FSV-Spieler Denis Epstein verhindert Verbrechen

»Voller Adrenalin«

Denis Epstein vom FSV Frankfurt rettete einen Mann in höchster Not und wurde deswegen zum Fernsehstar. Heute Abend ist er sogar für den »XY-Preis« nominiert.

imago images
Heft: #
166

Denis Epstein, gemeinsam mit Ihrem Mitspieler Sören Pirson sind Sie für den »XY-Preis für Menschen mit Zivilcourage« nominiert. Was ist passiert?
Im Herbst 2013 hatten wir einen Mannschaftsabend mit dem FSV. Vor einer Disco haben wir einen Streit beobachtet. Vier Jungs gingen auf einen Mann los und schlugen ihn nieder. Obwohl er blutend auf dem Boden lag, wollte einer der Angreifer noch mit einer Flasche zuschlagen.

Was taten Sie?
Wir gingen dazwischen. Glücklicherweise sind die Täter abgehauen. Wir haben sie verfolgt und die Polizei gerufen, die die Jungs dann festnahm.

Hatten Sie Angst?
Für Angst ging alles zu schnell, aber ich war voller Adrenalin. Es hätte ja sein können, dass die Typen Waffen haben oder auf uns losgehen. Trotzdem bin ich froh, dass wir dazwischengegangen sind. Zivilcourage ist wichtig, oft reicht es schon, wenn man die Polizei ruft. Das Opfer lag im Krankenhaus, wir haben uns bei der Gerichtsverhandlung getroffen. Es geht ihm gut.



Im Juli haben Sie das Ge­schehen dann noch einmal durchlebt.
In der Sendung »Aktenzeichen XY« werden die Nominierten vor- und der Tathergang nachgestellt. Wir haben von sieben Uhr abends bis vier Uhr morgens gedreht, für drei Minuten Film. Aber es war interessant. Regieanweisungen, Komparsen, Polizeiwagen – für den Dreh wurde sogar die Straße gesperrt.

Gab es ein Drehbuch?
Ja, auf Grundlage des Gerichtsprotokolls. Wir haben es gegengelesen, ob alles stimmt.

Gab es zur Ausstrahlung einen Teamabend?
Nein. Aber Sören und ich haben es gemeinsam geguckt. Um zu sehen, was der Regisseur aus den vielen kleinen Takes gebastelt hat.

Und nach der Karriere schulen Sie zum Schauspieler um?
Keine schlechte Idee, aber ich bin skeptisch, ob es für den Oscar reicht.
 
Welcher Schauspieler wäre denn ihr Vorbild?
Ich gucke gerne »Alarm für Cobra 11«. Neben Erdogan Atalay würde ich bestimmt eine gute Figur machen.

----
Den ZDF-Beitrag zu Denis Epsteins Heldentat seht ihr hier

Zur »Wetten, dass..?!«-Neuauflage: Die besten Fußballwetten

Fußballwetten

Kopf in Nacken