National - Nationalmannschaft

So spielten sich Duisburg und Schalke ins Finale

So spielten sich Duisburg und Schalke ins Finale

Berlin Calling

Julian Draxler und die drei Minuten seines Lebens, Rauls Kopfball gegen den FC Bayern, Duisburgs blutiger und dreckiger Sieg gegen Cottbus und Milan Sasics aufgeplatzte Lippe. Seht hier, wie sich der MSV und S04 ins Finale spielten.
Die Nationalmannschaft in den Achtzigern

Die Nationalmannschaft in den Achtzigern

Mit Kalle zum Hahnenkampf

In den achtziger Jahre erreichte die deutsche Nationalelf zweimal das WM-Finale. Dabei ging mitunter alles drunter und drüber. Eike Immel erinnert sich an ein Jahrzehnt zwischen Schluchsee und »Anpfiff«.
Wie sich die Nationalelf neu erfand

Wie sich die Nationalelf neu erfand

Neues Deutschland

Nie war das Nationalteam in Deutschland so beliebt, nie wurde es in der Welt so gefeiert. Bei der Weltmeisterschaft in Südafrika hat es Fußballgeschichte geschrieben. Christoph Biermann hat die Stationen eines Fußballwunders dokumentiert.
10 Dinge über Kasachstan

10 Dinge über Kasachstan

Alles ganz sauber

Morgen spielt Deutschland gegen Kasachstan. Was weiß man über dieses Land? So gut wie nichts. Zeit für Aufklärung. 10 Dinge über den deutschen Gegner – von Maler Nijasbekow bis Radler Winokurow.
Die Bundesliga und der Jugendwahn

Die Bundesliga und der Jugendwahn

No Country for old Mark

Es ist nicht lange her, da kurvten Männer um die Vierzig über den Bundesliga-Rasen. Doch die Zeiten von Fichtel und Körbel sind passé, nicht einmal für Ballack und Van Bommel scheint mehr Platz. Stattdessen sind lauter Kinder an der Macht.
Die Webseiten der Nationalelf

Die Webseiten der Nationalelf

Die Danger-Zone im Bifi-Skin

Das Nationalteam produziert gerade Helden am laufenden Band. Nun möchte alle Welt wissen, wer die Menschen hinter den Spielern sind. Dabei genügt doch ein Blick ins Internet. Ein Stilkritik der medialen Selbstinszenierung.  
Männer, die auf Jogis Anruf hoffen

Männer, die auf Jogis Anruf hoffen

»Fly like an Igel«

Derzeit findet in Stuttgart der Leistungstest der Nationalmannschaft statt, und wieder haben einige Profis vergeblich auf eine Einladung des Bundestrainers gewartet. Wir wissen, wer Tag ein, Tag aus neben dem Telefon sitzt und hofft.
Edmund Conen zum 95.

Edmund Conen zum 95.

Der ängstliche Riese

Heute wäre er 95 Jahre alt geworden: Edmund Conen. In den 30er Jahre bahnte sich seine Weltkarriere an, doch eine mysteriöse Krankheit warf ihn aus der Bahn. Conen kam zurück – sein größter Sieg. Wir blicken zurück.

Seiten