Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

VERmaelen, VERlängerung

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

VERdammt VERdient

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Tja, jetzt gilts das VERschießen von Elfmetern zu VERmeiden....

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Tja...

Bradford hat es sich durch Kampf VERdient - an sich wär ein Ausscheiden im Mickey Mouse Cup ja auch nicht weiter tragisch, aber unter diesen Umständen ist es doch extrem ärgerlich.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Wieder mal ne Chance liegen gelassen, den Ligacup zu holen. Ich mein, sonst holt Arsenal ( ich tu mich mittlerweile schwer, "wir" zu schreiben) ja auch nix.

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

Woher stammt hier eigentlich diese beseelte Arsenal-Beswingtheit?

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Was heißt "hier"?! Das ist vor allem bei Walter so oder ist da noch jemand? Ich meine alle anderen "swingen" anders.

Pokal im Überblick:

Di 11.12. 20:45
Norwich City - Aston Villa 1:4 (1:1)
Bradford City - FC Arsenal i.E. 3:2
 
Mi 12.12. 20:45
Swansea City - FC Middlesbrough -:-
 
Mi 19.12. 20:45
Leeds United - FC Chelsea -:-

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Buthelezi ist doch auch ein "Gunner".

Woher diese Begeisterung kommt? War immer ein Sympathisant von Arsenal und so 2002 gings dann los. Das Interesse wurde größer, Artikel über Arsenal wurden regelrecht verschlungen, Fever Pitch sowieso und dann hats sich irgendwann so entwickelt, dass man so gut wie jedes Arsenal-Spiel live geguckt hat. Sofern es nicht mit Schalke kollidierte. Dann hab ichs aufgezeichnet.

2008 war ich dann das erste Mal da (1-2 gegen Hull), 2009 wieder gegen Wigan (4-0) und schließlich 2010 auch gegen Burnley (3-1).

So entwickelt sich halt so ne Begeisterung für diesen Club.

Heute ist übrigens auch FA Cup Replay der zweiten Runde live auf ESPN... Empfangbar auf www.one2stream.me

Die Seite ist zu empfehlen, streamt sie doch auch das englische Sky Sports. Mal sehen, wie lange die Seite online bleibt.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Wechsel doch einfach deinen Lieblingsclub mal wieder wenn die Trottel nie gewinnen.

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

Was heißt "hier"?!

Ach, die Formulierung sollte nur allgemein gehalten sein, gänzlich frei aber von jedem Anspruch an Allgemeingültigkeit oder etwas nähernd gelagerten. Wollte einfach nur mal gefragt haben. Wo ich doch gestern vor dem Guardian-Ticker festhing, nen Bantams beide Daumen drückte und hier kurz vorbeigeschmöckert bin.

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Naja, Dienstag in Bradford im Ligacup wirds auch ohne einen Star wie van Persie reichen!

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Rumpler, ich hab meinen Lieblingsclub noch nie gewechselt. Im Gegensatz zu dir hab ich keine Minderwertigkeitskomplexe und bin aus diesen Gründen Bayern-Fan.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

du bist bayern-fan?

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Krasser Konter! Wow!

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Samstag geht der Spieltag mit Newcastle - City los. War ja irgendwie klar, dass Newcastle mit der Europacup-Belastung nicht klarkommt. Aber das sie nur 4 Spiele gewinnen und kurz vor Weihnachten auf Platz 14 verweilen mit 2 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz ist echt krass.

Samstag wird es für die Magpies den nächsten Dämpfer geben, denn City in Person von Roberto Mancini steht nach dem CL - Aus und der Heimniederlage gegen den Stadtrivalen United vor dem Aus. Sind jetzt schon 6 Punkte Rückstand auf United und wenn man nicht aufpasst, ist die Meisterschaft im Februar entschieden.

Um 15 GMT stehen dann der FC Liverpool zuhause gegen Aston Villa und Man United zuhause gegen Sunderland vor lösbaren Aufgaben. Sunderland traue ich nach dem ernüchternden und deutlichen 1-3 gegen Chelsea nicht zu, im Theatre of Dreams Träume verwirklichen zu können. Dafür ist allein Uniteds Offensive mit Rooney, Nani und van Persie zu stark. Interessant wird es auch sein, ob Everton den vierten CL-Platz behaupten kann im Auswärtsspiel bei Stoke City. Zu gönnen wäre es ihnen!

Sonntag dann empfängen die Spurs Swansea und es müsste mit dem Teufel zugehen, wenn die Spurs das nicht gewinnen sollten.

