International

Der Wettbewerb, den niemand will

Der Wettbewerb, den niemand will

Europas zweite Liga

Der Uefa-Pokal ist im Schatten der Champions League zu einem belanglosen Wettbewerb verkommen. Nun soll ein neuer Name für alten Glanz sorgen. Das jedenfalls wünscht sich Karl-Heinz Rummenigge.
Was macht eigentlich Ronaldo?

Was macht eigentlich Ronaldo?

Arbeitslos auf Ibiza

Am Tiefpunkt seiner Karriere genießt Brasiliens Fußball-Idol Ronaldo die Sonnenseiten des Lebens. Mit seiner schwangeren Freundin Bia Antony richtet er auf Ibiza ein neues Appartement ein. Fußballspielen will er auch wieder. Bald.
Claudio D'Ambrosio im Interview

Claudio D'Ambrosio im Interview

»Ein Knistern ist immer da«

Als Claudio D'Ambrosio nach langer Zeit wieder ein deutsches Stadion betrat, war er entsetzt: Nichts los, fast wie bei einer Andacht. Und überall wo er hinschaut, sieht er gleichgemachte Event-Fans. Was beim AC Milan anders ist, erzählt er hier.
Mourinho ätzt gegen Grant

Mourinho ätzt gegen Grant

»Philosophie eines Losers«

Seit Samstag steht fest: Chelsea-Trainer Avram Grant muss gehen. Sein Vorgänger José Mourinho teilt in einem Interview kräftig aus. Seine Rückkehr ist bei der Sprunghaftigkeit des Club-Besitzers Abramowitsch aber nicht ausgeschlossen.
11 interessante Beobachtungen zum Finale

11 interessante Beobachtungen zum Finale

Mir. Doch. Egal.

ManU besiegt Chelsea in einem hochdramatischen Finale. Der einzige Mensch weit und breit, den das kalt ließ, war erstaunlicherweise Chelsea-Trainer Avram Grant. Und es geschah noch mehr Bizarres in dieser Nacht von Moskau.
Chelsea unterliegt ManU

Chelsea unterliegt ManU

Ballacks bitteres Ende

In einem Spiel mit zwei völlig verschiedenen Halbzeiten hat Manchester United das glücklichere Ende für sich - und siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea 6:5. Die Blauen vermissten am Ende der umkämpften Partie einen Spieler.
Ballack ist der neue Chelsea-Boss

Ballack ist der neue Chelsea-Boss

Kaiser Junior

Vor dem Finale in der Champions League gegen ManU ist Michael Ballack in Chelsea zum Hierarchen geworden. Die englischen Medien wollen in ihm sogar den legitimen Erben des Größten der Größten erkannt haben.
Cardiff steht im FA-Cup-Finale

Cardiff steht im FA-Cup-Finale

The Dragon has landed

Obwohl Wales seit dem Mittelalter im Schatten Englands steht, hat es seinen Stolz nie verloren. Nun will Cardiff City dem englischen Premier-Ligisten Portsmouth im FA-Cup-Finale ein Schnippchen schlagen.
Das skurrile Meisterschaftsrennen in Italien

Das skurrile Meisterschaftsrennen in Italien

Miauen bei den Unglücksraben

Aus elf Punkten Vorsprung wurde nur noch einer. Nun bestimmt der Aberglaube das Saisonfinale zwischen Tabellenführer Inter Mailand und Verfolger AS Rom. Birgit Schönau war vor Ort und hat im Kaffeesatz gelesen.
Ein Abend mit Dick Advocaat

Ein Abend mit Dick Advocaat

Der kleine Admiral

»Der kleine General« werde Dick Advocaat in Anspielung auf seinen Mentor Rinus Michels genannt, wollten uns die Nachschlagewerke vor dem Uefa-Cup-Finale weismachen. Papperlapapp, dachte sich der, und präsentierte sich viel edler.
Glasgow überlässt Zenit den Uefa-Cup

Glasgow überlässt Zenit den Uefa-Cup

Außer Spesen nix gewesen

Von den Fans lernen heißt siegen lernen. Doch statt sich am modernen Pressing, das die Rangers-Anhänger an den Biertheken Manchesters zelebrierten, ein Beispiel zu nehmen, spielte Glasgow ängstlich. Warum bloß?
Ein Abend mit Franck Ribéry

Ein Abend mit Franck Ribéry

Don't be like Mike

Bayern Münchens Franck Ribéry hat versucht, Zenit St. Petersburg im Alleingang zu besiegen - und ist grandios gescheitert. Irgendwie erinnert der Franzose derzeit an einen anderen großen Sportler: den jungen Michael Jordan.
Thierry Henry fremdelt in Barcelona

Thierry Henry fremdelt in Barcelona

Fehler im System

Thierry Henry ist bei Barca aus dem Tritt gekommen. »Vergesst den Thierry Henry von Arsenal«, sagte er eines Tages. »Ihr werdet ihn nie mehr sehen.« Doch wen werden die Schalker im Viertelfinale der Champions League erleben?

Seiten