Transfers
1
7
Gerüchte

Der große 11FREUNDE-Transferticker (5)

Gif me Mor

Warum wechselt Eric Maxim Choupo-Moting zu Stoke City?! Wohin geht Gareth Bale?! Und wer zum Teufel ist dieser Haksabanovic?! Nähert sich den Antworten auf all diese Fragen wie eine Schnecke im Morgentau, schleimig: Der 11FREUNDE-Transferticker.

17:45 Uhr

So, reicht dann auch. Danke für's Mitlesen. Bis morgen! Gleiche Zeit, gleicher Ort. 

via GIPHY

17:15 Uhr

Emre Mor absolviert in diesen Minuten wohl den Medizincheck in Mailand. Damit einhergehend: Die Aussichten auf Spielzeit und eine schöne Stadt. Seine Reaktion:

via GIPHY

17:04 Uhr

Die Lümmel aus Tottenham könnten Jose Mourinho seinen brutalen Plan vermiesen. Der Trainer von Manchester United verkündete kürzlich sein Interesse an Gareth Bale. Er wäre sogar bereit für den Waliser »zu kämpfen«. Doch laut »Mirror« besitzt Tottenham eine Klausel, die es den Spurs ermöglicht mit einem Angebot nachzuziehen, sofern Real eine Offerte aus der Premier League akzeptiert. 

Mourinhos Reaktion:

via GIPHY

16:30 Uhr

Christian Träsch steht unmittelbar vor einem Wechsel aus Wolfsburg nach Ingolstadt. Autostadt für Autostadt. Hier sehen wir ihn bei der Präsentation im Firmenwagen seines neuen Arbeitgebers. Danach wird er (vielleicht, vermutlich nicht) sagen: »Ich bin in dieses Auto gestiegen, um meine sportlichen Ziele zu erreichen. Das hätte ich im Wagen von davor nicht geschafft. Der Motor hat mir von Beginn an das volle Vertrauen ausgesprochen. Auch die Kupplung zeigte mir sofort, dass sie mich unbedingt will.« 

via GIPHY

16:00 Uhr

Maximilian Dittgen wechselt auf Leihbasis von Lautern nach Wiesbaden. Dort arbeitet er mit Rüdiger Rehm, der ihn schon bei seiner Leihe in Großaspach trainiert hatte. Dort müssen die beiden tolle und tiefgründige Gespräche an der Hotelbar geführt haben. Oder wie steht man sonst zu dieser Banalität eines Satzes, die hier auf dem Schal prangert?!

15:51 Uhr

Moussa Sissoko war eine DER Überraschungen der EM 2016. Körper aus Stahl, Dribblings aus purem Willen. Danach sagt er dem FC Everton ab um zu den Tottenham Hotspur zu wechseln. Ab da lief nichts mehr. Neuestes Gerücht: Trabzonspor ist an dem Franzosen dran. Hier zu sehen: Seine vergangenen zwei Saisons. Spoiler: Der Eisblock steht für die letzte. 

via GIPHY

15:43 Uhr

Zenit Sankt-Petersburg verpflichtet Matias Kranevitter. Habe gerade fünf Minuten lang überlegt, woher der Name stammt, bis ich herausfand, dass der Mann Argentinier ist. Irgendwie nicht so befriedigend. Dann habe ich mir wiederum vorgestellt, wie Zenit-Coach Roberto Mancini den Namen mit einer Kältewolke vor dem Mund in irgendeinem russischen Dorf in irgendein Mikrofon haucht. Dann war's wieder okay. 

15:21 Uhr

Sidney Sam hat schwere Jahre hinter sich. Beim Ruhrpott-Verein Schalke gab es selten Spielpraxis für den fünfachen Nationalspieler. Hinzu kommt ein unruhiiges Umfeld, hochgradig belastet mit Emotionen. Zum Glück befindet sich Sam aktuell beim VfL Bochum, einem Mekka der Entspannung und Nächstenliebe. Vorerst trainiert der Angreifer nur mit. Doch aus dem Trainings-Flirt könnte sich mehr entwickeln.

15:17 Uhr

Laut der spanischen Zeitung »Sport« weilt eine Barca-Delegation bereits in Liverpool, um Coutinho direkt mitzunehmen. Im Gepäck haben sie wohl 132 Millionen. Laaaaaaaaangweilig! Solche Ablösen sind doch voll Juli 2017. Die wirklichen coolen Fußball-Nerds reden nur noch ab 150.000.000+ mit. Und jetzt entschuldigt mich. Bin kurz weg um mit den Jungs über die Höhe des nächsten Real-Angebots für Mbappé zu diskutieren. Einstiegstipps erst ab 200.000.000+, sonst ab an den Party-Langweiler-Tisch.

