Wales

Tour de Fans (Folge 9): Unterwegs mit den Walisern

Tour de Fans (Folge 9): Unterwegs mit den Walisern

»The best month of our life«

Unsere Reporter treffen in Lyon alte Bekannte: die Waliser! Und weil die den Kollegen besonders an Herz gewachsen sind, gibt's die bereits zweite Tour de Fans-Folge mit Wales. Darin: Die Bedeutung des Halbfinal-Einzuges für die kleine Rugby-Nation, zahlreiche kreative Fangesänge und einige lustige Anekdoten aus der walisischen Allesfahrerszene.

Warum uns diese EM begeistert

Warum uns diese EM begeistert

Das Turnier der Kleinen

Island, Wales, Nordirland, Albanien – noch nie gab es so viele Underdogs bei einem Turnier, und noch nie waren sie so beliebt. Weil sie für etwas stehen, das dem modernen Fußball verloren gegangen ist.

Schaumparty auf walisisch

Schaumparty auf walisisch

Crank!

»Crank os gwelwch yn dda« sagt man in Wales wohl angesichts solcher Bilder. Was das bedeutet? Ach, seht selbst:

Das Geheimnis des walisischen Erfolgs

Das Geheimnis des walisischen Erfolgs

Ganz viel England

Wales hatte jahrelang zu wenige Fußballtalente. Dann durchforsteten zwei Männer die Stammbäume englischer No-Names. Beide gelten heute als heimliche Väter des EM-Erfolges.

Und so reagierte die walisische Mannschaft auf Englands EM-Aus

Und so reagierte die walisische Mannschaft auf Englands EM-Aus

Party auf dem Sofa

Die Rivalität zwischen England und Wales ist lange gewachsen, die Last-Minute-Niederlage in der Vorrunde war schmerzhaft. Hier erfährt die walisische Mannschaft vom Ausscheiden Englands und lässt einfach mal die Kuh fliegen.

So gewann Wales gegen Russland

So gewann Wales gegen Russland

»Watch out, Europe!«

Wales qualifiziert sich sensationell und verdient für das EM-Achtelfinale. Gegen Russland brillierten vor allem Gareth Bale, Joe Allen – und die Fans.

Der größte Rockstar des Fußballs

Der größte Rockstar des Fußballs

Ekstase

Vor 25 Jahren starb der größte Rockstar des Fußballs: Robin Friday. Sein Leben war ein Trip aus Traumtoren, Drogenexzessen, Frauengeschichten und Schwänen in Pubs.

Seiten