Der Montag schließlich schenkt uns das Monday Night Game zwischen Reading und Arsenal. Reading und Arsenal? Ja richtig, da war doch was. Ende Oktober gewannen die Gunners mit 7-5 nach Verlängerung in Reading, nachdem Reading schon 4-0 führte. Wenn das Spiel nur halb so aufregend wird wie das Damalige, dann erwartet uns ein interessanter und kurzweiliger Montagabend.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Sind jetzt schon 6 Punkte Rückstand auf United und wenn man nicht aufpasst, ist die Meisterschaft im Februar entschieden.

Hm, letzte Saison hatte United nach 32 Spieltagen 8 (sic) Punkte Vorsprung auf City. Wer nach 38 Spieltagen ganz oben stand ist bekannt.

Immer diese Voraussagen anhand von Momentaufnahmen, dass würde mich an deiner Stelle ganz kirre machen.

Und wieso es mit dem Teufel zu gehen müsste, dass Swansea in Nordlondon drei Punkte holt ist mir auch eher unklar. Beide Mannschaften sind bisher superunkonstant in ihren Leistungen - da ist meiner Meinung nach alles drin.

Spannend auch: Holt QPR unter 'arry endlich den ersten Sieg der Saison im Westlondoner Derby gg. Fulham?

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Liverpool vs Aston Villa 1:3. Das ist ja mal eine Überraschung! Keine Ahnung was mit Liverpool los ist, aber den Ausschnitten nach könnten die ruhig etwas mehr Biss vertragen.
Das 2:0 von Villa war sehenswert und eine klasse Kombination zw. Benteke und Weimann.

Newcastle bekam wie von Eufi erwartet den Dämpfer, auch eine deutliche 1:3 Niederlage.

Und "Sensation" am Tabellenende: QPR stemmen den ersten Sieg.

Bin ja mal gespannt was ihr zum Montagspiel sagen werdet, denn auf der Tabelle sieht es ja doch wie eine klare Angelegenheit aus.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Liverpool hat mir den Tippschein bei bwin kaputtgemacht. Scheiße nochmal!

Ein Wochenende zum Vergessen!

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

@ Montagsspiel

Laut Tabelle und Historie (wenn der Guardian nicht lügt hat Arsenal alle seine 10 bisherigen Auftritte im Madejski gewonnen) tatsächlich eine eindeutige Angelegenheit - allerdings hätte Arsenal auch gg. Bradford City gewinnen sollen und hat es nicht getan.

Arsenal ist nicht gerade in guter Verfassung, allerdings gilt das noch ein bisschen mehr für Reading, von daher gehe ich entgegen meinem sonst üblichen Zweckpessimismus von einem Sieg Arsenals aus - einen Wettschein werde ich dbzgl. allerdings nicht ausfüllen...

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Ich hab überlegt, heute was auf Arsenal zu setzen. Denn sie müssen heute was zeigen, um Anschluss an die internationalen Plätze zu bekommen.

Ich freu mich drauf. Heute endlich eine Elf, die gewinnen will und nicht wie Schalke gegen den Trainer spielt!

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Hammer, sky zeigts ja gar nicht live. Was soll das bitte?

Gucken wir halt das englische sky sports:http://www.one2stream.me/sky-live-stream/

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

LU-LU-LU...

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Leider nur Tor 3 gesehn. Scheiß Streams!

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Hm, Reading-Arsenal ist wohl einfach ein Match bei dem sich einschalten lohnt, wenn man viele Tore sehen möchte.

Als Gradmesser für Arsenal taugt das Spiel angesichts der grottigen Leistung Readings eher nicht, aber vielleicht nutzt das gute Ergebnis ja dem stark angeschlagenen Selbsvertrauen der Gunners.

Achso, übrigens nur noch 2 Punkte auf Platz 4...

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Heute hat man mal ein Statement von einer Mannschaft FÜR den Trainer gesehen. Arsenal hat nichts anbrennen lassen und führte schon zur Halbzeit 0-3. Am Ende fand ich es ein bisschen schade, dass Giroud nicht noch das 2-6 gemacht hat. Hätte ihm gut getan, tut er sich doch bisher recht schwer, sich bei Arsenal zu etablieren.

Arsenal ist jetzt immerhin Fünfter und zwei Punkte hinter den Spurs und Chelsea. Die Blues haben allerdings ein Spiel weniger, weil sie gestern ja im Weltpokalfinale standen gegen Corinthians Sao Paolo(was aus europäischer Sicht leider verloren ging).

