International

Bayern-Gegner Olympique Lyon

Bayern-Gegner Olympique Lyon

Innen hui, außen pfui

Seit Jahren dominiert Olympique Lyon die heimische Liga, doch in der Champions League scheidet der ewige Geheimfavorit regelmäßig aus. Ein Fluch? Lampenfieber? Wir erklären das Prinzip des Scheiterns.
Arsenal blamiert sich gegen Hull

Arsenal blamiert sich gegen Hull

Wenger macht den Klinsi

Was Bayern München kann, kann der FC Arsenal London schon lange: gegen Außenseiter verlieren. Gegen Hull unterlagen die Gunners mit 1:2 und verloren die Tabellenführung an den Erzrivalen FC Chelsea.
Liebe zur Rebellion

Liebe zur Rebellion

England loves St. Pauli

Mitten in London wird der deutsche Zweitligist FC St. Pauli angefeuert. Die englischen Fans tragen T-Shirts mit Totenköpfen oder »Millerntor«. Dahinter steckt die Liebe zur Rebellion, zu Celtic Glasgow und zum Punk.
Iker Casillas im Interview

Iker Casillas im Interview

»...als wären wir Götter«

Iker Casillas ist Europameister, nun schickt er sich an, mit Real Madrid nach der Champions League-Trophäe zu greifen. Wir sprachen mit ihm über die Chancen, über »Mister« Bernd Schuster und seine Zeit als Galaktischer .
Wie die AIG-Krise die Premier League trifft

Wie die AIG-Krise die Premier League trifft

Nächtliche Näharbeiten

Die weltweite Kredit- und Finanzkrise hat auch Auswirkungen auf den europäischen Fußball: vor allem in der englischen Premier League, wo viele Klubs internationale Gönner haben. Ein Bericht aus dem Krisengebiet.
Eine irische Nacht mit St. Patrick's Dublin

Eine irische Nacht mit St. Patrick's Dublin

Der Marsch der Heiligen

Es sollte die Nacht der Nächte werden, die größte Nacht seit Celtic, seit zehn Jahren. Doch am Ende verlor St. Patrick's Dublin mit 0:2 gegen Hertha BSC. 11Freunde-Mann Lucas Vogelsang begleitete die Fans vom Pub ins Olympiastadion und zurück.
Marcel Raducanu im Interview

Marcel Raducanu im Interview

»Der schmeißt mit Geld«

Bevor Marcel Raducanu 1981 in den Westen floh, spielte er 20 Jahre beim heutigen Bayern-Gegner Steaua Bukarest. Hier spricht er über Skandale in der Heimat, die Chancen von Steaua und einen Präsidenten, der die Fans mit Geldscheinen bewirft.
Arsenals Sturmhoffnung Theo Walcott

Arsenals Sturmhoffnung Theo Walcott

Der neue Henry

Heute abend bestreitet Arsenal London gegen Dynamo Kiew seinen Auftakt in die Champions League-Saison. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem erst 19-jährigen Theo Walcott. Er könnte Thierry Henry vergessen machen.
Werder verliert 0:0 gegen Famagusta

Werder verliert 0:0 gegen Famagusta

Nicht Fisch, nicht Fleisch

Das maue 0:0 des SV Werder Bremen gegen den zyprischen Außenseiter Anorthosis Famagusta zeigt: Es ist ein gefährlicher Kader, den sich Trainer Thomas Schaaf und Manager Klaus Allofs da zusammengestellt haben.
»Dieser Kannibalismus ekelt mich an«

»Dieser Kannibalismus ekelt mich an«

Das Mordopfer

Endlich darf Daniele De Rossi wieder einfach nur Fußball spielen. Der Mittelfeldspieler vom AS Rom hat Probleme wegen seines getöteten Schwiegervaters, einem Bankräuber. Das Gerede wird täglich unerträglicher.
Nobodys in der Champions League

Nobodys in der Champions League

Unbekannte Könige

Auf der Landkarte der Champions League gibt es in diesem Jahr einige graue Flecken. Wir ändern das. Über Weißrussland, Rumänien und Zypern nach Dänemark stellen wir die vier großen Unbekannten der Königsklasse vor.
11 Dinge über Fußball auf Zypern

11 Dinge über Fußball auf Zypern

Der Sitzriese

Es gibt keine kleinen Gegner. Ein garstig Unwissender, der das behauptet. Die Europapokal-Gegner von Schalke und Werder heißen Apoel und Anorthosis und sind gespickt mit Brasilianern, Franzosen und mit: R. Rauffmann. 
Manchester-City-Fan Ric Turner

Manchester-City-Fan Ric Turner

»Dankt den Investoren!«

Manchester City galt stets als das Gegenmodell zu Manchester United. Der »Arbeiterverein« war konstant erfolglos, die Fans schienen trotzdem glücklich. Nun schwimmt man im fremden Geld. Ein Grund, Kritik zu äußern, ist das nicht.
Erlösung in England

Erlösung in England

Am Ende des Tunnels

Vom »Ende dunkler Zeiten«, schrieb die »Sun«, von einem »Big Bang«, einem Urknall des englischen Fußballs, die »Times«. Nach dem 4:1 gegen Kroatien herrscht im englischen Fußball Partystimmung.
Vor 90 Jahren starb Walter Tull

Vor 90 Jahren starb Walter Tull

Rebel with a cause

Walter Tull war der erste schwarze Feldspieler in Diensten der Tottenham Hotspur. Sein Todestag jährt sich zum 90. Mal. Unser England-Experte Matthias Paskowsky erinnert an einen wahren Gentleman des Fußballs.
Der Transfermarkt wird zum Monopoly

Der Transfermarkt wird zum Monopoly

Was kostet die Welt?

Der europäische Fußball entwickelt sich – und zwar leider zurück in Richtung Kindergarten. Die Scheichs spielen »Kaufladen«, Betriebswirte verzweifeln. Wenn Geld keine Rolle spielt, ist für Vernunft kein Platz.

Seiten