National - 2. Bundesliga

Warum eine Radiosendung wie das Hertha-Echo der Bundesliga fehlen wird

Warum eine Radiosendung wie das Hertha-Echo der Bundesliga fehlen wird

Bye Bye Love

Ob Jürgen Röber, Michael Preetz oder Arne Friedrich: Manfred Sangel hatte sie alle am Mikrofon. Doch nach 30 Jahren und 652 Sendungen moderiert er heute zum letzten Mal das Hertha-Echo. Über einen besonderen Mann und seine Liebe zum Hauptstadtklub. 

Moment des Jahres: Der HSV steigt ab

Moment des Jahres: Der HSV steigt ab

Die Erlösung

Unser Autor ist HSV-Fan. Das Jahr 2018 muss schlimm für ihn gewesen sein, oder? 

Seiten