National - Bundesliga

Die Elf des Spieltags

Die Elf des Spieltags

Mut zur

Ja, ist es denn die Möglichkeit? Seit Jahren trifft Kevin Kuranyi zweistellig – und trotzdem fürchten Fans in ganz Deutschland, ihr Verein könnte den Stürmer verpflichten. Na gut! Dann holen wir ihn eben! Hier ist die Elf des Spieltags.
Die 11FREUNDE-Blogschau

Die 11FREUNDE-Blogschau

»Ungenau. Unerträglich.«

Agonie in den Blogs: Die Kölner leiden unter Flanken aus dem Lehrbuch der Grausamkeiten, die Bielefelder befürchten einen Abstieg mit dem Knigge in der Hand und die Frankfurter verzweifeln an den eigenen Fans.
Der BVB startet durch

Der BVB startet durch

Wohin soll das noch führen?

Tolle Kombinationen und ein Traumtor von Nelson Valdez: Borussia Dortmund feiert mit dem 2:0 beim VfL Bochum schon den vierten Sieg in Folge. Nun fragen sich viele Fans aufgekratzt: Reicht's sogar noch für den UEFA-Cup?
Sportfreunde Stiller über Klinsi und Bon Jovi

Sportfreunde Stiller über Klinsi und Bon Jovi

»Mehr Metal im Fußball!«

Vor 13 Jahren spielten sie noch vor 50 Leuten und zwei Hunden. Die WM 2006 katapultierte sie in unwirkliche Sphären: 500.000 Fans feierten die Sportfreunde Stiller in Berlin. Ein Gespräch über die Sorge, zum Deppen zu werden.
Joe Simunic im Interview

Joe Simunic im Interview

»Der Glaube ist zurück«

Hertha BSC hat Werder Bremen mit 2:1 besiegt und sich wieder an die Spitzengruppe geklettet. Hier spricht Herthas Verteidiger Josip Simunic über die Bedeutung dieses Sieges und erneuert sein Versprechen an die Fans.
Breitners Ansichten über Fußball

Breitners Ansichten über Fußball

Mann von vorgestern

»Wer Taktik ablehnt, hat sie am meisten nötig«, so Sepp Herberger. Das sollte sich Paul Breitner hinter die Ohren kopieren. Warum bloß wird dieser Gegenreformator als Klinsmann-Nachfolger gehandelt? Eine Erregung.
Michael Frontzeck über die Bayern

Michael Frontzeck über die Bayern

»Mitleid ist das Schlimmste«

Schon beim Spiel gegen Barcelona hieß es, der FC Bayern denke nur an Arminia Bielefeld. Wer ist dieser Gegner, der sogar den katalanischen Prachtklub aus den Köpfen verdrängt? Wir sprachen mit Coach Michael Frontzeck.
Stoiber kritisiert Klinsmann

Stoiber kritisiert Klinsmann

Nicht so bitter, aber bitter

Edmund Stoiber macht sich Sorgen um seinen FC Bayern. »Es ist doch sehr ernüchternd und sehr amerikanisch«, grollte er via Fachblatt »Bunte«. Wer, wenn nicht dieser ausgewiesene Fachmann, darf das sagen? Wir springen ihm zur Seite.
Woronin muss zugucken

Woronin muss zugucken

Die Sperre nach dem Schuss

Hertha BSC muss die kommenden drei wichtigen Spiele gegen Werder Bremen, bei der TSG Hoffenheim und gegen den Hamburger SV ohne ihren besten Torschützen Andrej Woronin bestreiten. War's das mit der Meisterschaft?
Warum Netzer zu weit gegangen ist

Warum Netzer zu weit gegangen ist

Selber arrogant!

Klinsmanns Bayern-Projekt als gescheitert zu werten, ist legitim. Doch wie Günter Netzer ihn zum Abschuss freigegeben hat – das ist zu billig. Denn Klinsmanns Verdienst bleibt es, den DFB entstaubt und entrümpelt zu haben.
Stuttgart, Team der Stunde

Stuttgart, Team der Stunde

Die Meistermacher

Der VfB Stuttgart gewinnt gegen den Hamburger SV durch ein Tor von Mario Gomez in der 91. Minute mit 1:0 – und kann nun nicht nur den VfL Wolfsburg oder den FC Bayern München, sondern sich selbst zum Meister machen.
Die 11FREUNDE-Blogschau

Die 11FREUNDE-Blogschau

Der Fußballgott pinkelt...

Zur Osterzeit wird’s religiös in der 11FREUNDE-Blogschau. In Stuttgart greift der Schöpfer ins Spiel ein, und in Schalke hofft man auf eine Auferstehung. Hoffenheim dagegen wird atheistisch. Hier ist’s einfach nur ruhig.
Die T-Frage beim FC Bayern

Die T-Frage beim FC Bayern

Das verlorene Erbe

Das 4:0 gegen Eintracht Frankfurt verschafft Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann und seiner Mannschaft eine kleine Verschnaufpause - und sorgt doch für einen neuen Brandherd: Was wird aus Rensing?

Seiten