Ihr Nachholspiel dahoam (kann ich mir immer noch nicht verkneifen) gegen Southampton werden sie aber locker flockig gewinnen. Arsenal sollte sich daher darauf konzentrieren, den ewigen Rivalen Tottenham von Platz 4 zu verdrängen, um wenigstens in die CL-Quali zu gehen. Mit Platz 4 (Arsenal wäre ja gesetzt und bekäme nen schlagbaren Gegner in der Quali) und nem guten Abschneiden in der CL (Viertelfinale) und im FA Cup (Finale) könnte ich sehr gut leben.

Schauen wir uns das restliche Ligageschehen an. Wie schon von mir letzte Woche prognostiziert zogen die Magpies gegen City den Kürzeren. Das dürfte Mancini wohl erstmal im Amt halten.

Man United hat gegen Sunderland auch nichts anbrennen lassen und verteidigt die 6 Punkte Vorsprung auf City. Ein bisschen schade find ich es um Everton, die bei nur 2 Niederlagen bisher da oben rausrutschen. Aber gut, auch einfach zu oft remis gespielt.Das rächt sich bei der 3 Punkte - Regel.Ich würd mich aber freuen, wenn Everton nächste Saison international spielte.

Wieder einmal enttäuschend der FC Liverpool. Ich hoffe, dass man dem Trainer noch Zeit gibt, denn vor ihm lief es nicht besser und er braucht vielleicht Zeit, um gewisse Dinge umzustrukturieren und zu verändern. Aber der FC Liverpool ist seit knapp 2 Jahren wirklich das Synonym für Stagnation. Villa hingegen hat sich nach dem Einzug ins League Cup - Halbfinale von der selbstbewussten Seite gezeigt und mal eben zur Halbzeit 0-2 an der Anfield Road geführt. Da lässt es sich natürlich schön kontern in Halbzeit 2...

Wigan hat hingegen den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz am Wochenende verpasst. In Norwich bog man endgültig auf die Verliererstraße ein, als Hoolahan das 2-1 nach dem Ausgleich von Maloney markierte. Hoolahan durfte damit seinen ersten Treffer in dieser Saison feiern.

Tottenham kam gestern erst spät (75. Minute) zum Siegtreffer gegen Swansea. Der ehemalige Ajax-Veteran Jan Verthongen traf und sorgte dafür, dass Tottenham einmal mehr vor Arsenal rangieren darf.

Aber Arsenal hat an den nächsten drei Spieltagen machbare Gegner (Wigan auswärts, am Boxing Day West Ham zu Gast und am 29. Dezember kommen die Magpies) und dürfte Tottenham mindestens im Nacken sein. Tottenham dürfte für nen Wackler gut sein. Zwar nicht am kommenden Wochenende gegen Stoke, aber wohl dann bei Villa oder Sunderland. Ich denke, bei Villa könnten sie patzen.

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

Ärgerlich das Reading trotz sehr guter Leistung (und einem verweigerten 11er) am Ende ohne Punkte dasteht. United morgen bei den Schwänen und das wird hoffentlich nicht wieder so ein Spiel zum ärgern. Gelingt es aber an die ersten 30 Minuten des Sunderland Spieles anzuknüpfen sollte es ein schöner (aber harter) Nachmittag werden.

Tolles Verschieben, ein schönes Flügelspiel, das kreieren von Chancen und deren Nutzung. Das Gefühl, dass mit jedem Ballgewinn auch eine Torchance im Anflug war. Und damit auch die Erinnerung an frühere Jahre. Danach folgte mehr oder weniger die Arbeitseinstellung (siehe Aus- bzw. Einwechslungen), aber ich schätze, dass man das bei einem 3:0 so machen kann.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

So - grausam erwürgter 1:0 Sieg für Arsenal; Spurs kommen nicht über ein 0:0 zu Hause gg. Stoke raus - schon stehen die Gunners wieder mindestens auf dem wichtigen Platz Nummer vier.

So schnell kanns gehen - hinter den Teams aus Manchester ist die Liga in dieser Saison bisher extrem unkonstant und schwer vorhersagbar.

Swans gegen United hat Potential ein torreiches und attraktives Spiel zu werden - für Neutrale sicher ein Genuss.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

OH!

FC Chelsea - Aston Villa 8:0

Professor Nutmeg Offline
Dabei seit: 23.10.2010

United 4-3 mit einem fergie-time winner von Hernandez. Und dank des Sieges von Sunderland 1-0 City 7 Punkte vorne. Aber wieder ein indiskutables Abgeben von Toren. Dazu der 8?! Comeback-Sieg in dieser Runde. Ich hoffe ja, man bekommt mit Nemanja wieder etwas Stabilität hinten rein. Mal ein Spiel zu Null gewinnen. Wäre ja mal was...

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

OH! Pt. 2

Aston Villa - Tottenham Hotspur 0:4

Seiten