International - Weitere Ligen

Skandal in Italien: Acht Eigentore in zehn Minuten

Skandal in Italien: Acht Eigentore in zehn Minuten

Eine echte Farce

Ein Amateurklub aus Sizilien hat mit 3:14 verloren – und dabei acht Eigentore in den letzten zehn Minuten geschossen. Gelebter Irrsinn oder ein äußerst absurder Fall von Wettbetrug?

10 Dinge über Zlatan Ibrahimovic in Paris

10 Dinge über Zlatan Ibrahimovic in Paris

»Trau dich, Zlatan zu sein«

Ganz Frankreich fiebert dem Spitzenspiel der Ligue 1 zwischen Paris Saint Germain und dem AS Monaco entgegen. Spannender als das Duell der beiden neureichen Top-Teams ist nur die Frage, wie PSG-Star Zlatan Ibrahimovic diesmal für Aufregung sorgen wird. Wir haben zehn Dinge über seine Zeit in Paris zusammengestellt.

Romarios Wandlung zum Politiker

Romarios Wandlung zum Politiker

Bad Boy a. D.

Der Weltmeister von 1994 war als Fußballer genial, aber auch ein fast unerträglicher Egomane. Als er sich in Brasiliens Nationalkongress wählen ließ, rechnete deshalb niemand mit einem engagierten Kämpfer für die Rechte des Volkes. Dann aber geschah ein kleines Wunder.

Franz Beckenbauer in New York

Franz Beckenbauer in New York

Lehrjahre eines Kaisers

Aus dem verschlafenen München zog es Franz Beckenbauer im Sommer 1977 ins Epizentrum des Disco-Infernos. Als Teil von New York Cosmos, der  von einem Medienkonzern erdachten Supergruppe, wurde zwischen Giants Stadium und »Studio 54«  aus dem deutschen Kaiser ein Mann von Welt.

Holger Obermann über Fußball in Afghanistan

Holger Obermann über Fußball in Afghanistan

Von Taliban und Skorpionen

In unserer aktuellen 11FREUNDE-Ausgabe erzählt der US-Amerikaner Nick Pugliese, wie er Fußballprofi in Afghanistan wurde. Ergänzend dazu erinnert sich hier Holger Obermann an seinen Job in Kabul. Zwischen Skorpionen und Ratten, Taliban-Kämpfern und fliegenden Raketen kein einfaches Unterfangen.

Mein Lieblingsmoment 2013: Das CL-Finale

Mein Lieblingsmoment 2013: Das CL-Finale

Lost in Odessa

In unserer Reihe »Mein Liebingsmoment 2013« erzählt 11FREUNDE-Redakteur Andreas Bock vom wichtigsten Fußballspiel des Jahres 2013. Das Dumme daran: Er hat es nie gesehen. Eigentlich ist das ein Grund zur Trauer. Oder nicht?

Eine WM mit Rapa Nui, Kurdistan und Okzitanien

Eine WM mit Rapa Nui, Kurdistan und Okzitanien

»Das ist kein Gag!«

Abseits der Weltmeisterschaften finden mittlerweile regelmäßig Turniere mit Nicht-Fifa-Mitgliedern statt. 2014 trägt der neue Verband ConIFA zum ersten Mal ein »World Championship« aus. Generalsekretär Sascha Düerkop über Geheimfavorit Kurdistan, einen Tamilen beim AS Rom und die Sorge vor Oliver Pocher. 

Seiten