Aloisius172 Offline
Dabei seit: 05.03.2012

Ich lese die 11Freunde jetzt bald 10 Jahre ohne eine Ausgabe zu verpassen und den Liveticker zu lesen war immer wieder eine große Freude. Das Forum hab ich erst vor gut 3 Monaten für mich entdeckt - und es war Liebe! Qualitativ unfassbar hochwertige Kommentare jenseits des üblichen Blablas, immer wieder was zu lachen, originelle Anekdoten, Streitgespräche mit Niveau, Nebenschauplätze über Filme, Mucke und belangloses aber dann doch wichtiges, Kites emotionaler CL-Reisebericht und jetzt HvDs Wutrede. Und das soll's jetzt gewesen sein? Ich fühl mich grad wie frisch verliebt und sitzengelassen. Dieses Forum war so großartig und einzigartig, so Fußballkultur wie es alle gerne wären. