Spanien

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 31.08.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 31.08.2012

Bastian bleibt dahoam

Das Transferfenster schließt sich und der Wahsninn bei den Klubs geht los. Joachim Löw lässt Bastian Schweinsteiger zu Hause. Und Andres Iniesta ist offiziell der beste Spieler Europas. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau

Nach dem Wechsel von Joselu zur TSG Hoffenheim

Nach dem Wechsel von Joselu zur TSG Hoffenheim

Das Jugendversprechen

Die TSG Hoffenheim hat Joselu von Real Madrid verpflichtet. Es ist der nächste Transfer, der so gar nicht zu Dietmar Hopps Jugendplänen passen will. Der Mäzen trat einst an, einen eigenen Superstar in der Bundesliga herauszubringen. Es scheint, als wären die Hoffenheimer verdammt, daran zu scheitern. 

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 27.07.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 27.07.2012

Peterchens Rückkehr

Peter Neururer will zurück in die Bundesliga. Das Olympische Fußballturnier startet mit Überraschungen. Und Raffael verabschiedet sich von den Hertha-Fans. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau

Filip Krstics Weg vom FC Valencia zum Berliner AK

Filip Krstics Weg vom FC Valencia zum Berliner AK

Das lange Erwachen

Filip Krstic lebte vor fünf Jahren den Traum eines jeden Jugendkickers. Der Deutsch-Serbe wechselte von Hertha BSC zum FC Valencia und trainierte zusammen späteren Europa- und Weltmeistern. Weil die Spanier seine Ablöse nicht zahlten, war er jedoch nie spielberechtigt. Es war der Anfang einer verhinderten Karriere.

Spanien verteidigt seinen Titel

Spanien verteidigt seinen Titel

Viva la Dinastia!

Der Welt- und Europameister ist einfach nicht zu besiegen. Im Finale der EM dominieren die Spanier gegen Italien und holen sich somit den dritten großen Titel innerhalb von vier Jahren - und das ist nicht der einzige Rekord.

Taktikschule: Spanien vs. Italien

Taktikschule: Spanien vs. Italien

Kampf der Systeme

Bereits in der Vorrunde standen sich Spanien und Italien gegenüber. Das mitreißende Spiel zu Beginn des Turniers offenbarte zwei völlig unterschiedlich ausgerichtete Teams. Hier Kurzpässe, dort lange Bälle, hier ein »falscher Stürmer«, dort eine potenzielle Dreierkette - wir blicken auf die wichtigsten taktischen Begleiterscheinungen vor dem EM-Finale.

Seiten