15:13 Uhr

Julian Baumgartlinger, der schönste Lockenkopf der Bundesliga, soll angeblich zu Atlanta Bergamo wechseln. Die Italiener planen derzeit die Verpflichtung von Marten de Roon aus Middelsborough - scheitert der Transfer ist Baumgartlinger als Ersatz eingeplant. Rudi Völler soll bereits kontaktiert worden sein. Ein Wechsel ist nicht auszuschließen, immerhin könnte Völlers Haapracht dadurch wieder zur schönsten der Liga aufsteigen.

14:51 Uhr

Sorry. Es hat etwas länger gedauert, aber mir sind gerade meine Chia-Samen vor Schock auf den Boden gefallen. Denn trotz einer exzellenten Premierensaison wird Jeison Murillo Inter Mailand wohl verlassen. Der FC Valencia will den kolumbianischen Verteidiger verpflichten. Erst sollte es nur eine Leihe werden, doch die Italiener dängten auf einen Kauf. Jetzt steht der Transfer kurz vorm Abschluss. Der arme Murillo hätte es nach seiner guten ersten Saison, bloß keine zweite gegeben. Denn die war...naja...so semi-gut.

14:40 Uhr

Back on the Tastatur, Ladies and Gentelman.

via GIPHY

13:00 Uhr

So, Middach. 

via GIPHY

12:52 Uhr

Der Torwart Lukas Raeder, machte mal drei Spiele für die Bayern als Neuer-Vertretung, hat laut »Daily Mail« das Interesse von Newcastle United und dem BVB geweckt. In Portugal machte er 27 Spiele für Vitoria Setubal. Nun geht's von der portugiesischen Westküste eventuell in den Norden Englands oder in den Pott. Der Winter wird hat, Lukas. Meld' dich, wenn du was brauchst. Der Tee schmeckt hier super und die Ohren sind immer auf. Und das Aufnahmegerät unterm Tisc.. äh was?!

12:29 Uhr

Sinan Kurt schafft bei Hertha BSC einfach nicht den Durchbruch. Laut »Sport Bild« könne er die Hauptstadt sofort verlassen, wenn er einen  neuen Klub findet. Aus dem Urlaub kam er wohl mit Übergewicht wieder. Wobei wir uns fragen: was heißt bei dem Schlacks eigentlich »Übergewicht«? 75 Kilogramm statt den bei Wikipedia angegebenen 71? Gut, dass der Dardai uns nie auf die Wage schicken wird. Die Wortwahl für unsere wohlgenährten Fässer würde uns vermutlich zurück in die fünfte Klasse werfen, als wir trotz fieser Sprüche der Mitschüler mit Tunnelblick am Nuss-Nougat-Hörnchen knabberten. 

12:11 Uhr

»Er sieht wie ein richtiger Panzer aus.« 
»Es ist schwer, an ihm vorbeizukommen.«
»Ehrlich, er ist ein absolutes Tier.«

Nein, wir zitieren da gerade nicht das schlafwandlerische Gestammel unseres Kreisliga-Innenverteidiger-Kumpels, sondern die Lobeshymen von Theo Walcott auf Sead Kolasinac. Dem liegt Arsenal nach dessen Kopfball-Kanone gegen Chelsea zu Füßen. Leicht betrunkene Augenzeugen berichten immer wieder von mittelschweren Erdbeben, wenn der Seo die Linie hoch und runter pflügt.

11:47 Uhr

Auf Schalke haben sie noch manieren. Da wird der Nachschlag höflich und dankend abgelehnt. Machten schon Max Meyer und Leroy Sahne äh Sané so. Und jetzt auch Thilo Kehrer. Der hat noch Vertrag bis 2019 und wollte laut »Bild« nicht vorzeitig verlängern. Muss ganz schön satt machen, so ne dicke Tönnies-Wurst. 

11:24 Uhr

Das Leihgeschäft von Emre Mor zu Inter Mailand steht kurz vor dem Abschluss. Wie er uns in der vergangenen Rückrunde im Kopf geblieben ist: 

via GIPHY

11:08 Uhr

Der HSV hat Interesse an Augsburgs Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis. Der sei aber nicht der einzige Spieler, den die Rothosen noch auf dem Zettel haben. Wer da noch drauf steht? Wissen wir noch nicht. Machen aber gleich einen Spaziergang in einem Hamburger-Park und melden uns dann mit den Kandidaten wieder. 

10:44 Uhr

José Mourinho sei bereit für Gareth Bale zu kämpfen, wenn Real Madrid ihn nicht mehr wollte. Wir stellen uns das so vor: Nach dem Training wartet der »spezielle Eine« mit Kapuze im Gesicht auf dem Trainingsgelände der Königlichen. Plötzlich läuft Zidane vorbei, der von Mourihnhos Hechtsprung-Urschrei-Kombination aus allen Wolken gerissen wird. Die wüste Rauferei, Augenzeugen attestieren Zizou den weitaus eleganteren Kampstil, ahndet die FIFA mit einer jahrelangen Transfersperre. Daraufhin wechselt Bale zu den Bayern, rettet diese aus der angedichteten Testspiel-Krise und führt sie zur Meisterschaft am 25. Spieltag. Mourinho, Zidane, die hoffnungsvollen Bundesliga-Fans und wir: am Ende weinen sie alle. 

