Christian Heidel
1
0
Roger Wittmann

11FREUNDE-Tagesticker

The World's Greatest

Ronaldo spielt jetzt in Italien, Hamburg in der 2. Bundesliga und die Engländer spielen mit jeder Menge Geld. Ihr wollt bei all dem Trubel den Überblick behalten? Dann müsst ihr den Tagesticker fragen, nicht mir.

9 Uhr

Es ist 9 Uhr morgens, das Außenthermometer zeigt satte 23 Grad und ich sag »Eeeeeeehhh, ab in den Süüüüüü«, nein, kleiner Scherz. Ich sag herzlich willkommen zum 11FREUNDE-Tagesticker. Auf uns wartet ein toller Tag mit Transfers, Gerüchten, Ausreden von José Mourinho und einer neuen Ausgabe der schwarzgelben Version von »Where’s Wally?«: Wo ist Witsel?

9:08 Uhr

Und wir beginnen den Tag gleich mit einem Kracher! »ManCity bestätigt Sandler-Verpflichtung«, vermeldet der Kicker. Der 21-jährige Niederländer wechselt von PEC Zwolle in die Premier League. Pep Guardiola äußerte sich ekstatisch zur vielleicht spektakulärsten Neuverpflichtung des Sommers: »Sandler iss eine super, super Schauspieler.«

09:16 Uhr

Der kroatische Außenverteidiger Sime Vrsaljko wechselt von Atletico Madrid auf Leihbasis zu Inter Mailand. Verständlich. Ich hätte auch keine Lust in Vereinsfarben zu spielen, die mich an die Flagge meines Heimatlands erinnern. Die mich dann wiederum daran erinnert, dass ich vor gerade einmal zweieinhalb Wochen das Finale einer Weltmeisterschaft verloren habe.

9:25 Uhr

Echte Schnäppchenjäger, die da für den FC Everton am Werk sind. Nachdem Richarlison, ein Flügelstürmer, der sein letztes Ligator im November 2017 erzielt hat, für preiswerte 40 Millionen Euro verpflichtet wurde, steht nun Barcelonas Lucas Digne vor einem Wechseln zu den Toffees. Rund 22,5 Millionen Euro soll der katalanische Ergänzungsspieler kosten, der vor zwei Jahren für knapp sechs Millionen Euro weniger nach Spanien gewechselt ist. What a deal!

9:37 Uhr

Engpässe in der Hamburger Defensive! Gideon Jung fällt verletzungsbedingt aus. Jetzt bietet ein alter Weggefährte den Rothosen seine Hilfe an: Der Brasilianer Cleber. Er ist überzeugt davon, dass er die Abwehr des HSV zusammenhalten kann.

9:46 Uhr

Kennt ihr Bersant Celina? Nein? Wir auch nicht. Anscheinend spielt der 21-Jährige schon seit sechs Jahren für Manchester City. Wobei »spielen« in diesem Fall bedeutet, dass er die Jugendakademie durchlaufen hat, ohne jemals realistische Chancen auf einen Durchbruch in der ersten Mannschaft gehabt zu haben. Jedenfalls, Celina wechselt jetzt zu Swansea City und unterschreibt dort einen Vierjahresvertrag.

9:55 Uhr

Serginho wechselt vom FC Santos zu den Kashima Antlers. Kein Foto auf transfermarkt.de. Spieler ohne Gesicht kenne ich sonst nur aus meiner zwölften Saison im Karrieremodus von FIFA.

