Aktuelles Heft

Heft #163 06/2015

Wie so vieles im modernen Fußball ist auch die Champions League ein zwiespältiges Vergnügen. Einerseits nervt bisweilen die aufgeblasene Inszenierung mit Hymne, Anzügen und PR-Getöse. Andererseits wird nirgends so rasanter Fußball gespielt wie in der Königsklasse. Und wo nun schon mal das Finale in Berlin stattfindet, steht auch unser Titelthema im Zeichen des Henkelpotts. 25 Spieler (na ja, ein paar Trainer und ein Schiri sind auch dabei) erzählen uns von ihrem Finale: Zidane und Sheringham, Madjer und Magath, Bradric und Bonhof. Am 6.  Juni wird nun eine neue Geschichte geschrieben. Wobei Ende April der Champions-League-Pokal übrigens schon von eher fußballlfernen Prominenten durch Berlin getragen wurde. Als eine von ihnen (wir sagen nicht wer, das wäre unfair gegenüber Palina Rojinski) gefragt wurde, wem sie denn im Halbfinale der Champions League die Daumen drücke, war sie erkennbar schon mit den Teilnehmern überfragt, machte aber aus der Not eine Tugend und verkündete: „Ich drücke einfach dem Pokal beide Daumen!“ Wir natürlich auch.

Die 11 FREUNDE-Redaktion

Die Ausgabe kannst natürlich auch auf Deinem iPhone oder iPad lesen! Jetzt auch im Apple Zeitungskiosk für iPhone und iPad!

Zeitlupe
Die Bilder des Monats

Gehen Sie davon aus 
Hans Meyers Wahrheiten

Kurzpass
Carl Zeiss Jena macht Heavy Metal, Lebenshilfe mit Peter Crouch, Kevin de Bruyne geht in die Politik

Titelthema
Wie es sich anfühlt, im Finale der Champions League zu stehen?
25 Protagonisten erzählen

Kreisliga B
Verrückte Amateure, heute: VfR Oberhausen

Interview des Monats
Wenn Bayer 04 auf die Jagd geht ... Trainer Roger Schmidt erklärt das wilde Spiel seiner Mannschaft

Rot wegen Meckerns
Philipp Köster beklagt massiven Spannungsabfall in der Bundesliga

Ein Fußballjahr
Als Happels Taktik Platini die Show stahl: Das war 1983

Zurück aus dem Idyll
Die Ultras von Hannover 96 gehen wieder zu den Profis. Der Kampf um Mitbestimmung dauert an

Althauer!
Wie man auch als betagter Fan noch Spaß im Stadion haben kann

Kunstschuss
Zurück zur Natur – eine fotografische Reise durch verlassene Arenen

Werner Rank
Es gibt viele Ligen im Fußball. Dieser Mann hat in allen gespielt

Juan Bernat
Der junge Spanier ist beim FC Bayern die Überraschung der Saison

In weiter Ferne so nah
Gerade mal 900 Meter trennen die Stadien von Liverpool und Everton. Weltweit findet sich kaum ein Kiez, der so nah am großen Fußball ist wie dieser – und doch so weit entfernt, denn Tickets für die Premier League können sich hier viele nicht leisten

Länderpunkt
Groundhopping für alle, diesmal: Färöer

»Bloß keine Maske sein!«
Paulo Sousa, Trainer des FC Basel, ist niemand, der sich anbiedert. Aber hoch hinaus will er trotzdem

Moneyball im Niemandsland
Beim dänischen FC Midtjylland findet das aufregendste Experiment des europäischen Fußballs statt

Probetraining
Neue Bücher und Filme, Fanzines und Blogs

Quiz

Rattelschneck

Gästeblock

Leserbriefe

Der Fußball, mein Leben und ich


Ein Leben auf der rechten Außenbahn:
Brasiliens Rekordspieler Cafu

Auswärtsspiel
Stadionbesuche weltweit

Schweigeminute
Nachrufe

Günter Hetzer
Nahrungsergänzung, kühl serviert: Auf Audienz bei Dr. Mull