International - Europa League

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 29.08.2014

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 29.08.2014

Sieben auf einen Streich

Gladbach ballert sich in die Gruppenphase. Englands Nationalmannschaft ist so unbeliebt wie nie. Angel Di Maria bekommt die legendäre Nummer 7. Die Nachrichten des Tages in der 11FREUNDE-Presseschau.

Perlen der europäischen Quali-Spiele

Perlen der europäischen Quali-Spiele

Zwischen Düdelingen und Baryssau

Während Deutschland nach dem WM-Triumph noch ausnüchtert, geht es in dieser Woche für 104 Klubs um die Plätze für die nächste Quali-Runde: Wir stellen die Leckerbissen auf dem Weg in die europäischen Wettbewerbe vor.

Sevillas Anführer Ivan Rakitic

Sevillas Anführer Ivan Rakitic

Picasso schwankt nicht mehr

Ivan Rakitic spricht spanisch mit andalusischem Akzent und lenkt als Kapitän das Spiel des FC Sevilla. Inzwischen interessieren sich die großen Klubs für den ehemaligen Schalker, unter anderem Real Madrid. Das Finale von Turin könnte sein vorletztes Spiel für Sevilla sein.

Benfica Lissabon und der Final-Fluch

Benfica Lissabon und der Final-Fluch

Nicht in 100 Jahren

Seit 1962 hat Benfica Lissabon keinen internationalen Titel mehr gewonnen. Das heutige Europa-League-Finale gegen den FC Sevilla ist der achte Versuch der Portugiesen, sich von einem mehr als 50 Jahre alten Fluch zu befreien.

Heute vor 40 Jahren: Magdeburg gewinnt den Europacup

Heute vor 40 Jahren: Magdeburg gewinnt den Europacup

Ein Traum in Malimo

Als der 1. FC Magdeburg im Finale des Europapokals der Pokalsieger 1974 den AC Milan besiegte, war fast niemand dabei. Zum 40. Jahrestag erinnern wir an den vergessenen Triumph der Bademantelträger um Trainer Heinz Krügel.

Seiten