mokikasper Offline
Dabei seit: 30.10.2009
Und wird in der Regel mit Verbandsausschluß geahndet. Beispiel Bosnien-Hezegowina.
Azorenpaule Offline
Dabei seit: 04.05.2011
Nachtrag zum Thema Quoten: Mediapart hatte auch gemeldet, dass es solche Quoten schon bei OL und OM gibt. Haben beide Vereine von sich gewiesen.

Was auch kompletter Blödsinn ist. Gerade Marseille hält ja dieses Image des "Einwanderer" Vereins aufrecht und zeigen damit dem "Establishment" aus dem Norden den Finger. Ich meine, aus wem setzt sich den die Masse des Publikums bei OM zusammen (auch noch mal der Hinweis an das Tapie Interview, hier auf der Seite)? Dazu hat OM ihre Verbindung, gerade zu Afrika, auf dem diesjährigen 3rd Trikot in aller deutlichkeit zum Ausdruck gebracht, in dem man darauf die Farben des "black origins" - rot, gelb, grün - zur Schau stellt.

Und OL profitierte ja auch nicht schlecht in den letzten Jahren von den binationalen Jugendlichen, vor allem aus dem Magreb. Nicht zuletzt hat die Jugendausbildung in Lyon wegen Benzema, Ben Arfa, Tafer, Belfodil oder Mehama einen guten Ruf.

ergo: gerade diese Vereine, aber auch Auxerre, Lille, Lens, etc. würden sich durch eine solche Quotenregelung doch ziemlich ins eigene Fleisch schneiden.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Azorenpaule Offline
Dabei seit: 04.05.2011
eigentlich geil: 20 Punkte Rückstand auf den Meister, 'n mieses Torverhältins und trotzdem in der Relegation.. Aber gehören auf jeden Fall in die Serie A!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
twente hat den pokal geholt - nächstes wochenende dann showdown in amsterdam.


verdammt, ajax führte bereits 2:0...
Gast (nicht überprüft)
Zack lile...fein fein.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
in belgien hat nun auch die aufstiegsrunde begonnen, nachdem sich eupen in dieser merkwürdigen extrarunde gegen lierse durchgesetzt hat. der anfang war aber schon mal scheiße: 1:4 daheim gegen einen club called KVSK United Overpelt-Lommel, oder kurz Lommel United, nachfolgeverein des dahingeschiedenen SK Lommel. im zweiten spiel der vierergruppe trennen sich RAEC Mons und dem sogenannten KV Red Star Waasland-Sportkring Beveren - ein club inkl. des einverleibten KSK Beveren - mit 2:2
yokum Offline
Dabei seit: 07.05.2009
Nach dem 33. Spieltag: Nach wie vor 3 Tore(!) Vorsprung von Fenerbahce vor Trabzonspor.
Pokalfinale am Mittwoch: Beşiktaş gegen Istanbul B. Belediyespor.
Dschungelking Offline
Dabei seit: 02.02.2011
In Östereich wird es spannend morgen!

Tabellenspitze:
1. Sturm Graz +29 56
2. Austria Wien +26 54
3. RB Salzburg +17 53

Und heute spielt Salzburg gegen Karpfenberg, gewinnen also wahrscheinlich und morgen treffen Sturm Graz und die Austria aufeinander!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
basel verballert gerade gegen fc zürich die meisterschaft. 1:0 für FCZam 33. spieltag der super-league.
yokum Offline
Dabei seit: 07.05.2009
Und Beşiktaş holt den Pokaaaal ! Im Elfmeterscheissen gegen istanbul Belediyespor! Paaaarty!
yokum Offline
Dabei seit: 07.05.2009
Ach, Schiesse!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
zürich - basel 2:2, zürich bleibt spitzenreiter.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
yeeehaaaa! und eine stufe tiefer bricht der lange zeit souveräne und immer-noch-aber-nicht-mehr-lange-tabellenführer FC Lugano völlig auseinander. das sie gegen Verfolger Servette Genf die vierte niederlage in serie kassieren - davon drei daheim - überrascht keineswegs. aber vor eigenem publikum gleich mit 0:6 ist ein pfund...
die tabellenspitze nach 27 von 30 spieltagen

