National - Bundesliga

Albert Streit im Interview

Albert Streit im Interview

»Ich bereue gar nichts«

Einst galt er als der beste Flankengeber der Liga. Doch so steil Albert Streits Karriere begann, so hart landete er bei Schalke auf dem Boden. Beim HSV will er einen Neuanfang wagen. Ein Gespräch über Images, Fehler und David Beckham.
Ingo Anderbrügge über S04-BVB

Ingo Anderbrügge über S04-BVB

»Mein Herz schlägt blauer«

Was für das Rheinland dieser Tage der Karneval ist das Revierderby für das Ruhrgebiet. Wir sprachen mit Eurofighter Ingo Anderbrügge über den verbotenen Weg und das Gefühl, ein Tor im Derby zu erzielen.
Franz X. Wack über perfekte Schiris

Franz X. Wack über perfekte Schiris

»Zwei vor dem Komma«

Kürzlich untersuchten Studenten der Fachhochschule Gelsenkirchen in einer breit angelegten Studie sämtliche Bundesligaschiedsrichter. Das ernüchternde Ergebnis: Note Drei. Franz Xaver Wack, seit 2007 Schiedsrichter a.D., äußert sich.
Dieter Hoeneß hofft auf eine Lösung

Dieter Hoeneß hofft auf eine Lösung

Woronin einfangen

Die Berliner wollen ihren Stürmer Andrej Woronin halten. Liverpool fordert allerdings eine Ablöse von sechs Millionen Euro. In Berlin denkt man nun über ein weiteres Leihgeschäft nach.
Was macht eigentlich ein Scout?

Was macht eigentlich ein Scout?

Die Observierer

Eines des Fußballs liebsten Modewörter ist der Begriff »Scouting«. Bar jeder Trennschärfe mäandert dieser Anglizismus durch den täglichen Gebrauch. Doch was tun Scouts eigentlich?
Risikoberuf Sportdirektor

Risikoberuf Sportdirektor

Auf dem Schleudersitz

Die Arbeit der Sportdirektoren wird heutzutage oft kritischer beäugt als die Arbeit der Trainer. Das Business ist so hart geworden, dass verantwortliche Leute, die jahrelang ungestört arbeiten konnten, zunehmend hinterfragt werden.
Warum die Amateure streiken

Warum die Amateure streiken

»Dann kommt keiner mehr«

Die Änderung der Anstoßzeiten der Bundesliga-Sonntagsspiele von 17 auf 15:30 Uhr bedrohen die Existenz vieler Amateurvereine. Wir sprachen mit Norbert Bauer, 1. Vorsitzender vom SSV Buer, über Streik und Demo.
Warten auf den Klopp-Effekt

Warten auf den Klopp-Effekt

Hätte, wenn und aber

Jürgen Klopp verleiht Borussia Dortmund mit seinem totalen Optimismus Flügel. Doch so recht will der Verein nicht abheben, weder sportlich noch an der Börse. Erfolgsgeschichten kursieren dennoch – im Konjunktiv.
25 Dinge über Finanzkrisen

25 Dinge über Finanzkrisen

»Where’s your hotel gone?«

Zack, ist die Weltwirtschaftskrise da. Höchste Zeit also für Geschichten über verschleppte Insolvenzen, windige Retter aus dem Morgenland, und einen Army-Einkleider, der Manchester United vor der Pleite rettet.
Die 11FREUNDE-Blogschau

Die 11FREUNDE-Blogschau

Wird Hoeneß verboten?

Harte Zeiten für Bayern: Erst in Berlin verloren, jetzt droht wegen der EU-Glühbirnen-Verordnung Ungemach. Und auch auf Schalke weht ein rauer Wind. Die Blogger sind sich sicher: Hier rollen bald Köpfe.
Wie der Spieltag wurde, was er ist

Wie der Spieltag wurde, was er ist

Schnee im Spätsommer

Tote Tiere in Hoffenheim, ein Unkraut in Frankfurt, flennende 11FREUNDE-Redakteure in Bremen, und Schnee im Spätsommer bei Hannovers kolossalem 3:3 gegen Stuttgart. Der 20. Spieltag war erneut ein Fest für Phrasendrescher.
Die Elf des Spieltags

Die Elf des Spieltags

»Wonti, bitte melde dich!«

Michael Rensing steht bei Bayerns 300. Bundesliganiederlage im Tor, Per Nilsson macht merkwürdige Schwimmübungen im Strafraum und Rafael van der Vaart wird von Jörg Wontorra zurückgeholt. Unsere Elf des Spieltags. 
Wolfsburgs Edin Dzeko

Wolfsburgs Edin Dzeko

Das Schattenkind sonnt sich

Edin Dzeko hat es sich lange in Grafites Windschatten gemütlich gemacht. Jetzt, da der Brasilianer mit Knieproblemen ausfällt, steht der einstige Lehrling plötzlich im Rampenlicht – und enttäuscht die Wolfsburger nicht.
Werder kommt nicht von der Stelle

Werder kommt nicht von der Stelle

The same procedure

In Bremen alles wie immer: Hinten den Ball quasi selbst ins Tor bugsiert, vorne zu nachlässig. Mittlerweile gibt es mehrere Vereine, die die Schwächephase von Werder nutzten, um den Hanseaten den Rang abzulaufen.

Seiten