National - Nationalmannschaft

Grindels Rücktritt und die Probleme des DFB

Grindels Rücktritt und die Probleme des DFB

Uhrensohn

Reinhard Grindel ist nicht länger Präsident des DFB, am Ende gefallen über eine geschenkte Uhr. Dabei ist der eigentliche Skandal nicht das Geschenk, sondern dass Grindel sich so lange an der Spitze halten konnte.

Wie der DFB Rassismus kleinredet

Wie der DFB Rassismus kleinredet

All die vielen Einzelfälle

Der DFB tut rassistische Vorfälle gerne als »Einzelfälle« ab. Die Strategie dahinter: Wenn niemand drüber redet, wird das Problem nicht groß. Er bewirkt damit aber genau das Gegenteil.

Seiten