International - Spanien

Braucht der FC Barcelona einen Trainer?

Braucht der FC Barcelona einen Trainer?

Der Dirigent

Eine Zeit lang hatte man das Gefühl, der FC Barcelona würde auch ohne Trainer seine Gegner aus dem Stadien schießen. Doch als der erkrankte Tito Vilanova fehlte, kehrte ein vergessenes Gefühl zurück: Die Übermannschaft verlor Spiele.

Sind die ganz großen Zeiten von Barca vorbei?

Sind die ganz großen Zeiten von Barca vorbei?

Früher war alles besser

Mit zwei mühsamen Unentschieden gegen Paris St. Germain hat sich der FC Barcelona einen Platz im Halbfinale gesichert. Barca gehört selbstverständlich noch immer zu den besten Mannschaften der Welt – aber den Nimbus der Unbesiegbarkeit hat die Mannschaft längst eingebüßt.

Eric Abidal und das nächste Comeback

Eric Abidal und das nächste Comeback

Heute ein König

Barcas Eric Abidal hat nach einer einjährigen Zwangspause sein Comeback gefeiert – mit Teilen einer fremden Leber in seinem Körper. Längst ist der Franzose ein Vorbild für Krebskranke auf der ganzen Welt. »Ohne es gewollt zu haben«, wie Abidal zugibt.

Karriereende wegen Kommerz im Fußball

Karriereende wegen Kommerz im Fußball

Die Aussteiger

Der Hamburger Jürgen Werner und der Spanier Javi Poves entschieden sich, nie mehr Profifußball zu spielen. Der Grund: die zunehmende Kommerzialisierung. Der eine tat es 1963, der andere 2011. Doch die Aussagen und Standpunkte gleichen sich. Ein Porträt über zwei Rebellen ihrer Zeit.

Real Madrid vs. Manchester United – die größten Duelle

Real Madrid vs. Manchester United – die größten Duelle

»Unglaublich, dieses Spiel!«

Die Welt freut sich auf das Achtelfinal-Hinspiel zwischen Real Madrid und Manchester United. Zu Recht, wie die bisherigen Duelle der beiden Giganten bewiesen haben. Von Babes und Astrophysikern, von Bestie und Nobby, von Redondo und dem Magneten – ein Rückblick auf alle Spiele zwischen Real Madrid und Manchester United!

Tito Vilanova, Trainer und Gourmet

Tito Vilanova, Trainer und Gourmet

Darauf eine Schnecke

Tito Vilanova liebt gutes Essen und Fußball. Für den FC Barcelona ist er ein Glücksfall und führte den Klub zu einer Rekord-Hinrunde. Wer ist der Mann, der die beste Mannschaft der Gegenwart anvertraut bekam?

Kommentar zum neuen Bayern-Trainer Josep Guardiola

Kommentar zum neuen Bayern-Trainer Josep Guardiola

Habemus Pep!

Nur der weiße Rauch fehlte am Mittwoch-Nachmittag über der Säbener Straße: Trainer-Heiligtum Josep, genannt »Pep« Guardiola, der erfolgreichste Übungsleiter des vergangenen Jahrzehnts, übernimmt zur neuen Saison den FC Bayern München. Ein Kommentar.

Christian Lell über Levante, Hertha und ungebremste Emotionen

Christian Lell über Levante, Hertha und ungebremste Emotionen

»Mir eilte ein Ruf voraus«

Christian Lell hat in der deutschen Presse den Ruf als »Skandal-Profi« weg. Im Frühjahr 2007 soll er seine Freundin geschlagen und Polizisten als »Wichser« beschimpft haben. Nach dem Relegationsspiel 2012 fuhr er Schiedsrichter Wolfgang Stark so harsch an, dass er vom DFB für fünf Spiele gesperrt wurde. Nun spielt Lell für UD Levante und wirkt tiefenentspannt. Ein Gespräch über Zweikämpfe mit Iniesta, die Nationalelf und überbordende Emotionen.

Seiten