10:24 Uhr

Frankfurts Linienkatze Lukas Hradecky steht laut portugiesischen Medien unmittelbar vor einem Wechsel zu Benfica Lissabon. Dessen Vater habe vor Ort schon die Vertragsdetails abgeklärt. Und Fredi Bobic? Der bleibt ganz relaxed: »Was in den portugiesischen Medien steht, nehmen wir unaufgeregt zur Kenntnis.« Hier sehen wir den ehemaligen Superstürmer beim unaufgeregten zur Kenntnis nehmen. Auf dem Main, in der Sonne brutzelnd. Portugiesischen Medienberichten zur Folge mit lecker Äppler im Saufkrug. Aber was heißt das schon.


via GIPHY

10:15 Uhr

Virgil van Dijk, niederländischer Innenverteidiger in den Diensten Southamptons, hat bei seinem Noch-Arbeitgeber ein Transfer-Gesuch eingereicht. Dazu gab's ein Statement, welches an britische Medien verschickt wurde. Darin schreibt er: »In einer sehr kurzen Karriere als Fußballprofi möchte ich mein gesamtes Potenzial ausschöpfen.« Schön, wenn Leute Träume haben. Wir sinnieren kurz nach Arbeitsbeginn nämlich auch schon wieder über das passende Mittagsessen. Pizzas und Pastas surren auf Wattewölkchen durch unsere verwirrten Hirne. Bei van Dijk dagegen eher Chelsea oder ManCity, potenzielle Arbeitgeber. »Träume soll man nicht gegeneinander aufwiegen!«, sagen wir uns und akzeptieren zeitgleich, dass die 1,80 € in der Potte wohl doch nur für das halbe belegte Brötchen vom Bäcker reichen. Mit Gewürzgurke von vorgestern. 

9.50 Uhr

Douglas Santos, brasilianischer Olympiasieger in Diensten des HSV, will den Verein verlassen. Ihn zieht es laut Medienberichten zu PSV Eindhoven. Angesichts der jüngsten Leistungen des Linksverteidigers sei ihm hiermit folgender Ratschlag an die Hand gegeben: Autobahn 1 und dann vier Stunden südlich.

9.30 Uhr

Kurz mal die Luft anhalten. Weil: West Ham holt Sead Haksabanovic. 18, Mittelfeldspieler von Halmstad BK in Schweden und drei Millionen Euro teuer. Womit vor allem eines klar ist: Es gibt einen Spieler namens Sead Haksabanovic. Und...ausatmen.

9.15 Uhr

Lucien Favre und OGC Nizza machen weiter Nägel mit Köpfen. Wobei es bei Polyvalenz-Guru Favre vermutlich eher Nägel mit Nägel sind. Jedenfalls wechselt nicht nur Wesley Sneijder, Star des 2010 verfilmten Hits »Weltmeisterschaft Südafrika«, an die Côte d’Azur, sondern auch Allan Saint-Maximin, Hannoveranern noch bekannt unter: »Oh Gott!« Zehn Millionen Euro kostet der 20-Jährige U-20-Nationalspieler Frankreichs, der bis dato in Diensten von AS Monaco stand. Was deren Transferplus in diesem Sommer auf inzwischen 117,5 Millionen Euro anwachsen lässt. Ohne Mbappé. Und was erhält Nizza im Gegenzug? Einen Spieler mehr, über den Lucien Favre sagen darf: »Vergessen Sie nicht..« Und: Einen Spieler, der das hier kann:

09.05 Uhr

Guten Morgen, liebe Leser. Neuer Tag, neues Glück. Und wir starten furios: Mit Eric Maxim Choupo-Moting. Dessen Wechsel zu Stoke City gestern bloß ein Gerücht war. Nun schon ist es offiziell. Choupo-Moting wechselt also nach Stoke-on-Trent. Einer heruntergekommenen Stadt im Norden Englands. Einer Stadt mit einer hohen Arbeitslosenquote. Hätte er auch gleich beim FC Schalke 04 bleiben können, mögen Spötter meinen. Aber nichts da! Stoke-on-Trent ist schließlich ein Mekka für Megastars. Heimat von Phil »The Power« Taylor. Oder Robbie Williams. Dem Typen aus der VW-Werbung. Und überhaupt: Stoke City kauft vornehmlich abgehalfterte Ex-Super-Talente - Affelay, Shaqiri, Bojan..und das kann man über Choupo-Moting nun wirklich nicht sagen. Also dass er ein Ex-Super-Talent gewesen sei. Aber immerhin »wollten ihn Klubs aus ganz Europa«, wie Klubchef Tony Scholes bei der Vorstellung des Deals stolz verkündete. Hier ein ein paar Klubs aus ganz Europa: FC Kiffen 08, Zika FC, Förderkader René Schneider.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!