National - Weitere Ligen

Making of »Ein Jahr mit RWO«

Making of »Ein Jahr mit RWO«

No one likes us, we don´t care

Ein Jahr lang begleitete 11FREUNDE-Mann Thorsten Schaar Rot-Weiß Oberhausen – ein in der deutschen Fußballgeschichte einmaliges Projekt. Hier erzählt er, wie es war. In der Kabine, im Bus, am Strand. Die Erinnerungen eines Eingebetteten.
Schnaps, das war mein erstes Wort

Schnaps, das war mein erstes Wort

D-Jugend machte Werbung für Alkohol

Schnaps! Heute nahezu verbotenes Teufelszeug, einst Treibstoff des Vereinslebens. Dirk Gieselmann lief als D-Jugendlicher sogar mit Schnapswerbung auf dem Trikot herum. Eine schreckliche Welt. Aber er vermisst sie.
Dynamo-Fan Jens Genschmar über den Namensverkauf

Dynamo-Fan Jens Genschmar über den Namensverkauf

»Das Herz findet es furchtbar«

Dynamo Dresden hat ein Stück Tradition verkauft: Das frisch erbaute »Rudolf-Harbig-Stadion« heißt ab sofort nach einem Anbieter für Gas. Jens Genschmar vom Dynamo-Museum über Herzensangelegenheiten und 601 Flaschenöffner.
Der vergessene Klub des Helmut Schön

Der vergessene Klub des Helmut Schön

DSC? Kein Begriff!

Zwanzig Jahre nach der Wende liegen viele Ostvereine am Boden. Die Auflösung der bürgerlichen Klubs und das Finanzchaos: Das hat auch dem Dresdner SC zugesetzt, obwohl er auf eine große Vergangenheit zurückblicken kann.
Ordnerpflicht in der Kreisliga

Ordnerpflicht in der Kreisliga

Kanonen auf Spatzen

Zu Saisonbeginn hat der Württembergische-Fußball-Verband aus Angst vor Gewalt auf seinen Plätzen eine kleine Revolution losgetreten: Ordnerpflicht in allen Ligen. Die Regelung geht am Ziel vorbei, sagen betroffene Vereine.
Zur Stadiondiskussion in Saarbrücken

Zur Stadiondiskussion in Saarbrücken

Bühne ohne Show

Der 1. FC Saarbrücken ist wieder da, wo er nach Meinung der Anhänger wieder hingehört: Im Profifußball. Um sich dauerhaft zu etablieren fehlt nur noch ein neues Stadion. Doch der Klub steckt in einer echten Zwickmühle.
Ein Anwalt für Saarbrücken

Ein Anwalt für Saarbrücken

»Aussage gegen Aussage«

Weil sich Fans vom 1. FC Saarbrücken nach dem Spiel gegen Jena von Polizei und Medien ungerecht behandelt fühlten, wird der Anhang nun von einem Anwalt begleitet. Wir sprachen mit Fanprojekttleiter Jörg Rodenbüsch.

Seiten