10:05 Uhr

SD Eibar leiht Pedro Bigas für eine Saison von UD Las Palmas aus. Nach England wollte der Spanier nicht wechseln, weil er eine unglückliche Aussprache seines Nachnamens befürchtete - »big ass«. *Hust* Ähnliche Gründe halten Betis Sevillas Loren Morón von einem Wechsel in die Premier League ab. *Doppelhust*

10:14 Uhr

Was geht denn bitte bei Inter ab? Nainggolan, Martinez, Vrsaljko und jetzt basteln die Mailänder angeblich auch noch an einem Transfer von Luka Modric. Wäre Cristiano Ronaldo in diesem Sommer nicht zu Juventus Turin gewechselt, hätte man fast meinen können, die italienische Meisterschaft würde wieder spannend werden. Und im Hintergrund bersten die Scheiben des Glashauses, das sich Bundesliga nennt.

10:23 Uhr

Der griechische Torwart Kapino hat beim SV Werder Bremen unterschrieben. Beruhigend für alle Werder-Fans: Er würde nie zum FC Bayern München gehen.

10:33 Uhr

Es folgt ein Symbolbild für die Laune von José Mourinho während der Saisonvorbereitung:

10:42 Uhr

Achtung, Achtung! Weltklasse im Anflug auf London Heathrow. Max Meyer hat anscheinend einen neuen Klub gefunden: Crystal Palace. Komisch, dabei ist Crystal Palace gar kein anerkanntes Synonym für »europäische Spitzenmannschaft«. Wittmann ja wohl noch sagen dürfen.

10:53 Uhr

Auf der Suche nach einem Nachfolger für den nach Italien abgewanderten Außenverteidiger Sime Vrsaljko ist Atletico Madrid in Eindhoven fündig geworden. Der Kolumbianer Santiago Arias wechselt in die spanische Hauptstadt. Deutschen Fans ist er möglicherweise noch aus dem Karnevalshit der Paveier »Buenos dias, Arias« bekannt.

11:02 Uhr

Takashi Usami spielt ein weiteres Jahr für Fortuna Düsseldorf. Der Japaner wechselt leihweise vom FC Augsburg zum Aufsteiger. Fortuna-Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer frohlockt: »Wir holen Taka nach Hause!« Wenn Friedhelm Funkel jetzt noch rauskriegt, wo sich Tiki versteckt hat, kann sich die Bundesliga schon mal warm anziehen.

11:12 Uhr

Mohamed Salah und Roberto Firmino haben ihre Arbeitspapiere bei Liverpool bereits langfristig verlängert. Jetzt soll auch Sadio Mané einen neuen Vertrag unterschreiben. Schlechte Nachrichten für die Konkurrenz in England, denn selbst Biggy wusste 1997 schon: »Mo Mané Mo Problems«.

11:21 Uhr

Ist es ein Mensch, der mit dem Gesicht auf eine Tastatur gefallen ist? Ist es ein computergeneriertes Passwort? Nein, es ist Timothée Kolodziejczak, einst glücklos in Diensten von Borussia Mönchengladbach. Nun ist der Franzose nach einem Intermezzo in Mexiko nach Europa zurückgekehrt. Der 26-Jährige spielt ab der kommenden Saison für den AS Saint-Étienne in der Ligue 1.

11:31 Uhr

Es wäre ja schließlich nicht Wayne Rooney, wenn er es auf seine alten Tage in der MLS etwas ruhiger angehen lassen würde.

11:39 Uhr

Zum Glück hat Rooney Erfahrung damit, eins auf die Nase zu kriegen.

11:49 Uhr

Linksaußen Joaquín Correa stürmt ab der kommenden Saison neben Ciro Immobile. Für stattliche 16 Millionen Euro wechselt der Flügelspieler vom FC Sevilla zu Lazio Rom. Schade, dass seine Eltern bei der Namensgebung nicht von derselben Muse geküsst wurden wie Kanye West und Kim Kardashian. Ich hätte gerne einem Spieler zugejubelt, der auf den Namen North Correa hört.

11:59 Uhr

Wo wir gerade beim Thema Namensgebung sind. Hier ein Name, den man seinem Kind nicht geben sollte, wenn man es vor zu hohen Erwartungen schützen will: Ronaldo Vieira. Ronaldo Vieira spielt bei Leeds United, soll aber vor dem Sprung in die italienische Serie A zu Sampdoria Genua stehen. Jetzt muss er nur noch Weltmeister, Europameister, Champions-League-Sieger und mehrfacher Weltfußballer werden, dann ist er seinem Namen auch gerecht geworden. Bonne chance!

