Südafrika

Hesses WM-Countdown (16): Clive Barkers Horrorserie

Hesses WM-Countdown (16): Clive Barkers Horrorserie

Zwölf tote Hühner

Im Dezember 1997 trat Südafrikas Nationaltrainer überraschend zurück, obwohl er den Afrika-Cup gewonnen und die WM-Qualifikation geschafft hatte. Es soll an Geflügel gelegen haben.

Hesses WM-Countdown (21): Im Glauben vereint

Hesses WM-Countdown (21): Im Glauben vereint

Mit allen Mitteln

Bei der WM am Kap der Guten Hoffnung – 2010 in Südafrika – rechnete man mit Hexenmeistern und Medizinmännern. Stattdessen kam Maradona. 

Dieser (etwas zu schwere) Fan gibt wirklich alles, um eingewechselt zu werden

Dieser (etwas zu schwere) Fan gibt wirklich alles, um eingewechselt zu werden

Edeljoker

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! Dachte sich wohl auch dieser Fan der Kaizer Chiefs, der dem Trainer seiner Lieblingsmannschaft mit seinem äußerst professionellen Warm-up ganz klar zu verstehen gab: Coach, ich bin bereit!

Man of the Match: Dank an Frau und Freundin

Man of the Match: Dank an Frau und Freundin

I love you so much!

Mohamed Anas wurde zum Man of the Match in der südafrikanischen Premier League gewählt. Was folgte, war eine Danksagung, die alle einschloss: Seine Fans, seine Frau und seine Freundin. Äääääh bzw. »I’m so sorry, my wife! I love you so much from my heart.«

Seiten