England

Gascoigne und die Tränen von 1990

Gascoigne und die Tränen von 1990

Don´t cry for me, Gazza

England und das Drama 1990: Ein Dokumentarfilm erinnert an das legendäre Halbfinale gegen Deutschland, das verlorenen Elfmeterschießen und vor allem an die Tränen, die den Fußball veränderten. Die Tränen von Paul Gascoigne.
Wie die Bayern durch die CL-Vorrunde marschierten

Wie die Bayern durch die CL-Vorrunde marschierten

Spiel mir das Lied von der Todesgruppe

Als die Champions-League-Gruppe A ausgelost wurde, war das Entsetzen groß: vier Teams aus den vier Topligen Europas. Nun  steht der FC Bayern im Achtelfinale – nach einem phänomenalen Marsch durch die vermeintliche Todesgruppe. Ein Rückblick.
Zum 6. Todestag George Best

Zum 6. Todestag George Best

Where did it all go wrong?

Heute vor sechs Jahren, am 25. November 2005, starb George Best. Den Ball beherrschte, am Leben scheiterte er. Dass ihn der Alkohol ruinierte, war ihm bewusst, trotzdem trank er weiter. So blieb er auch im Sterben ein großer Verweigerer.
Robin van Persie vs. Borussia Dortmund 2:1

Robin van Persie vs. Borussia Dortmund 2:1

Daddy Arsenal

Nie war er so gut wie heute: Arsenals Stürmer Robin van Persie hat Borussia Dortmund in der Champions League quasi im Alleingang besiegt. Für den Erfolg hat der Holländer Dreck fressen müssen – und das nicht zu knapp. Denn für sein Talent hat er stets einen hohen Preis gezahlt.
Beim FC Arsenal kann man Fans verpetzen

Beim FC Arsenal kann man Fans verpetzen

Mein Feind, der Nachbar

Wer den BVB heute nach London begleitet, sollte wissen: Gästefans dürfen im Arsenal-Stadion keine Trikots tragen und nicht rauchen. Wer sich nicht daran hält, wird eventuell von seinem Nachbarn per SMS verpfiffen. Eine total tolle Idee. Manchmal.
Die Geschichte des Fangesangs

Die Geschichte des Fangesangs

Schalalalalalalala!

Wer behauptet, das Singen im Stadion sei so alt wie der Fußball, der irrt. Im Grunde begann alles erst 1963 in Liverpool. Heute ist der Fangesang der vielleicht letzte authentische Rülpser in einer immer sterileren Fußballwelt.
Das heimliche WM-Finale 1934

Das heimliche WM-Finale 1934

Battle of Highbury

November 1934. Im Londoner Highbury-Stadion empfängt die englische Nationalmannschaft Weltmeister Italien. Wir erinnern an das heimliche WM-Endspiel, das zu eine der brutalsten Begegnungen der Geschichte mutierte.
Fußballer und ihre Nebenjobs

Fußballer und ihre Nebenjobs

Postboten, Pornodarsteller, Pferdeflüsterer

Jüngst musste Carlos Tevez die Vereins-Rekordstrafe von 1,15 Millionen Euro zahlen. Der Argentinier reagierte prompt mit einem zweiten Standbein: Er gründete »Tevez Clothing«, ein Modelabel. Lest hier von weiteren Profis mit seltsamen (Neben)-Jobs.
Die Dienstagskolumne: Die Rooney-Familie

Die Dienstagskolumne: Die Rooney-Familie

Insel-Affentheater

Nach der Festnahme seines Vaters fühlte sich Wayne Rooney angeblich ausgesprochen entspannt. Unser Kolumnist Titus Chalk fragt sich, warum. Außerdem diese Woche: Ein frei herumlaufendes Ego-Monster und Instant-Krisenlösungen.
Die Geschichte des Jimmy Greaves

Die Geschichte des Jimmy Greaves

»Ich bin Alkoholiker«

Tottenhams Jimmy Greaves rauchte gern mal eine Kippe in der Halbzeit. Doch das Nikotin war Greaves’ kleinstes Problem. 1979 bekannte sich der Stürmer in einem Buch zu seiner Trunksucht. Wir erinnern an Tottenhams größte Legende.
Nottinghams Rekordfan Stuart Astill im Interview

Nottinghams Rekordfan Stuart Astill im Interview

»I love my football!«

Seit über 35 Jahren hat Stuart Astill kein Ligaspiel von Nottingham Forest verpasst. Ob Heimspiel oder Auswärtsfahrt, Europapokal oder dritte Liga, der heute 63-Jährige war immer dabei. Ein Gespräch über Leidenschaft.
Video der Woche (4)

Video der Woche (4)

Bester Torwart-Patzer der Saison

Weil Schadenfreude die schönste Freude ist. Birmingham Citys  Torwart Colin Doyle verteilt Geschenke an den Gegner und haut nach einem Rückpass über den Ball. Ein bisschen sadistisch: Das Video der Woche.

Seiten