12:08 Uhr

Der 1. FC Köln ist der FC Bayern München der 2. Bundesliga. Sagt Time Horn. »Unsere Gegner werden so motiviert sein wie gegen den FC Bayern«, so der Kölner Schlussmann. Also gar nicht, oder wie?

12:18 Uhr

Wolfsburg hat angeblich ein Auge auf Luke Shaw von Manchester United geworfen. Vom Old Trafford in die Volkswagen Arena. So viel Fallhöhe kennt man sonst nur von Protagonisten aus Werken von Shakespeare.

12:28 Uhr

Gonzalo Higuains bevorstehender Wechsel zum AC Mailand ist ins Stocken geraten. Der Argentinier möchte wohl nicht verliehen werden und verlangt ein Jahresgehalt von 9 Millionen Euro. Wir vermuten: Higuain hat einfach nur davon Wind bekommen, dass Milan neuerdings von Puma ausgerüstet wird und hat keine Lust darauf, sein Pizzabäuchlein in eins von diesen hautengen Trikots zu pressen.

12:38 Uhr

Diese ganzen Leihdeals sind schon was Feines. Was man zahlen kann, zahlt man, und den Rest nimmt man als Kaufpflicht mit in die nächste Saison. Frei nach dem Motto: Was kümmert mich die Bilanz von morgen? Ein solches Schlupfloch hätte ich mir auch für die Notenvergabe in der Schule gewünscht. Statt einer 5 in Chemie hätte ich mir so in der neunten Klasse eine 4 geliehen und wäre dann mit einer +1 ins neue Schuljahr gestartet. Dort wäre ich dann vermutlich daran gescheitert, eine 3 zu bekommen und wäre vom europäischen Wettbewerb bzw. der Versetzung ausgeschlossen worden.

12:48 Uhr

Hier seht ihr den 17-jährigen Torhüter Dennis Smarsch, der gerade seinen ersten Profivertrag bei Hertha BSC unterschrieben hat, und Geschäftsführer Michael Preetz (rechts), der nach Aufnahme dieses Fotos mit Verdacht auf Mittelhandbruch ins Krankenhaus gebracht wurde.

13 Uhr

Ich traue mich kaum, es auszusprechen, aber es regnet. Das bedeutet für mich: Schnell meine Gremlins reinholen. Das bedeutet für den Ticker: Mittagspause. Sehen uns um 14 Uhr wieder mit der tierischen Antwort auf Rurik Gislason! Bis dahin, guten Appetit.

14 Uhr

Wie versprochen! Vergesst Rurik Gislason, hier kommt Mogli, der Hund von Freiburgs Dominique Heintz. Der Australian Shepherd hat knapp 10.000 Follower auf seinem eigenen Instagram-Account. »Mehr als die halbe Freiburger Mannschaft«, sagt sein Besitzer. Um mit dem schönen Isländer aufschließen zu können, fehlen dem Vierbeiner allerdings noch 1,3 Millionen Follower. Gislason hatte jedoch auch das Glück, zum südamerikanischen Sexsymbol zu werden. Was Mogli wohl nicht passieren wird. Hoffentlich.

14:11 Uhr

Liverpool leiht den 18-jährigen Ben Woodburn an den Zweitligisten Sheffield United aus. Cleverer Schachzug. Weiß nicht, wie scharf die europäische Fangemeinde der Reds aktuell auf einen Spieler ist, dessen Nachname sich wortwörtlich mit »Waldbrand« übersetzen lässt.