1 FC Lugano 27 51:30 58
2 FC Vaduz 27 57:34 57
3 Servette Genf 27 68:24 56
4 Lausanne-Sport 27 58:27 56
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Allez! OSC Lille ist doch tatsächlich auf einem guten Weg zur Meisterschaft. Nachdem Marseille kurzzeitig vorbeizog, konnte man sich gleich am nächsten Spieltag wieder an die Spitze setzen. Unter der Woche gewann Lille dann in Saint-Étienne und OM zu Hause gegen Brest. Lyon bekam in Auxerre mit 0:4 einen auf die Mütze und kann auch rechnerisch nicht mehr Meister werden.
Die Spitze nach 35 von 38 Spieltagen:

1. Lille...........69 Punkte.....+30
2. Marseille....65 Punkte.....+23

Das Restprogramm von Lille:
Sochaux (H/6.)
Paris (A/4.)
Rennes (H/5.)

Das Restprogramm von Marseille:
Lorient (A/8.)
Valenciennes (H/13.)
Caen (A/16.)

Lille hat das wesentlich schwerere Restprogramm, vor allem im Prinzenpark wird es knifflig. PSG kann noch locker Dritter werden und sich für die CL qualifizieren. Rennes und Sochaux kämpfen gemeinsam um einen Platz in der EL.
Für Marseilles Gegner Lorient und Valenciennes geht's um nicht mehr viel, allerdings ist Caen noch mitten drin im Abstiegskamp.

Womit wir auch schon beim Thema wären. Auxerre konnte eine kleine Serie starten und ist schwupps auf Platz 10 geklettert. Die Klasse kann wohl gehalten werden. Der RC Lens hingegen hat sechs Punkte Rückstand zum rettenden Ufer und wird wohl absteigen. Nancy, Monaco, Caen und Brest werden den dritten Absteiger unter sich ausmachen. Oder es trifft noch ein Team, das gar nicht damit rechnet...
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
wer noch kurzentschlossen nach amsterdam zum schlagerspiel um die meisterschaft möchte: für schlappe 700 euro bietet der schwarzmarkt noch die möglichkeit, ein ticket zu bekommen.
suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010
damn, da kann wohl nur eufi mit seiner glücksspirale mitbieten
Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007
wer noch kurzentschlossen nach amsterdam zum schlagerspiel um die meisterschaft möchte: für schlappe 700 euro bietet der schwarzmarkt noch die möglichkeit, ein ticket zu bekommen

Ich bin kurzentschlossen, hab aber weniger gezahlt. Um ehrlich zu sein 950 Euro für 2 Tickets. Hach, was ich mich drauf freue. Sonntagmorgen um 7 Uhr brechen wir auf und fahren mit dem Zug :-)

Danach hoffentlich schön die Meistersause in Amsterdam miterleben und abends wieder heimfahren.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
AJAX siegt 3-1 und ist zum 30. niederländischer meister! da es zwischen groningen und psv kurz vor schluss noch 0-0 steht ist davon auszugehen dass es für twente dennoch zur cl-quali reicht!
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
Lille hat gestern den frz. Pokal gg Paris St. Germain geholt.
bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010
Und Porto ungeschlagen die Meisterschaft klargemacht.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
in der türkei wird es noch spannend: fenebahce und trabzon gleichauf mit 79 punkten vor dem letzten spieltag. fenerbahce mit der besseren tordifferenz auf platz 1. oder wird das in der türkei nach direkten vergleich ermittelt?
Bomber_FCB Offline
Dabei seit: 10.05.2010
Dazu Alex mit 5 Toren beim 6:0 gestern. Wahnsinn!
Da wünscht sich keiner den Daum zurück. ;)
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
wechselspiele in der schweiz: letzte woche dachte man noch, FCZ wird nach dem sieg gegen FCB meister. pustekuchen: GCZ gewinnt das derby gegen FCZ (und befreit sich somit von allen abstiegsängsten nebenbei), FCB gewinnt gegen thun. basel also wieder vorne mit 3 punkten vorsprung. doof für FCZ: neben dem ersten platz wurde auch die gegenüber basel bessere tordifferenz verspielt. also wird ein zürcher sieg bei einer basler niederlage erst einmal aller voraussicht nach nicht ausreichen...
restprogramme:

