National

Die große Umfrage - jetzt mitmachen!

Die große Umfrage - jetzt mitmachen!

11 Freunde suchen 11 Typen

11 FREUNDE sucht mit eurer Hilfe 11 ECHTE TYPEN des deutschen Fußballs. Markante Charaktere, gebrochene Typen, tragikomische Freaks, aus allen Jahrzehnten und auf allen Positionen, von der Nummer 1 bis zur 11.
Die Grenzen der Wissenschaft

Die Grenzen der Wissenschaft

Was ein Fuß wissen muss

Wissenschaftler finden mit hochtechnologischen Methoden immer mehr über den Fußball heraus. Sie denken, dass ihre Erkenntnisse Spielern und Trainern weiterhelfen. Aber dafür ist das Spiel doch zu komplex.
Was von Klinsmann übrig blieb

Was von Klinsmann übrig blieb

Die Zukunft war gestern

Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich der FC Bayern in der Spitzengruppe festgesetzt. Doch hat Jürgen Klinsmann sich wirklich dem Erfolgsdruck ergeben und dem Ergebnisfußball verschrieben? Wir finden: Jein.
Schalke vor dem Spiel in Leverkusen

Schalke vor dem Spiel in Leverkusen

Einmal Beton, bitte!

Schalke-Trainer Fred Rutten erwartet von seiner Mannschaft ein hohes Maß an Konzentration. Immerhin reisen die Schalker zum Titelanwärter Bayer 04 Leverkusen – eine Herausforderung für die zuletzt wacklige Defensive.
Löws England-Kader

Löws England-Kader

Mut zur Lücke

Mit Tobias Weis und Marvin Compper stehen erstmals Profis aus Hoffenheim im Kader von Bundestrainer Joachim Löw. Doch weit spektakulärer sind die Namen, die im Aufgebot für das Spiel gegen England fehlen.
Pantelic zurück im Hertha-Training

Pantelic zurück im Hertha-Training

Er läuft wieder

Marko Pantelic scheint doch noch rechtzeitig fit zu werden: Hertha BSC hofft auf einen Einsatz des Stürmers am Sonnabend im Spiel gegen den Hamburger SV. Für Amine Chermiti ist das eine eher schlechte Nachricht.
Kloppo setzt auf Hirnschulung

Kloppo setzt auf Hirnschulung

Fit bis unter die Haarspitzen

Was bei dem Skirennläufer Christian Neureuther funktionierte, soll jetzt auch Bundesliga-Fußballer mental stärken. Der Mentaltrainer Horst Lutz hilft den Profis von Borussia Dortmund geistig auf die Sprünge.
Studie zum Merchandising im Fußball

Studie zum Merchandising im Fußball

»Frauen, wir brauchen euch!«

Mit Trikots, Schals und Tassen haben die europäischen Topklubs im vergangenen Jahr 615 Millionen Euro eingenommen. Der Männermarkt ist fast gesättigt. Jetzt wollen die Vereine wie Bayern München die weiblichen Fans gewinnen.
Nachruf auf Charly Neumann

Nachruf auf Charly Neumann

Königsblau trägt Schwarz

Schalke 04 trauert um Mannschaftsbetreuer Charly Neumann, der im Alter von 77 Jahren gestorben ist. Als Bäckerlehrling brachte er Ernst Kuzorra und Fritz Szepan die Brötchen. Er war bekannt und beliebt in ganz Deutschland.
Der HSV und seine Brasilianer

Der HSV und seine Brasilianer

Keine Liebesbeziehung

Nach zwei Monaten Beim HSV steht der Acht-Millionen-Mann Thiago Neves schon auf dem Abstellgleis. Auf den Tribünen wundern sie sich mal wieder über diese seltsamen Brasilianer, die in Hamburg nie richtig ankommen.
Wie Jupp Nehl die Seiten wechselte

Wie Jupp Nehl die Seiten wechselte

Hinter der Kamera

Als aktiver Spieler war Jupp Nehl ein unauffälliger Diener des VfL Bochum. Nach seiner Karriere ist er für die Bundesliga ungleich wichtiger geworden: Er produziert die Fernsehbilder aller 612 Profispiele der Saison.
Charly Neumann ist tot

Charly Neumann ist tot

Wer betreut Schalke jetzt?

Fußball-Bundesligist Schalke 04 trauert um seinen legendären Mannschaftsbetreuer Karl-Heinz »Charly« Neumann. Der Mann, der die Tradition des Vereins verkörperte wie kein Zweiter, starb im Alter von 77 Jahren.
Schalkes schwache Ersatzbank

Schalkes schwache Ersatzbank

Die Wahl der Qual

Schalkes erste Garnitur kann in Topform durchaus mit den Spitzenteams der Bundesliga mithalten. Bei Verletzungen, Schwächephasen oder Formschwankungen aber fehlen Trainer Fred Rutten die Alternativen.
Es brodelt in der Bundesliga

Es brodelt in der Bundesliga

Schiris unter Beschuss

Am Wochenende sind Spieler und Trainer reihenweise mit Unparteiischen aneinander geraten. Jetzt drohen den Kritikern vom Deutschen Fußball-Bund, der für das Schiedsrichterwesen zuständig ist, empfindliche Strafen.

Seiten