14:19 Uhr

Ein aus Werbeperspektive gelungener Transfer wäre der kolportierte Wechsel von Michy Batshuayi zum FC Valencia. Der selbsternannte Batsman unter Vertrag bei den Fledermäusen. Die Marketingabteilung des spanischen Champions-League-Teilnehmers reibt sich schon die Hände - »fantastico«!

14:31 Uhr

AS Rom bemüht sich um die Dienste von Weltmeister Steven Nzonzi. Nachdem Radja Nainggolan den Verein in Richtung Mailand verlassen hat, fahnden die Römer nach einem neuen Motor im Mittelfeld, der ebenfalls kahlgeschoren ist und einen schwer auszusprechenden Nachnamen hat. Und Steven so: »Nzonzi doch mich nehmen!«

14:42 Uhr

Spitzt die Ohren, Ferrero! Der Brasilianer Vitor Bueno hat bis 2020 beim ukrainischen Spitzenklub Dynamo Kiew unterschrieben und wartet nur darauf, zum neuen Werbegesicht eines Süßwarenprodukts gemacht zu werden.

14:52 Uhr

Falls sich jemand fragt, was dieser Davy Klaassen für einer ist, den der SV Werder Bremen gerade für eine Rekordsumme verpflichtet hat. Dieser Davy Klaassen ist ein ziemlich lässiger Typ, der das Potenzial hat, für die Bremer mehr als ein Lückenfüller nach dem Delaney-Abgang zu sein. Warum? Lest ihr hier.

15:04 Uhr

Neuerungen beim Videobeweis: DFL und DFB sollen die Wiedereinführung der kalibrierten Abseitslinie beschlossen haben, die vergangene Saison aufgrund technischer Mängel nur kurzzeitig verwendet wurde. Außerdem sollen die Zuschauer besser in die Entscheidungsprozesse der Schiedsrichter involviert werden. Dazu werden auf dem Fernseher sowie auf der Stadionleinwand Textblöcke eingeblendet, die darüber aufklären, aus welchem Grund der Videoassistent zum Einsatz kommt. Solange der Schiedsrichter dann nicht schon zur Halbzeit gepfiffen und die Hälfte des Publikums bereits den Innenraum verlassen hat, könnte das ein erster Schritt hin zu mehr Transparenz sein.

15:13 Uhr

Beim heutigen Test gegen Empoli wird Eintracht Frankfurts neuer Torhüter aus Dänemark noch geschont. Frederik Rönnow laboriert noch an einer Knieblessur. Laut Bruno Hübner ist der 25-Jährige jedoch schmerzfrei. Allzu lange sollten die Frankfurter ihre neue Nummer Eins allerdings nicht mehr schonen, sonst könnte Rönnow noch unruhig werden: »Ich bin ein Megane RS, aber ihr fahrt mich wie einen Twingo!«

15:23 Uhr

Ernster sind dagegen die Verletzungssorgen bei Hannover 96. Innenverteidiger Timo Hübers hat sich im Trainingslager das Kreuzband gerissen. Ein schwacher Trost, aber wenigstens hat er sich die Verletzung nicht beim Torjubel zugezogen. Gute Besserung!

15:32 Uhr

Die Abwehr des FC Barcelona ist bereit für die neue Saison:

15:41 Uhr

Matthias Sammer hat die Installation einer Expertenrunde gefordert, die Ideen zur Rettung des deutschen Fußballs entwickeln soll. Genauer gesagt zur Rettung seiner internationalen Konkurrenzfähigkeit (der Konkurrenzfähigkeit der Bayern). Personen, die Sammer bisher vorgeschlagen hat: Joachim Löw, Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß. Uli Hoeneß! Sorry, aber wer Uli Hoeneß heutzutage noch für irgendetwas anderes vorschlägt als einen Rücktritt von allen Ämtern, der disqualifiziert sich mit sofortiger Wirkung als Experte für die Benennung einer Expertenrunde. Expertception over.

