National - DFB-Pokal

Wie Sebastian Kehl Profi wurde

Wie Sebastian Kehl Profi wurde

Wenn Opa nicht gewesen wäre

Was müssen Talente mitbringen, um heutzutage Profi zu werden? Ehrgeiz, Wille, Hartnäckigkeit und Verzicht! Sagt jedenfalls Dortmunds Sebastian Kehl. Und der muss es wissen.

Zum Bielefelder Pokal-Jubel

Zum Bielefelder Pokal-Jubel

Die Zaunkönige

Wer als Drittligist einen Erstligisten aus dem Pokal schmeißt, hat eine würdige Party verdient. Die Spieler von Arminia feierten am Zaun – und machten damit alles richtig.

Wolfsburgs Ex-Manager Peter Pander über RB und VW

Wolfsburgs Ex-Manager Peter Pander über RB und VW

»Käfer gegen Sportwagen«

Als Manager führte Peter Pander einst den VfL Wolfsburg in die Bundesliga, 2004 schied er aus dem Amt. Im Interview spricht er über die Parallelen zum heutigen Achtelfinal-Gegner RB Leipzig.

Mein erster Stadionbesuch (#10)

Mein erster Stadionbesuch (#10)

Fohlen gucken mit Helmut Kohl

Als Borussia Mönchengladbach 1995 im Berliner Olympiastadion Pokalsieger wurde, war unser Autor mit dabei. Ein verheißungsvoller Start in das Leben als Fan, begleitet von Blödmännern und Heimweh.

Ribéry & Co – Wer zahlt bei Flitzerattacken?

Ribéry & Co – Wer zahlt bei Flitzerattacken?

»Der Flitzer müsste haften«

Die Bilder der Flitzerattacke auf Franck Ribéry sind noch immer präsent, aber was passiert eigentlich, wenn der Spieler in einer solchen Situation zu Schaden kommt? Wir sprachen mit HSV-Legende und Versicherungsfachmann Ditmar Jakobs über Ribérys Reaktion, abgerissene Finger und stolpernde Einbrecher

Seiten