FCZ: luzern (a), thun (h)
FCB: st. gallen (a), luzern (h)

beides ungefähr gleich schwer: luzern und thun haben noch chancen auf euroleague-startplätze, st. gallen spielt schwer gegen den abstieg (1 punkt ans rettende ufer). da wäre so ein "big point" gegen den FCB natürlich gold wert. der abstiegskampf wird es ohnehin in sich haben: neuchâtel (31), st gallen (30), bellinzona (29) prügeln sich um einen rettenden platz, einen direkten abstiegsplatz und einen relegationsplatz.
es wird interessant, sowohl oben als auch unten.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
gelses ausführungen nehme ich zum anlass, um den blick erneut in die challenge league schweifen zu lassen.
hier überbieten sich die aufstiegskandidaten seit wochen darin, lächerliche darbietungen abzuliefern und sich dem aufstieg in die erstklassigkeit zu verweigern. wie die betreffenden teams sich immer wieder die schlüpper runterziehen lassen, hat schon was annähernd pornöses. Auch das vergangene wochenende bot einmal mehr darbietungen, die problemlos in die kategorie slapstick eingereiht werden können.
Samstags hätte der FC Vaduz zumindestens vorübergehend die Tabellenspitze übernehmen können, die gelegenheit schien angesichts der spielansetzung günstig: daheim gegen den FC Wohlen, einer mannschaft, die nicht gerade im verdacht steht besonders auswärtsstark zu sein. Das amüsante endergebnis: 0:5.
So bot sich nun also dem zuletzt so stark auftrumpfenden Servette – zuletzt wie beschrieben stolzer 6:0-triumphator beim leader FC Lugano – die möglichkeit, den platz an der sonne zu ergattern, zumal die aufgabe beim abstiegskandidaten FC Locarno durchaus lösbar erschien. Und in der tat sprach zunächst einiges für den siebten sieg in serie, schon nach wenigen minuten gelang die führung bei den harmlosen gastgebern. nun, ein spiel dauert aber nun mal nicht fünf, sondern 90 minuten, wir notieren uns einen 3:2-sieg für Locarno…
so bleibt also immer noch der FC Lugano auf platz 1. noch, möchte man meinen. heute abend kann sich das bild ändern, es wartet ein mutmaßlich vorentscheidenes duell beim verfolger Lausanne Sports. Welche nunmehr jeweils 4 spiele andauernde serie wird fortgesetzt? Die der gastgeber, zuletzt mit der maximalen punktausbeute in den letzten vier begegnungen? Oder doch die von lugano, die im selben zeitraum gänzlich leer ausgingen?

1 FC Lugano 27 51:30 58 (direkter aufstieg)
2 FC Vaduz 28 57:39 57 (relegation)
3 Servette Genf 28 70:27 56
4 Lausanne-Sport 27 58:27 56
Su Offline
Dabei seit: 01.10.2010
GESCHAFFT! Platz 3 für Napoli!

Champions League - wir kommen und das gottseidank ohne Quali.
Forza Napoli!

Jetzt muss sich nur noch der Oberboss mit dem Trainer wieder vertragen, damit der da bleibt und ein paar wirklich gute Spieler müssen zugekauft werden - damit wir uns nicht blamieren... aber ich bin da guter Dinge.
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
Wieso ohne Quali? Weil die Buli nen zweiten Qualiplatz bekommt, werden Serie-A-Clubs in die Cl durchgewunken?
FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009
Italien hat in der Saison 2011/12 3 Startplätze und einen Qualiplatz. Ab 2012/13 hat D dann diese Konstellation und Italien nur 2 feste Plätze. Deshalb.
Fix Offline
Dabei seit: 16.07.2010
ok.
Bomber_FCB Offline
Dabei seit: 10.05.2010
Italien war aufgrund des dritten Platzes in der 5-Jahres-Wertung berechtigt 3 direkte Starter und 1 Verein für die Qualifikation zu stellen. Dieser Platz ist zwar mittlerweile verspielt, die Veränderung greift aber erst ab der nächsten Saison. Demnach ist Napoli als Tabellendritter direkt für die CL 2011/12 qualifiziert.

Allerdings war der Punktunterschied zwischen Deutschland und Italien bis zum Saisonende 09/10 nur marginal. Mit einem Sieg des GFCB gegen Inter Mailand am 22.5.2010 hätten wir schon heute eine Verschiebung der Startplätze und Napoli hätte in die Quali gemusst, ebenso wie Hannover, und der GFCB wäre direkt in der Gruppenphase dabei. So müssen wir aber leider bis nächstes Jahr auf eine Umverteilung der Startplätze warten.

Seiten

Irakischer Nationalspieler tunnelt zwei Argentinier direkt hintereinander

Heiße Sohle

Resan Kicker