Götze oder Sandro Wagner, dann macht das Beste draus. Tschöööö.