International

ManU und der Scherz-Suizid

ManU und der Scherz-Suizid

Sich selbst gerichtet

Andrew Marshall, Anhänger von Manchester United, leistete einen Schwur: Sollte der Belgier Ritchie De Laet jemals für ManU auflaufen, werde er sich erschießen. Das konnte Coach Alex Ferguson natürlich nicht wissen...   
Rangers- verarschen Celtic-Fans

Rangers- verarschen Celtic-Fans

Operation Tango

Die Feindschaft zwischen Celtic- und Rangers-Fans ist Legende. Nun haben haben die Rivalen die moderne Telekommunikation entdeckt: Mit massenhaften SMS verwirrten wie Rangers-Anhänger ganz Glasgow.
Fans im Zeitalter der Dekadenz

Fans im Zeitalter der Dekadenz

Geld oder Liebe

94.000.000 Euro kostet der Fußballspieler C. Ronaldo. Eine perverse Summe, finden viele Fans. Dabei sind sie es, die das Geld ins System tragen. Und sie sind es auch, die den Hahn zudrehen können. Ein Vorschlag zum Boykott. 
Wie Lampard den Boulevard bekämpft

Wie Lampard den Boulevard bekämpft

Anruf von Frank

Der britische Boulevard-Journalismus gilt als besonders aggressiv. Doch Chelseas Frank Lampard wusste sich zu wehren, als sein Privatleben öffentlich seziert wurde. Er griff zum Telefon und klingelte einfach im Funkhaus durch.
Ronaldo-Transfer sprengt alle Rekorde

Ronaldo-Transfer sprengt alle Rekorde

94.000.000

Stricke, Oma, stricke - und trotzdem wirst du nie auf diesen Betrag kommen. Für 94 Millionen Euro wechselt Cristiano Ronaldo von Manchester United zu Real Madrid. Nicht nur UEFA-Bos Michel Platini stinkt der exzessive Transfer.
Real-Arbeiter Lassana Diarra

Real-Arbeiter Lassana Diarra

Klebstoff in der Galaxie

Real Madrid schmiedet an der zweiten Generation der »Galaktischen«. Doch Kaka und Co. brauchen einen Arbeiter wie Lassana Diarra hinter sich. Sonst stürzt der utopische Wolkenkratzer zusammen – wie damals, als Real Claude Makélélé fortjagte.
Was man für 300 Millionen Euro kaufen kann

Was man für 300 Millionen Euro kaufen kann

Shop till you drop

Mit dem galaktischen Transfer-Budget von 300 Millionen Euro will Präsident Perez Real Madrid wieder an Europas Spitze führen. Wir haben mal überlegt, was er sich für den Zaster sonst noch anschaffen könnte. Ein Einkaufszettel.
Maldinis laaaaange Karriere

Maldinis laaaaange Karriere

Mein Leben mit Paolo

Es ist, als wäre die Tagesschau abgeschafft worden, etwas, das immer schon da war, auf das man sich verlassen konnte: Der große Paolo Maldini hat nach einem Vierteljahrhundert seine Karriere beendet. Erinnerungen an ein Leben mit ihm.
Barcelona gewinnt das Finalissima

Barcelona gewinnt das Finalissima

Messi kann alles

Es war eine klare Sache: Der FC Barcelona schlug Titelverteidiger Manchester United im Champions-League-Finale 2:0. Der kleine Lionel Messi traf sogar per Kopf. Sein Trainer Josep Guardiola jubelte: »Messi ist der Beste.«
Die Lange Leidenszeit des Owen Hargreaves

Die Lange Leidenszeit des Owen Hargreaves

Opfer seiner Knie

Nach zwei Knie-Operationen ist der Zeitpunkt einer Rückkehr von Owen Hargreaves ungewiss. Das Finale in Rom erlebt er auf der Tribüne, vielleicht auf der Ersatzbank. Und damit wäre er den Teamkollegen so nahe wie seit Monaten nicht mehr.
Supertalent Christopher Buchtmann

Supertalent Christopher Buchtmann

Rafa snatched the kid

Die U17-EM in Deutschland ist für die Spieler wie ein Vorsprechen bei den europäischen Top-Klubs. Christopher Buchtmann braucht keinen Termin mehr. Er hat vor drei Wochen einen Profivertrag beim FC Liverpool unterschrieben.
Effe über die Mutter aller Niederlagen

Effe über die Mutter aller Niederlagen

»Das kann nicht sein«

Stefan Effenberg führte den FC Bayern in das CL-Finale 1999 – und damit zur bittersten Niederlage der Vereinsgeschichte. Wir sprachen mit ihm über den Sekundentod gegen Manchester, seine Trauer, Baslers Party und eine vierstündige Dopingprobe.
Presseschau nach dem Halbfinale

Presseschau nach dem Halbfinale

Die UEFA-Verschwörung

Nach dem dramatischen Halbfinale zwischen dem FC Chelsea und dem FC Barcelona: Wie die britische Presse von »Times« bis »Sun« das turbulente Spiel, die Darbietung des Schiedsrichters und den Auftritt Michael Ballacks sah.
Chaos-Tage bei Juventus Turin

Chaos-Tage bei Juventus Turin

Die bescheuerte Dame

Die Nerven liegen blank, Trainer Ranieri ist einer Revolte ausgesetzt und Keeperlegende Buffon angefressen: Bei Juventus Turin herrscht nach dem jüngsten 2:2 gegen den Tabellenvorletzten US Lecce das blanke Chaos.
Anderson tritt in große Fußstapfen

Anderson tritt in große Fußstapfen

Wie Scholes, nur anders

Sir Alex Ferguson adelte Anderson als den »neuen Scholes«. Ein großer Schritt für einen 21-jährigen Brasilianer, der sich erst einmal Schritt für Schritt an die Premier League gewöhnen musste. Doch nun scheint seine Zeit gekommen.
Warum Barca Real überholt hat

Warum Barca Real überholt hat

Der König ist tot

Real Madrids 2:6-Klatsche gegen den FC Barcelona ist nicht nur eine Momentaufnahme. Sie ist das Resultat von Chaos, Hybris, verlorener Identität – und zeigt: Die Königlichen haben den Anschluss an den Erzrivalen verloren.

Seiten