National - Weitere Ligen

Berlins marode Stadien

Berlins marode Stadien

Tribünen in Trümmern

Während das Olympiastadion in neuem Glanz erstrahlt, tut sich Berlin mit anderen Sportstätten schwer. Nicht nur die Alte Försterei verrottet, auch anderswo geben sich Maulwurf und Holzwurm ein Stelldichein. Ein Rundgang.
Start der 3. Liga

Start der 3. Liga

Zwischen gestern und morgen

Heute startet die neue 3. Liga in ihre erste Saison. Im Gepäck hat sie mehr Geld für die Vereine – aber auch Angst vor Zweitteams ohne Fans. Wir sind vorab schon mal in den Gefühlscocktail eingetaucht.
Hessen Kassel – Bayern München (A) 2:3

Hessen Kassel – Bayern München (A) 2:3

Im Lichtspielhaus

Lange Zeit mussten die Anhänger von Hessen Kassel warten, nun war es endlich soweit. Die Fans des ehemaligen Zweitligisten erlebten das erste Flutlichtspiel im heimischen Stadion - in der Stadt herrschte Ausnahmezustand.
Günther Kunz im Interview

Günther Kunz im Interview

»Eine maßlose Enttäuschung«

Zur neuen Saison wird die 3. Liga eingeführt. Was bedeutet das für die Vereine? Wir sprachen mit Günther Kunz, Vize-Präsident von Kickers Emden, über nicht gehaltene Versprechen, sinnlose Investitionen und die Belastung für die Fans.
Helmut Sandrock im Interview

Helmut Sandrock im Interview

»Es wird nicht nur Sieger geben«

Zur neuen Saison wird die eingleisige 3. Liga eingeführt. Das stellt die Vereine vor massive Planungsschwierigkeiten. Wir sprachen mit Helmut Sandrock, dem für die 3. Liga zuständigen DFB-Direktor, über seine Träume und Alpträume.
Ralf Minge im Interview

Ralf Minge im Interview

»Hochmut kommt vor dem Fall«

Zur neuen Saison wird die 3. Liga eingeführt. Was bedeutet das für die Vereine? Wir sprachen mit Ralf Minge, Sportdirektor bei Dynamo Dresden, über Existenzängste, Geld, das Tore schießt, und die Sehnsucht nach der Bundesliga.
Vor der Einführung der 3. Liga

Vor der Einführung der 3. Liga

Die Kollaps-Liga

Am 31. Mai droht der Weltuntergang. Am letzten Spieltag der Regionalliga entscheidet sich, welche 20 Klubs nächste Saison in der neuen 3. Liga spielen. Wer die Qualifikation nicht schafft, gerät an den Rand des Ruins.
Identätskrise im Amateurfußball

Identätskrise im Amateurfußball

Wer hat Angst vor Liga 4?

Nach der Ligareform müssen Fußballklubs in der Grauzone zwischen Profitum und Amateursport ihre Identität neu definieren. Viele derzeitige Oberligisten haben gar nicht versucht, eine neue Lizenz zu erhalten.

Letzter Halt: Amateurfußball

Honig saugen und Wasser geben

Wer geifern mag, hat wieder ein willkommenes Opfer gefunden: Der geldgeile Monopolist DFB. Der Profifußball ist der Krake enteilt, jetzt will sie sich am Amateurfußball schadlos halten. Ein Entschuldigungsschreiben für den DFB.

Bremer Kreisliga: Aufstieg ohne Sieg

Mardin allein zu Haus

Abenteuerliches tut sich in der Bremer Kreisliga A. An der Tabellenspitze steht eine Mannschaft, die noch kein Match bestritten hat. Es geht um einen verprügelten Schiedsrichter, einen Ausschluss ohne Wirkung und einen kollektiven Boykott.

Lothar Weise über Robert Schlienz

»Er war unser Käpt'n«

Im neuen 11FREUNDE-Heft porträtieren wir Robert Schlienz, den größten Spieler in der Geschichte des VfB Stuttgart. Er leistete Außergewöhnliches – und das mit nur einem Arm. Hier spricht sein Freund Lothar Weise über den Jahrhundertsportsmann.

Faustkampf in der Kreisliga

Disch! Disch! Disch!

Stern Marienfelde – FC Al Kauthar, Erster gegen Dritter, Spitzenspiel in der Berliner Kreisliga A. Die Nerven liegen Blank, in der Schlussphase kommt es zu wüsten Prügeleien. Wer hat zuerst geboxt? Stern? Al Kauthar? Oder alle?

Schiedsrichter in der Kreisliga

„Ich mach’ dich kaputt“

Im neuen 11FREUNDE-Heft berichten wir über den Verfall der Sitten im Berliner Amateurfußball. Heinrich Schneider ist Schiedsrichter in der dortigen Kreisliga A. Manchmal ist er froh, wenn er unversehrt das Spielfeld verlässt – doch aufgeben will er nicht.

Heseper SV schlägt Stahl Riesa

Titelklau

Ende der 90er spielte eine Provinztruppe aus Niedersachsen den erfolgreichsten Fussball in Deutschland. Fast hätten sie die 100 vollgemacht, wäre die Serie nicht kurz vor der Dreistelligkeit doch noch gerissen.

Seiten