International - Spanien

Für spanische Verhältnisse in deutschen Stadien

Für spanische Verhältnisse in deutschen Stadien

Circus Minimus

In deutschen Stadien weiß man manchmal gar nicht mehr, wo man hingucken soll: Der Videowürfel blinkt, die Fans choreographieren um die Wette und aus den Boxen dröhnt Status Quo. In Spanien ist das anders. Markus Hesselmann erklärt, warum.
Als Franco in die EM eingriff

Als Franco in die EM eingriff

Einmal Kalter Krieg spielen

Im Viertelfinale der EM 1960 musste Spanien gegen die Sowjetunion antreten. Doch schon der Flug nach Moskau wurde gestoppt. Diktator Franco ließ das Spiel boykottieren – und nahm einer großen Generation ihre letzte Chance.
»El bombo de España«

»El bombo de España«

Am Tresen mit Manolo

Seit 1982 taucht er alle vier Jahre wieder auf: Manolo, der spanische Überfan mit Baskenmütze und Trommel. Und wer es noch nicht weiß: Manolo kommt aus der Stadt des heutigen Champions-League-Gegners Valencia. Jörn Lange erinnert sich ein einen unvergessenen Besuch.
Xavi über Barca und Messi

Xavi über Barca und Messi

»Technik ist wichtiger als Kraft«

Xavi galt als heißester Kandidat für den Titel »Weltfußballer des Jahres«. Pustekuchen. Hier spricht der Profi des FC Barcelona über die Gier nach Erfolg, die Ära Lionel Messi und die Provokationen José Mourinhos.
Wie ein Fisch im Wasser

Wie ein Fisch im Wasser

Xavi ist Barcas Rekordmann

Xavi steht kurz davor, als bester Fußballer der Welt ausgezeichnet zu werden. Jetzt hat der 30-Jährige auch noch einen Uralt-Rekord in seinem Heimatverein FC Barcelona gebrochen. Zeit für ein Portrait des spanischen Weltmeisters.
Barca hat einen neuen Sponsor

Barca hat einen neuen Sponsor

111 Jahre minus 165 Millionen

Das bislang von kommerzieller Werbung verschonte Trikot des FC Barcelona bekommt einen Sponsor: Für 165 Millionen Euro wurde Barcas Brust an eine Organisation aus dem Katar verkauft. Eine 111-jährige Tradition ist gebrochen.
Nach Barcas Mitgliedsstopp

Nach Barcas Mitgliedsstopp

»Der Klub gehört uns«

Die Entscheidung des neuen Barca-Präsidenten Sandro Rosell, ab dem 1. November keine neuen Mitglieder mehr zuzulassen, sorgt in Katalonien für Aufregung. Wir sprachen mit Barca-Fan Joan Sandoval über Erbschaft und Spekulanten.

Seiten