Australien

Wie Australien nach 11 Sekunden gegen Brasilien startete

Wie Australien nach 11 Sekunden gegen Brasilien startete

Mist.

So eben trifft Australien im Freundschaftsspiel gegen Brasilien. Die Selecao zu Gast im eigenen Land dürfte für die Soccerroos eigentlich Motivation genug sein. Der Start verlief dann aber doch eher kontraproduktiv.

Traumtor von der Mittellinie

Traumtor von der Mittellinie

Der wird doch nicht?!?

Im Sommerloch darf man mal was ausprobieren. Dachte sich zumindest Carlos Blanco Moreno von Juventus Turin und hielt im Testspiel gegen Melbourne von der Mittellinie drauf. Eine gute Idee - und mindestens ein Strafkasten für den gegnerischen Keeper.

Pleiten, Pech und Pannen

Pleiten, Pech und Pannen

Australische Outtakes

Hier, bitte: eine 15-minütige Compilation mit Pleiten, Pech und Pannen aus der just abgelaufenen A-League Saison Australiens. Ob dort auch wirklich Fußball gespielt wird, oder ob die Spieler sich nur einmal in der Woche treffen, um Clips für »Bitte lächeln« zu faken, wissen wir nicht.

Verbandschef fällt vom Siegerpodest

Verbandschef fällt vom Siegerpodest

Meister der Lüfte

Frank Lowy ist Präsident des australischen Fußballverbandes und nun auch offiziell auf Bruchfestigkeit getestet. Keine Sorge, dem Mann geht es bestens.

Fallrückzieher aus dem Lehrbuch

Fallrückzieher aus dem Lehrbuch

Cahill kann's einfach

Tim Cahill kennen wir alle noch durch sein Sensations-Tor bei der WM, als er die Latte fast per Spannschuss in zwei Teile teilte. Und was sollen wir sagen: Wir mögen den Mann, auch weil wer anscheinend des Öfteren mal ein Traumtor schießt.

Nordkoreas Bomber

Nordkoreas Bomber

Kim Jong-un, Superstar!

Westliche Medien mögen behaupten, dass Nordkorea beim Asian Cup 2015 mit null Punkten aus drei Spielen längst ausgeschieden ist. Aber dank der nordkoreanischen Medien wissen wir: Stimmt alles gar nicht. Denn ein Mann bombt nach Lust und Laune.

Rote Karte – für zu viel Schmerz!

Rote Karte – für zu viel Schmerz!

Wer kennt noch Besart Berisha? War mal beim HSV, genau. Ist inzwischen bei Brisbane Roar in Australien unter Vertrag und damit Mitspieler von Thomas Broich. Im Spiel gegen Sydney FC ist Berisha nun vom Platz gestellt worden: Weil er sich nach einem Zusammenprall zu heftig vor scheinbar unmenschlichen Schmerzen auf dem Boden wand. Ein Signal für die Zukunft? Gerüchten zu Folge soll Filippo Inzaghi nachträglich für 100 Jahre gesperrt werden.

Groundhopping in Australien!

Groundhopping in Australien!

Lecker Whiskey mit Emile Heskey

Zugegeben: Wer diesen Länderpunkt wirklich abarbeiten möchte, sollte sich bereits in Australien befinden. Oder Besitzer eines eigenen Langstreckenjets sein. Sonst könnte es knapp werden. Kommt mit auf eine fußballerische Reise durch Australien!

Die hollywoodreife Saison der Western Sydney Wanderers

Die hollywoodreife Saison der Western Sydney Wanderers

Die Indianer von Sydney

Es klingt nach Hollywood: Ein Verein wird neu gegründet, bastelt innerhalb weniger Monate an der Infrastruktur, holt ein paar aussortierte und vereinslose Spieler zusammen und hat ein halbes Jahr später die beste Mannschaft und die enthusiastischsten Fans des Landes. Nur Filmstoff? Nicht in Australien. Dort legten die Western Sydney Wanderers ein erstes Vereinsjahr hin, das es in sich hatte.

Seiten