Ecuador

10 Dinge über Verletzungsmiseren

10 Dinge über Verletzungsmiseren

Gesundheit!

Zehn verletzte Spieler fehlten dem FC Augsburg am vergangenen Spieltag. Passend dazu präsentieren wir ebenso viele Fakten und Geschichten über Verletzungsmisere – von Schuldzuweisungen über Schweinegrippe bis Holger Badstuber.

Bruderliebe in Ecuador

Bruderliebe in Ecuador

Big Brother is grätsching you

Die Grätsche hier ist an sich schon bitter. Aber dass es sich bei Grätscher und Gegrätschtem auch noch um Brüder handelt, macht die ganze Sache wirklich tragisch. Was haben die Eltern da bloß falsch gemacht?

Trainer muss Handy abgeben

Trainer muss Handy abgeben

Schiiiiri, Telefon!

Hätten wir das auch mal erlebt: Während des Spiels zwischen Universidad Catolica und Independiente del Valle in Ecuador unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, um das Handy des verdutzten Trainers einzukassieren. Ob der Vierte Offizielle die Gunst der Stunde für ein paar Scherzanrufe nutze, ist nicht bekannt.

Aus aktuellem Anlass: Was wurde eigentlich aus Byron Moreno?

Aus aktuellem Anlass: Was wurde eigentlich aus Byron Moreno?

Der deprimierte Stier

Der Schiedsrichter sei Schuld an Italiens Ausscheiden gewesen, maulte Verteidiger Giorgio Chiellini nach dem 0:1 seiner Mannschaft gegen Uruguay. Name des Unparteiischen: Marco Antonio Rodriguez Moreno. Moreno? Nicht schon wieder! Wir erinnern an die schräge Karriere des Italien-Schrecks Byron Moreno.

Die wichtigsten Transfers des Sommers

Die wichtigsten Transfers des Sommers

Junge, komm' bald wieder!

Das Transferfenster hat die Schotten dicht gemacht. Zum Ende dieses Sommers präsentieren wir euch die schönsten, kuriosesten und wichtigsten Wechsel der vergangenen Monate.

Wie ein Drogenkurier im Gefängnis zum Fußballprofi wurde

Wie ein Drogenkurier im Gefängnis zum Fußballprofi wurde

Knast-Crack

Der Fall dürfte weltweit einmalig sein: Im Juli 2010 wurde der Russe Maxim Molokoedov wegen Drogenschmuggels in Chile zu drei Jahren Haft verurteilt. Heute träumt er von einem Neuanfang als Fußballprofi – denn er läuft momentan mit Sondererlaubnis für Zweitligist Santiago Morning auf.