Serbien

Chelseas Rückkehrer Nemanja Matic

Chelseas Rückkehrer Nemanja Matic

Jesus liebt ihn

Wenn Schalke heute Abend beim FC Chelsea gastiert, wird der wichtigste Mann des Gegners wieder den kleinsten Namen tragen. Der Serbe Nemanja Matic ist auch bei seinem zweiten Anlauf auf der Insel wenigen ein Begriff, aber besser als je zuvor. Die Geschichte einer Rückkehr.

Nach dem Final-Kopfballtor von Branislav Ivanovic

Nach dem Final-Kopfballtor von Branislav Ivanovic

Ein Hoch auf das Brecheisen

Branislav Ivanovic hat seinen FC Chelsea am gestrigen Abend in letzter Minute zum Europa-League-Triumph geführt. Durch einen wunderbaren Kopfball. Loblied auf ein fast vergessenes Stilmittel.

Marko Arnautovic über sein Bad-Boy-Image

Marko Arnautovic über sein Bad-Boy-Image

»Die Geduld mich zu trainieren, hätte ich nicht«

Marko Arnautovic von Werder Bremen polarisiert die Bundesliga. Man hasst ihn, oder man liebt ihn, dazwischen gibt es nicht. So einen Mann mussten wir sprechen! Für Ausgabe #136 traf sich Dirk Gieselmann mit dem umstrittenen Österreicher zum Interview.

Der kurioseste Klubpräsident Europas

Der kurioseste Klubpräsident Europas

Novi Sad Yankee

FK Vojvodina Novi Sad ist bereits aus der Europa League ausgeschieden. Besonders schade ist das für Ratko Butorovic, dem vermutlich kuriosesten Klubpräsidenten Europas. Wir haben die neuesten Bilder für euch.

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 17.10.2012

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 17.10.2012

Rote Bestie handzahm

Franzosen stoppen die Heimsiegserie der Spanier. Beim U21-Spiel Serbien gegen England haben sich wüste Szenen abgespielt. Und die deutsche U21 konnte ihre Führung gegen die Schweiz bis zum Abpfiff verteidigen. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Filip Krstics Weg vom FC Valencia zum Berliner AK

Filip Krstics Weg vom FC Valencia zum Berliner AK

Das lange Erwachen

Filip Krstic lebte vor fünf Jahren den Traum eines jeden Jugendkickers. Der Deutsch-Serbe wechselte von Hertha BSC zum FC Valencia und trainierte zusammen späteren Europa- und Weltmeistern. Weil die Spanier seine Ablöse nicht zahlten, war er jedoch nie spielberechtigt. Es war der Anfang einer verhinderten Karriere.

Seiten