Island

Wie Heimir Hallgrimsson Island zur WM führte

Wie Heimir Hallgrimsson Island zur WM führte

Grimmd!

Wie zähnefletschende Wikinger sollten sich Islands Spieler auf die Gegner stürzen. So wollte es Nationaltrainer Heimir Hallgrimsson. Gestern trat er zurück.


Der Island-Hype nervt


Der Island-Hype nervt


Huh mich auch!


Alle finden die Isländer toll. Sind sie ja auch. Trotzdem hat die Begeisterung über den WM-Neuling seine Schattenseiten. Was unter anderem an Bon Jovi liegt.




Fünf denkwürdige WM-Debüts

Fünf denkwürdige WM-Debüts

Apfel ins Glück

Panama und Island sind erstmals bei einer WM-Endrunde vertreten. Herzlichen Glückwunsch, möchte man meinen. Diese fünf historischen WM-Debüts zeigen, wie es laufen kann.

Wie sich ein Scout von Manchester United völlig verirrte

Wie sich ein Scout von Manchester United völlig verirrte

Horton hört kein Huh!

Eigentlich wollte ein Scout von Manchester United nur das Länderspiel zwischen Island und Tschechien beobachten. Als er vor verschlossenen Stadiontoren stand, dürfte ihm klar geworden sein: irgendwas stimmt hier nicht.

Wo das Wunder von Island seinen Anfang nahm

Wo das Wunder von Island seinen Anfang nahm

Wie ein Vulkan

Heute Abend ist Heimir Hallgrimsson Ehrengast beim 11mm-Filmfestival in Berlin, gezeigt wird die preisgekrönte Dokumentation »Wie ein Vulkan – Der Aufstieg des isländischen Fußballs«. Wir haben ihn kürzlich auf einer stürmischen Vulkaninsel im Nordmeer besucht.

Seiten