Aktuelles Heft

Heft #205 12/2018

Kaum ein deutscher Profi hat die Irrungen und Wirrungen des Fußballgeschäfts so intensiv erleben müssen wie André Schürrle. Seit er 2014 im WM-Finale eine präzise Flanke auf Mario Götze schlug, befindet sich Schürrles Karriere in einer bisweilen seltsam anmutenden Abwärtsspirale. Chelsea, Wolfsburg, Dortmund, nirgendwo wurde er so recht glücklich und sah sich zudem stets einem bisweilen irrationalen Erwartungsdruck ausgesetzt. „Ich hatte das Gefühl, zur Zielscheibe zu werden“, sagt Schürrle selbst über die merkwürdige Vorstellung vieler Anhänger, dass ein WM-Held auch im Fußballalltag magische Kräfte besitzt. Besaß Schürrle aber nicht und wechselte im Sommer wieder in die Premier League, diesmal zum FC Fulham. Ein Wechsel, der den Stürmer sichtlich befreit hat, von negativen Schlagzeilen und hämischen Anhängern. „Verrückt zu erleben“, sagt er, „dass ich selbst nach einer Niederlage auf die Straße gehen kann und die Menschen mir trotzdem noch freundlich begegnen.“

6    Zeitlupe

Die Bilder des Monats

13    Kurzpass

Bradley Stokes kickt bei Bradley Stoke, Sam Morgan shoppt für Fußballer, Maxi Arnold lässt die Pferde im Dorf

24    Titelthema

„Thiago oder nix“, sagte einst Pep Guardiola. Nach fünf Jahren beim FC Bayern ist Thiago endlich der Dirigent im Mittelfeld. Wenn er sich verletzt, hat der Klub ein Problem

32    Fußballmuseum

Schalke und mehr: die Schacht-Schatzkammer in der Zeche Hugo

34    Ein Jahr in der Hölle

Wie Eintracht Braunschweig in Rekordzeit vom Beinahe-Erstligisten zum Viertliga-Kandidaten wurde

39    David Squires

40    Rot wegen Meckerns

Die Enthüllungen der Football Leaks erschüttern den Weltfußball

42    Interview des Monats

Bloß keine Zielscheibe mehr sein: Weltmeister André Schürrle über seinen Neustart in Fulham

48    Kreisliga B

Nach 70 Jahren hat der FC Hochbrück endlich einen eigenen Fußballplatz

50    Geschichte der Kurven

Berühmt und berüchtigt: der K-Block bei Dynamo Dresden

54    Jahrhundertelf

Von Grabowski bis Bum Kun Cha: Frankfurts UEFA-Pokalsieger 1980

56    Kollektiver Bluthochdruck

Menschen am Randes des Nervenzusammenbruchs: Zuschauer beim Amateurfußball

60    Kunstschuss

Der Karlsruher Wildpark wird abgerissen. Erinnerungen an eine Spielstätte mit Charakter

68    Holger & Veronika Tribian

Das Ehepaar aus Duisburg baut einzigartige Stadionmodelle

70    Cherno Samba

Der Engländer war ein Weltstar – leider nur bei einem Fußballmanager-Spiel

72    Fußball vorm Balkon

Beim spanischen Erstligisten Rayo Vallecano kann man die Spiele auch von einem benachbarten Mietshaus aus ansehen

78    Mister Butler gegen Jamaika

Leon Baileys Ärger mit der Heimat (und was sein Vater damit zu tun hat)

82    Codewort: Corinthians

Weshalb ein Londoner Siebtligist Millionen Fans in Brasilien hat

88    Sie fuhren nach Sevilla

Mit den luxemburgischen Underdogs von F91 Düdelingen unterwegs bei ihrem großen Abenteuer in der Europa League

96    Probetraining

Neue Bücher und Filme, Fanzines und Blogs 100 Quiz

102    Gästeblock

Leserbriefe

103    Impressum

104    Der Fußball, mein Leben und ich

Er war einmal die größte Hoffnung des englischen Fußballs: Michael Owen

112    Auswärtsspiel

Stadionbesuche weltweit

116    Schweigeminute

Nachrufe

118    Günter Hetzer

Geistesblitz von Niko, Waldi schießt ein Beweisfoto für die Müllerin