International

Der Torjäger der Premier League

Der Torjäger der Premier League

Dimitar Berbatov oder Das verkaufte Lachen

Als Dimitar Berbatov 2008 zu Manchester United wechselte, glaubten einige Experten, er würde neben Rooney, Tevez und Ronaldo in seiner eigenen Lethargie ertrinken. Nun führt er die Torjägerliste der Premier League an. Humorlos.
Perfekt organisiertes Desinteresse

Perfekt organisiertes Desinteresse

Katars Testlauf für die WM '22

Beim Asien-Cup übt Katar schon einmal für die Fußball-Weltmeisterschaft in elf Jahren. Allein, in den Stadien ist nichts los. Sogar beim Eröffnungsspiel zwischen Katar und Usbekistan blieben mehr als 10.000 Plätze leer.
Gipfeltreffen der Nicht-Weltmeister

Gipfeltreffen der Nicht-Weltmeister

»Lass gut sein, Georgie!«

Sekt trinken, plauschen, den Lorbeerkranz zurecht rücken – so kennen wir die Jungs von der Ehrentribüne. Auf drei Kandidaten jedoch trifft das nicht zu: Alfredo di Stefano, Ladislao Kubala – und George Best, das alte Partytier.
»El bombo de España«

»El bombo de España«

Am Tresen mit Manolo

Seit 1982 taucht er alle vier Jahre wieder auf: Manolo, der spanische Überfan mit Baskenmütze und Trommel. Und wer es noch nicht weiß: Manolo kommt aus der Stadt des heutigen Champions-League-Gegners Valencia. Jörn Lange erinnert sich ein einen unvergessenen Besuch.
Das Dokument zur Stimmenauswertung

Das Dokument zur Stimmenauswertung

Weltfußballer des Jahres

Die Veranstaltung, die sich früher mal Weltfußballer des Jahres nannte und heute »FIFA Ballon d'Or« heißt, ist so spannend wie der Eurovision Song Contest. Einziger Unterschied: Gelegentlich gibt es diskutable »invalid votes«.
Deutscher tritt aus Fifa-Ethikkommission zurück

Deutscher tritt aus Fifa-Ethikkommission zurück

Günter Hirsch richtet über Fifa

Aus Protest gegen mangelnde Ethik ist Günter Hirsch aus der Ethikkommission der Fifa zurückgetreten. Der ehemalige Präsident des Bundesgerichtshofs positioniert sich damit auch gegen die Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022.
Handshake mit Van Bommel

Handshake mit Van Bommel

Fußball in 3D

Fußball in 3D soll das bessere Public Viewing werden. Doch Sportschau-Chef Steffen Simon spricht kurz vor dem Start von einem »großen Fake«. Wir besuchten schon während der WM 2010 ein Fußballspiel in einem 3D-Kino.
Wie ein Fisch im Wasser

Wie ein Fisch im Wasser

Xavi ist Barcas Rekordmann

Xavi steht kurz davor, als bester Fußballer der Welt ausgezeichnet zu werden. Jetzt hat der 30-Jährige auch noch einen Uralt-Rekord in seinem Heimatverein FC Barcelona gebrochen. Zeit für ein Portrait des spanischen Weltmeisters.

Seiten