Ecuador

Enner Valencia im Wettlauf mit der Polizei

Enner Valencia im Wettlauf mit der Polizei

Slap Stick in Quito

Enner Valencia ist gestandener Nationalspieler, Torjäger — und wandelt seit dem vergangenem Wochenende auf den Spuren von Donald Duck und Stan Laurel.

Bruderliebe in Ecuador

Bruderliebe in Ecuador

Big Brother is grätsching you

Die Grätsche hier ist an sich schon bitter. Aber dass es sich bei Grätscher und Gegrätschtem auch noch um Brüder handelt, macht die ganze Sache wirklich tragisch. Was haben die Eltern da bloß falsch gemacht?

Trainer muss Handy abgeben

Trainer muss Handy abgeben

Schiiiiri, Telefon!

Hätten wir das auch mal erlebt: Während des Spiels zwischen Universidad Catolica und Independiente del Valle in Ecuador unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, um das Handy des verdutzten Trainers einzukassieren. Ob der Vierte Offizielle die Gunst der Stunde für ein paar Scherzanrufe nutze, ist nicht bekannt.

Die WM-Kader im Überblick

Die WM-Kader im Überblick

Wer ist dabei? Wer bleibt daheim?

Die Spannung steigt. Wenige Wochen vor dem WM-Start geben die Teilnehmer ihre Kader bekannt. Wir tragen die Teams für euch Stück für Stück zusammen.

Peruaner ist doch Ecuadorianer – Passfälscher im Fußball

Peruaner ist doch Ecuadorianer – Passfälscher im Fußball

Baby, ich bin zu alt!

Ein angeblich 17-jähriger peruanischer Jugendnationalspieler entpuppt sich als ein 25 Jahre alter Ecuadorianer. Die Fußballwelt ist manchmal schlecht. War sie schon immer, meint unser Autor Alex Raack, denn auch er hat seine Erfahrungen gemacht.

Wie ein Drogenkurier im Gefängnis zum Fußballprofi wurde

Wie ein Drogenkurier im Gefängnis zum Fußballprofi wurde

Knast-Crack

Der Fall dürfte weltweit einmalig sein: Im Juli 2010 wurde der Russe Maxim Molokoedov wegen Drogenschmuggels in Chile zu drei Jahren Haft verurteilt. Heute träumt er von einem Neuanfang als Fußballprofi – denn er läuft momentan mit Sondererlaubnis für Zweitligist Santiago Morning auf.