International - Weitere Ligen

Bernardo Romeo über San Lorenzo, den HSV und Gewalt im Fußball

Bernardo Romeo über San Lorenzo, den HSV und Gewalt im Fußball

»Du, Ball, da rein!«

In Hamburg schwärmen die Fans heute noch von seiner Top-Torquote: 35 Treffer in 77 Partien. Mittlerweile hat Bernardo Romeo die Fußballschuhe an den Nagel gehängt und lenkt als Manager die Geschicke des argentinischen Traditionsklubs San Lorenzo. Wir trafen ihn in Buenos Aires.

»Ein Herz für Absteiger« - Der SC Eilbek II hat die Hoffnung nicht aufgegeben

»Ein Herz für Absteiger« - Der SC Eilbek II hat die Hoffnung nicht aufgegeben

»Keine Gnade für den Körper«

Ohne Gnade für den eigenen Körper setzen die Mannen des Trainerduos Dennis Houillon und Klaus Pablo Torgau zu Blutgrätschen in Hamburgs Kreisliga 5 an. Mithilfe unserer Aktion »Ein Herz für Absteiger« soll der drohende Abstieg noch abgewendet werden. Ein Gespräch über Scoutingstunden, Krabbenpulen und Schlepphoden.

Club Atlético y Deportivo Ernesto Che Guevara

Club Atlético y Deportivo Ernesto Che Guevara

Kick it like Che

Mit Fußball verbindet man den lange verstorbenen Guerillakämpfer eher selten. Doch Ernesto »Che« Guevara hatte durchaus einen Faible für das runde Leder. In einer kleinen argentinischen Stadt bringen sie nun beides zusammen: revolutionäres Denken und Sport.

Debüt vor 40 Jahren: Über Johan Cruyffs Wirken in Barcelona

Debüt vor 40 Jahren: Über Johan Cruyffs Wirken in Barcelona

Der Erlöser

Am 28. Oktober 1973 debütierte Johan Cruyff im Trikot des FC Barcelona. Heute gilt der Holländer als derjenige, der den Klub aus der Agonie der Franco-Jahre befreite - und so den Grundstein für die Zukunft des Fußballs legte.

Argentinischer Papst-Klub-Keeper nach Abpfiff verhaftet

Argentinischer Papst-Klub-Keeper nach Abpfiff verhaftet

Unheilig

Böse Überraschung für San Lorenzos Keeper Pablo Migliore: Auf dem Weg in die Kabine wartete die Polizei auf ihn. Statt nach der Heimniederlage gegen Newell’s Old Boys nach Hause zu fahren, führte ihn der Weg ins Gefängnis. Dem 31 Jahre alten Fußballprofi wird Verdunklung in einem Mordfall zur Last gelegt. 

Papst Franziskus und seine Liebe zum CA San Lorenzo

Papst Franziskus und seine Liebe zum CA San Lorenzo

Die rechte Hand Gottes

Seit am 13. März der weiße Rauch über der Sixtinischen Kapelle emporstieg, erlebt der Fußballklub San Lorenzo einen Medienhype ungeahnten Ausmaßes. Der Grund: Papst Franziskus ist glühender Anhänger. Unser Autor Kai Behrmann hat sich in Buneos Aires auf seine Spuren begeben.

Die Ultras von Galatasaray

Die Ultras von Galatasaray

»Wir müssen mit dem Strom schwimmen«

Sie haben Chapter in 82 türkischen Provinzen und über 60 Ländern. Sie sitzen in London, Abu Dhabi, Berlin oder Gelsenkirchen. Weltweit gibt es vermutlich keine größere Fangruppe als Galatasarays »UltrAslan«. Wir trafen Europa-Co-Koordinator Ilker Sezgin und Deutschland-Chef Levent Alkan beim Spiel Spandau 04 gegen Galatasaray SK, Wasserball-Champions-League.

Seiten