Mexiko

Wie Landon Donovan Trumps Mauer einriss

Wie Landon Donovan Trumps Mauer einriss

Der Botschafter

Sportlich ist er wohl über den Zenit hinaus. Doch was Landon Donovan bei seinem neuen Klub in Mexiko für die Völkerverständigung leistet, ist ganz großes Tennis.

»Temos« teurer Treffer

»Temos« teurer Treffer

Aufs falsche Pferd gesetzt

Erinnert ihr euch noch an Cuauhtémoc Blanco? Bei der WM 98 erfand der Mexikaner einen spektakulären Trick. Mittlerweile kämpft er als Bürgermeister gegen Korruption. Doch ein Tor gegen Real Madrid bereut »Temo« noch heute.

Traumtor in der mexikanischen Liga

Traumtor in der mexikanischen Liga

Mit dem Fahrrad zur Arbeit

Bicycle kick nennen die Briten ja den geläufigen Fallrückzieher. Und seit gestern Abend steht fest: der Mexikaner Amaury Escoto weiß, wie man Fahrrad fährt. 

Kurioses zu USA-Mexiko

Kurioses zu USA-Mexiko

Dos a Cero

Heute Nacht verlor die USA daheim gegen Mexiko. Ein Duell, das auch ohne die Wahl Donald Trumps über reichlich Brisanz verfügte. Ein Rückblick auf urinierende Spieler, zwei Einsätze an einem Tag und ein Ergebnis, das immer wiederkehrt.

Zum Tod von Carlos Alberto

Zum Tod von Carlos Alberto

Der ewige Kapitän

Carlos Alberto Torres war Kapitän der Seleção und Weltmeister 1970. Nun starb der brasilianische Verteidiger im Alter von 72 Jahren. Er bleibt der Schütze des »perfekten Tores«.

Der mexikanische Altstar Blanco tut es noch einmal

Der mexikanische Altstar Blanco tut es noch einmal

Der letzte Cuauhtemiña

Cuauhtémoc Blanco ist mittlerweile 43 Jahre alt und Bürgermeister der 300.000-Einwohner-Stadt Cuernavaca. Doch ein letztes Mal streifte er sich, elf Monate nach seinem Karrierende, das Trikot seines Herzensklubs Club America über tut das, wofür so berühmt wurde. Seinen eigenen Signature-Trick: den Cuauhtemiña

Seiten