Aktuelles Heft

Heft #188 7/2017

Jedes Klischee hat einen wahren Kern. Was am 1. FC Köln schön zu beobachten ist. Dessen Anhängern sagt man eine Neigung zur überschwappenden Euphorie nach. Als klar war, dass der Effzeh demnächst international spielt, erreichte uns postwendend die Frage eines Kölner Anhängers, wo es Tickets für das Finale der Europa League am 5. Juni 2018 in Lyon zu erwerben gebe, er brauche zwei Karten für den Kölner Block. Eine spaßige Anfrage natürlich (glauben wir jedenfalls), die exemplarisch für den herzerwärmenden Enthusiasmus steht, der diesen Klub seit vielen Jahren durch die Ligen trägt. Diese Liebe der Anhänger als Kraftquelle zu nutzen, gelingt dem Verein gerade vorzüglich, wofür auch und vor allem Manager Jörg Schmadtke steht. Für seine geduldige Aufbauarbeit wurde er nun von der 11 Freunde-Jury als „Manager des Jahres“ ausgezeichnet und erklärt uns
im Interview, wie die wacklige Balance zu halten ist – zwischen nüchterner Kalkulation und ansteckender Begeisterung.

Die 11 FREUNDE-Redaktion

6    Zeitlupe
Die Bilder des Monats

12    Gehen Sie davon aus 
Hans Meyers Wahrheiten

15    Kurzpass
Leih-Ultras für einen Tag, Antikrawallroboter für Russland, Millwall-Fan gegen Terror

24    Titelthema
Lewa, Nagelsmann, Dembélé & Co: Die 11 FREUNDE-Meisterfeier 2017 kürt die Besten der Saison
   
36    Rot wegen Meckerns
Verzweifelter Jubel: Philipp Köster über den Fall 1860 München

37    Rattelschneck

38    Interview des Monats
Manager Jörg Schmadtke hat den 1. FC Köln zurück nach Europa geführt. Zeit für ein wenig Selbstbeweihräucherung – oder?

44    Dixies Schuh, Ulfs Kanone
Das Dresdner Fußballmuseum huldigt Dynamo, aber das ist nicht alles
   
46    Wie steht’s denn überhaupt?
Wenn im Stadion alle aufs Handy starren, wird das Spiel zur Nebensache

 48    Ein Urinal je 85 Sitze
Die absurden Anforderungen der UEFA für Bewerberstädte zur Europameisterschaft 2024

52    Kreisliga B
Freundschaftskick in Felsenkulisse: der VfL Fosite Helgoland
   
54    Der große Rausch
Eine Stadt im Ausnahmezustand: Als der 1. FC Nürnberg vor zehn Jahren den DFB-Pokal gewann
   
60    Konrad Höß
Der Chef des winzigen FC Pipinsried darf bald die Löwen empfangen

62    John Stancombe
Der blinde Groundhopper hat  1640 Fußballplätze besucht

64    Kunstschuss
Gigi Buffon und das Drama eines unerfüllten Traums: Fotografien vom Champions-League-Finale 2017
   
74    Länderpunkt
Groundhopping für alle, diesmal: Estland

76    Kuhmist aus der Wundertüte
Jahrzehntelang lief bei SPAL Ferrara alles schief. Jetzt schreibt der Klub ein italienisches Fußballmärchen

82    Jahrhundertelf
Ballbesitzfußball vom anderen Stern: der FC Barcelona 2010/11

84    Knocking in Heaven’s Door
Schon mal von Adrian Doherty gehört? Wahrscheinlich nicht. Denn das größte Talent von Manchester United wollte nicht der neue George Best werden, sondern der neue Bob Dylan

90    Zu Tode siegen
Warum Europas Königsklasse die nationalen Ligen veröden lässt

92    Der Löwe von der Sonnenallee
Wie Antonio Rüdiger auf dem langen Weg von Neukölln nach Rom zum Weltklasseverteidiger wurde

98    Probetraining
Neue Bücher und Filme, Fanzines und Blogs   

101    Quiz

102    Gästeblock
Leserbriefe

103    Impressum

104    Der Fußball, mein Leben und ich
Ruhrpottschnauze liebt Pommes Schranke: Willi Landgraf

112    Auswärtsspiel
Stadionbesuche weltweit
     
116    Schweigeminute
Nachrufe

118    Günter Hetzer
Pokalfinale mit Birne Helene und dem Eintracht-Adler im Fernet-Rausch