Brasilien

Zwillingsbrüder und Schnee-Allergie

Zwillingsbrüder und Schnee-Allergie

10 Dinge über Transferpannen

Da er in dieser Saison bereits international spielte ist Diego Forlan nach seinem Wechsel zu Inter Mailand nun für die Champions League gesperrt. Präsident Moratti tobt und spricht von einer Blamage. Wir präsentieren die zehn schönsten Transferpannen.
Die fünf wichtigsten Spiele zwischen Deutschland und Brasilien

Die fünf wichtigsten Spiele zwischen Deutschland und Brasilien

Kahn, der Schreckliche

Die Bilanz ist erschütternd: 20 Mal traf Deutschland auf Brasilien, satte drei Mal konnte Deutschland gewinnen. In zwölf Spielen ging die Seleção als Sieger vom Platz, dazu kommen fünf Unentschieden. Wir beleuchten die fünf wichtigsten Partien der Geschichte.
Ronaldo verabschiedet sich

Ronaldo verabschiedet sich

Küss ihn ein letztes Mal

Weltfußballer Ronaldo streift sich heute gegen Rumänien ein letztes Mal das kanariengelbe Trikot der Seleção über. Und ein Treffer soll den schmerzhaften Abschied versüßen – das versprechen zumindest seine Mitspieler.
Zum 10. Todestag von Didí

Zum 10. Todestag von Didí

Sein welkes Blatt im Wind

Er führte Brasilien zu zwei Weltmeistertiteln und war der Star der fünfziger Jahre. Seine geniale Freistoßtechnik bedeutete ein Novum in der Welt des Fußballs. Vor zehn Jahren starb der Brasilianer Didí in Rio de Janeiro.
Adriano ist zurück in der Heimat

Adriano ist zurück in der Heimat

Keine faule Apfelsine

Das Leben des einstigen Weltklasse-Fußballers Adriano reicht für zwei: Traumtore und Alkoholeskapaden, Millionenveträge und Depressionen – Adriano hat schon alles erlebt. Jetzt ist er wieder zu Hause.
Bayer Leverkusens Renato Augusto

Bayer Leverkusens Renato Augusto

Kein neuer Kaká

Renato Augusto ist längst eine feste Größe im Team von Bayer Leverkusen. Er soll helfen, Leverkusen endlich wieder in die Champions League zu schicken. Dabei ist sein Wechsel zu Bayer nur Silvio Berlusconi zu verdanken.
Wie Flamengo um die Meisterschaft von 1987 kämpft

Wie Flamengo um die Meisterschaft von 1987 kämpft

Eine brasilianische Geschichte

24 Jahre kämpfte Flamengo Rio de Janeiro um den sechsten Meistertitel seiner Vereinsgeschichte. Bis ihn der Klub bekam – und prompt wieder abgeben musste. Eine ganz normale Geschichte im Fußballland Brasilien.
Garrincha, unvergessen

Garrincha, unvergessen

Die Freude des Volkes

Vor über 25 Jahren starb der brasilianische Fußballer Garrincha im Suff. Zweimal, 1958 und 1962, wurde der Mann mit den krummen Beinen Weltmeister und verkörperte wie kein Zweiter den futebol arte.

Seiten