Deutschland

»Auge« über Bayern München gegen Inter Mailand

»Auge« über Bayern München gegen Inter Mailand

»Das war wie Krieg«

Klaus Augenthaler spielte 1988 mit Bayern München gegen Inter Mailand. In zwei atemberaubenden Europapokalnächten setzten sich am Ende die Deutschen durch. Wir sprachen mit »Auge« über den kleinen Krieg mit Inter.
Raus aus dem Irrenhaus

Raus aus dem Irrenhaus

Die Bundesliga in den Blogs (26)

Armin Veh hat das geschafft, was Louis van Gaal und Felix Magath (noch) nicht vergönnt ist: Er kann jetzt die Beine hochlegen und den ganzen Irrsinn im TV anschauen. Was die Blogger darüber geschrieben haben – hier steht's.
Die Rechnung, bitte!

Die Rechnung, bitte!

Wie Schalke sich selbst schadet

Angeblich muss Felix Magath Schalke 04 zum Saisonende verlassen. So schafft es der Klub erneut, sich für ambitionierte Trainer uninteressant zu machen. Eine traurige Tradition, die den S04 bald einholen könnte.
Warum Karim Matmour einem Blogger droht

Warum Karim Matmour einem Blogger droht

Die Angstmacher

Weil ein Gladbacher Blogger sich negativ über Karim Matmour äußerte, erhielt er ein Unterlassungsschreiben mit der Aufforderung einer Richtigstellung. Er gab nach – um des Friedens willen. Dabei hätte er wenig zu befürchten gehabt.
Manuel Neuer im Kurzinterview

Manuel Neuer im Kurzinterview

»Zum FCB? Habe ich nie gesagt«

Schmähungen, Buhrufe, Obst – und ein souveräner Geschmähter. Manuel Neuer hat sich von den Münchner Fans nicht beeindrucken lassen. Hier spricht er über seine Wahrnehmung der Münchener Fans und Uli Hoeneß Entschuldigung.
Bayern-Manchester 1:2

Bayern-Manchester 1:2

102 Sekunden

Am 26. Mai 1999 gibt der FC Bayern München in drei Minuten Nachspielzeit gegen Manchester United den Triumph im Finale der Champions League aus der Hand. Eine Verkettung unglücklicher Ereignisse. Wir blicken ins Logbuch.
Von Luizao bis Artur Wichniarek

Von Luizao bis Artur Wichniarek

Dieter Hoeneß' Stürmer-Näschen

Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß holt gern die treffsichersten Stürmer der Bundesliga-Konkurrenz. Das hielt er schon zu Hertha-Zeiten so. Blöd nur, dass sie nicht mehr treffen, sobald sie unterschrieben haben.
Franz Beckenbauers Abschied

Franz Beckenbauers Abschied

Junge, komm bald wieder

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern: Franz Beckenbauer wird in der kommenden Saison für New York Cosmos spielen. Der FC Bayern verabschiedet seinen größten Spieler. Wir haben Stimmen und Fotos gesammelt.
Was den FC Bayern München so stark macht

Was den FC Bayern München so stark macht

Die Familie

Happy Birthday, FC Bayern! Zum 111. Geburtstag des deutschen Rekordmeisters lassen wir weiter die Korken knallen. Und ausreichend Flüssiges kann der FCB gebrauchen, schließlich ist das Welt-Unternehmen eine einzige große Familie.

Seiten