National - 2. Bundesliga

Der 11FREUNDE-Zweitliga-Podcast

Der 11FREUNDE-Zweitliga-Podcast

Hajo erklärt die Welt

Im letzten Jahr begleiteten wir RWO durch die 2. Liga, nun lassen wir uns die 2. Liga von ihrem Präsidenten erklären. Hajo Sommers beantwortet ab sofort Eure (und unsere) dringendsten Fragen – in unserem neuen Video-Podcast.
Stadiondebatte bei 1860 München

Stadiondebatte bei 1860 München

Der Löwe will heim

Back to the roots: Mit dem Plan, in das Grünwalder Stadion zurückzukehren, sendet die Führung des TSV 1860 München ein Zeichen an Anhänger, Politik und den FC Bayern Ob er realisierbar ist, bleibt weiter mehr als fraglich.
Lucien Favres Abrechnung

Lucien Favres Abrechnung

Hinterm Horizont ist Ende

Der geschasste Hertha-Trainer Lucien Favre macht auf einer eigenen Pressekonferenz den Verein für den Absturz verantwortlich. Und lobt seinen Rivalen Dieter Hoeneß. Wir haben das groteske Schauspiel miterlebt.
Papa Kahn scheitert bei der KSC-Wahl

Papa Kahn scheitert bei der KSC-Wahl

Er kam, sah und verlor

Buh-Rufe für Oliver Kahn und seinen Vater Rolf Kahn bei der Mitgliederversammlung des Karlsruher SC. Der Sicherheitsdienst musste einschreiten, um den Titan vor Handgreiflichkeiten zu schützen. Wie konnte es dazu kommen?
Rezepte für den Durchmarsch

Rezepte für den Durchmarsch

Rauf geht's, Union!

Von der Dritten Liga nach nur einer Saison in die Bundesliga – die Fans des 1. FC Union Berlin träumen schon vom Durchmarsch. Sechs Vereine haben das bisher geschafft – wir erinnern an ihren kometenhaften Aufstieg.
Gabor Kiraly über 1860-Hertha

Gabor Kiraly über 1860-Hertha

»Ich bin ein bisschen traurig«

Im Pokalspiel gegen seinen Ex-Verein Hertha BSC wurde 1860-Keeper Gabor Kiraly zum Helden der Verlängerung und des Elfmeterschießens. Wir sprachen mit ihm über die Partie und sein Verhältnis zu den alten Mitspielern.
Warum Union Berlin auf Millionen verzichtet

Warum Union Berlin auf Millionen verzichtet

Sie bleiben eisern

Union Berlin hat sich von seinem Hauptsponsor ISP getrennt, nachdem bekannt geworden war, dass der Aufsichtsratschef für die Stasi arbeitete. Der Klub verzichtet auf sehr viel Geld, gewinnt aber an Glaubwürdigkeit.
Darf der Fußball keine Religion mehr sein?

Darf der Fußball keine Religion mehr sein?

»Jehova, Jehova!«

Vor zwei Wochen bewegte der Protest einiger Muslime gegen das Schalker Vereinslied die Gemüter. Nun startet die evangelische Kirche einen Kreuzzug gegen den 1. FC Kaiserslautern. Religion vs. Fußball, eine packende Partie!
Union Berlin empfängt Hansa Rostock

Union Berlin empfängt Hansa Rostock

Wiedervereinigung

Heute Abend kommt es in der Berliner »Alten Försterei« zu einem Wiedersehen nach zwei Jahrzehnten, wenn der FC Hansa Rostock beim 1. FC Union Berlin antritt. Nicht nur die Wege, auch die Trends der Vereine kreuzen sich.
Das 0:5 im neuen Tivoli

Das 0:5 im neuen Tivoli

»Wie ein Auswärtsspiel«

Dass der FC St. Pauli das erste Spiel im neuen Aachener Tivoli 5:0 gewinnt, ist an Impertinenz nicht zu überbieten. Wir befragten Christoph Löhr, Mitherausgeber des Alemannia-Magazins »In der Pratsch«, zum Hausfriedensbruch.
Mit Mogwai auf St. Pauli

Mit Mogwai auf St. Pauli

»Rieche ich etwa Haschisch?«

Celtic gegen Arsenal – ein besonderes Spiel für die schottische Band Mogwai. Wie die eingefleischten Celtic-Fans sich beim Fußball verhalten, durften wir einst am Millerntor erleben. Dort sprachen wir mit ihnen über Hass, Fantum und Musik.

Seiten