15:52 Uhr

Silas Zehnder wechselt auf Leihbasis von Darmstadt 98 in die Regionalliga zu Viktoria Aschaffenburg. »Silas« war in den 80er Jahren übrigens eine Weihnachtsserie im ZDF, die auf einem Roman von Cecil Bödker basierte. Nicht, dass das diese Meldung irgendwie interessanter machen würde.

16:02 Uhr

Nach dem Rekordtransfer von Alisson Becker stehen die beiden Torhüter Simon Mignolet und Loris Karius auf der Verkaufsliste des FC Liverpool. Bei Karius steht eine Rückkehr nach Deutschland im Raum. Dem Vernehmen nach soll Leverkusen Interesse am ehemaligen Mainzer haben. Sponsor Bayer sucht nämlich händeringend nach einem prominenten Gesicht für die neue Werbekampagne von Aspirin.

16:14 Uhr

Durch den geplatzten Wechsel des Brasilianers Malcom ist nun Milans Suso in den Blickpunkt der AS Rom gerückt. Transferverhandlungen mit dem Spanier sollen allerdings mitunter schwierig sein. Angeblich empfängt er seine potenziellen Arbeitgeber gerne im Bademantel an der Eingangstüre mit den Worten: »Suso, Sie suchen also einen neuen Spielmacher?«

16:23 Uhr

Der FC Burnley muss für unbestimmte Zeit auf seinen Stammtorhüter verzichten. Grund dafür ist eine Schulterverletzung. Papst Franziskus ist allerdings wohlauf.

16:31 Uhr

Hertha-Fans diese Saison, nachdem sie gehört haben, dass Kinder unter 14 Jahren umsonst ins Stadion kommen:

via GIPHY

16:41 Uhr

Marco Reus über BVB-Coach Lucien Favre: »Er ist fachlich und menschlich der beste Trainer, den ich je hatte.« Der eine Teil dieses Satzes tut Thomas Tuchel weh. Der andere Jürgen Klopp.

16:50 Uhr

»Das Gefühl, bei einer WM zu sein, kann süchtig machen«, so Julian Brandt. Ich kenne nicht viele Leute, die so positiv über eine Droge gesprochen haben, nachdem sie von einem Horrortrip runtergekommen sind.

17 Uhr

Mateo Kovacic hat den »Red Devils« wohl abgesagt, weil ihm der Spielstil des letztjährigen Zweiten der Premier League nicht gefällt. Manchester United ist ein bisschen wie »Wetten, dass..?«. Früher mal ein schillernder Name, der Topstars aus aller Welt gelockt hat. Heute rümpfen die großen Spieler über den englischen Rekordmeister die Nase und überlegen sich zweimal, ob sie zu José Mourinho wechseln oder nicht. Der war nämlich früher mal ein Thomas Gottschalk, ist aber mittlerweile nur noch ein Markus Lanz.

17:12 Uhr

So ungefähr wird Celta Vigo auf das 30-Millionen-Angebot von West Ham United für Stürmer Maximiliano Gomez reagiert haben:

via GIPHY

17:24 Uhr

Zum Abschluss noch ein Gerücht aus der obersten Kategorie: Paul Pogba soll sich in Gesprächen mit dem FC Barcelona befinden. Dort hört der Geschäftsführer Sport mittlerweile auf den Namen Eric Abidal und hat den Auftrag, die Chancen der Katalanen auf dem französischen Markt zu stärken. Da wäre jemand, der gerade ganze Frankreich mit seinen Ansprachen während der WM begeistert hat, genau der Richtige.

17:30 Uhr

Sooooooooo, bekanntlich hat alles ein Ende, seit diesem Sommer sogar die Amtszeit von Arsène Wenger, und deswegen ist für heute auch Schluss mit dem 11FREUNDE-Tagesticker. Es war mir eine Freude, euch hoffentlich auch und morgen rollen wir dann den Stein von neuem den Berg hinauf, der sich Transferphase nennt. Macht's gut, euer Sisyphos!