National - Weitere Ligen

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Werbung für die 3. Liga

Was für ein Spektakel auf dem Betzenberg! Für einen neutralen Fan wie mich war das Spiel zwischen Kaiserslautern und Fortuna Köln Fußballdramaturgie der allerfeinsten Sorte, für die Spieler wohl eher ein emotionaler Höllenritt. 

Warum starb dieser Fußballfan?

Warum starb dieser Fußballfan?

Der vergessene Tote

Im deutschen Fußball waren bisher zwei Todesopfer bekannt. Doch es gibt ein drittes: Im September 1988, vor exakt 30 Jahren, starb ein Saarbrücker Fan bei einer Schlägerei. Die Spur führt bis zu »Hogesa«.

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Neustart in Braunschweig

Der Deutsche Meister von 1967 strauchelt gewaltig. Aktuell steht Eintracht Braunschweig auf dem letzten Tabellenplatz in der 3. Liga. Einen Neustart hat der BTSV bitter nötig.

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Dritte Liga: »Anetts Ansicht«

Streitbare Typen statt Einheitsbrei

Echte Emotionen sind die Grundessenz des Lebens. Wir alle lechzen danach, besonders im Sport und vor allem im glattgebügelten Fußballgeschäft. Solche Emotionen nachträglich zu bestrafen, ist das absolut falsche Zeichen! Über die Cornflakes-Affäre und ihre Folgen.

Was Löhmannsröben noch alles sagte

Was Löhmannsröben noch alles sagte

Du Eiermaler!

Jan Löhmannsröbens Cornflakes-Wutrede ist schon jetzt das Interview des Jahres. Und weil wir uns gewünscht hätten, dass sein Rant voller Fantasie-Schimpfwörter nie aufhört, haben wir ihn einfach weitergeschrieben. 

Rechte Fans beim Chemnitzer FC

Rechte Fans beim Chemnitzer FC

Pogromstimmung in Karl-Marx-Stadt

Rechtsradikale marschieren in Chemnitz auf und machen Jagd auf Migranten und Migrantinnen. Die Drahtzieher sind Anhänger des Chemnitzer FC. Deren Geschichte reicht weit zurück.

Münchens vergessener Klub

Münchens vergessener Klub

Wacker bleiben

Fußball-München, das ist nicht nur rot und blau, das ist auch Wacker. Oder: Das war auch Wacker. Vom einstigen Ruhm ist nicht viel geblieben. Außer jeder Menge Holz.

Der Spandauer SV in der Zweiten Liga

Der Spandauer SV in der Zweiten Liga

Gut gelaunt verlieren

Der Spandauer SV war der schlechteste Zweitligist aller Zeiten. Kein Grund, sich die Stimmung verderben zu lassen. Und es nicht mal mit einem Handballer zu versuchen. Unsere Reportage aus dem 11FREUNDE SPEZIAL »Zweite Liga«.

Seiten