National - Bundesliga

Dortmund - Hannover 1:1

Dortmund - Hannover 1:1

Humor ist, wenn...

Beim 1:1 des BVB gegen die Gäste aus Hannover fällte Schiedsrichter Wolfgang Stark eine krasse Fehlentscheidung. Die Borussen-Fans ärgerten sich. Trainer Jürgen Klopp bewies indes Galgenhumor.
Hoffenheim-Debatte im DSF

Hoffenheim-Debatte im DSF

Wontorras Weichspielrunde

Das DSF lädt Dietmar Hopp zum »Doppelpass« – und Moderator Wontorra macht auf einen Pressesprecher der TSG Hoffenheim. Nicht ein Wort zur »Lex Hopp« oder den Boykottdrohungen gegenüber der Presse.
Van Bommels Vorgänger

Van Bommels Vorgänger

Adler, Tiger, Katze und Kaiser

Mark van Bommel ist der dreizehnte Kapitän des FC Bayern in der Bundesliga. Gegen Bochum saß der Niederländer wieder auf der Bank - seine Stellung sinkt und sinkt. Wie stark waren die Bayern-Kapitäne in der Vergangenheit?
S04-Pfarrer Hans-Joachim Dohm

S04-Pfarrer Hans-Joachim Dohm

In Ewigkeit, Schalke

Die Freundschaft mit einer Legende führte Hans-Joachim Dohm einst zum Gelsenkirchener Traditionsverein. Auch nach seiner offiziellen Pensionierung bleibt der Schalke-Pfarrer seinem Klub verbunden.
Warum die Saison ist, wie sie ist

Warum die Saison ist, wie sie ist

Projektwoche Offensive

»Die Bundesliga ist dynamischer geworden«. Stimmt. Aber solch eine Aussage allein macht uns nicht schlauer. Was stellen die neue Saison und ihre neuen Gesichter wirklich mit unserer Liga an – und warum ist sie so wie sie ist?
Die Elf des Spieltags

Die Elf des Spieltags

Klinsi rotiert sich ins Team

Rotation, Rotation, Rotation – alles dreht sich in Klinsis Kopf, da kommt er plötzlich auf eine rettende Idee. Nicht das einzige Wagnis in unserer Elf des Spieltags: Zwei Posten in der Abwehr, Captain Future im Sturm. Geht das gut?
Die 11Freunde-Blogschau

Die 11Freunde-Blogschau

Einsam am Urinal

In Mannheim geistert ein vereinsamter Geißbock durch die Herrentoilette, in Hamburg kostet das Kinderparadies den HSV fast zwei Punkte. Harte Zeiten für die Schreiberlinge in der 11FREUNDE-Blogschau.
Wie die Berliner zu schlagen sind

Wie die Berliner zu schlagen sind

Hertha hat ein Glaskinn

Nun hat sich auch bis nach Cottbus herumgesprochen, wie Berlins Bundesligist zu schlagen ist: Mit bedingungslosem Kampf. Ist der Gegner bissig, zerfällt Lucien Favres zarter Konzept-Fußball  in seine Einzelteile.
Miese Laune bei den Bayern

Miese Laune bei den Bayern

Wenn das Lächeln gefriert

Nachdem auf dem Platz die Spieler rotiert waren, rotierten in den Katakomben die miesen Gefühle. Die Reaktionen auf die 0:1-Niederlage der Bayern gegen 96 hat Jürgen Klinsmann gezeigt: Die Schonzeit ist vorüber.
Wenn die Bayern den Start verpennen

Wenn die Bayern den Start verpennen

Ja, ist denn heut' schon Krise?

Der FC Bayern München hat den schlechtesten Saisonstart seit der Saison 1977/78 erwischt. Die Fans müssen sich sorgen: Denn wenn der FCB den Saisonstart verpennte, war in der Liga nicht mehr viel möglich.
Katerstimmung in der Lausitz

Katerstimmung in der Lausitz

The party is over

Vor einem Jahr trat Bojan Prasnikar seinen Job als Cheftrainer von Energie Cottbus an – und schaffte sensationell den Klassenerhalt. Noch hängen ihm die Luftschlangen im Haar – doch die Party dürfte vorbei sein.

Seiten