International - Weitere Ligen

Belizes Nationalelf und die Reise in die USA

Belizes Nationalelf und die Reise in die USA

Go for Gold – oder auch nicht!

Underdogs haben es bei großen Fußballturnieren eigentlich leicht, schließlich drückt ihnen der neutrale Fan für gewöhnlich die Daumen. Belize hatte dummerweise schon vor Beginn des Gold Cups alle Sympathien verspielt – auch weil ihr Präsident den Fehdehandschuh warf.

Neonazis im ukrainischen Fußball

Neonazis im ukrainischen Fußball

»Linke leben hier gefährlich!«

In den ukrainischen Fanszenen dominieren Neonazis die Kurven. Für unsere Reportage über eine linke Ultragruppe (11FREUNDE #140, ab jetzt im Handel) haben wir auch Dr. Rafal Pankowski interviewt, der an der Universität Warschau lehrt und sich mit Rechtsextremismus im osteuropäischen Fußball beschäftigt. Ein Gespräch über Versäumnisse, Gefahren und Aussichten.

Die Transfers der Woche (3)

Die Transfers der Woche (3)

Von Türstehern und Transfer-Fürsten

André Schürrle darf seine Zelte auf einer verregneten Insel aufschlagen, während Cristiano Ronaldo mit der Côte d'Azur flirtet. Christoph Metzelder sieht sich hingegen schon im Bundestag. Die wichtigsten und kuriosesten Transfermeldungen der Woche zusammengefasst. 

Andreas Wolf über Falcao und die Transferoffensive seines AS Monaco

Andreas Wolf über Falcao und die Transferoffensive seines AS Monaco

»Nicht die schlechtesten finanziellen Voraussetzungen«

In der Winterpause 2011/12 wechselte Andreas Wolf von Werder Bremen in zweite französische Liga nach Monaco. Nun ist sein Klub aufgestiegen und hat jüngst 130 Millionen Euro auf dem Transfermarkt investiert. Ein Gespräch über Trainingsduelle mit Falcao, Steuervorteile und den schwerreichen Investor Dmitri Rybolowlew

Istanbuler Ultras vereint im türkischen Frühling

Istanbuler Ultras vereint im türkischen Frühling

»Wir sind Brüder!«

Sechs Tage dauern mittlerweile die Demonstrationen gegen die türkische Regierung um Ministerpräsident Recep Erdogan. Nun haben sich sogar die Ultras der drei großen Istanbuler Klubs zusammengetan. Wir erreichten Şafak, einen Fenerbahce-Anhänger, auf dem Taksim-Platz. Ein kurzer Lagebericht.

Seiten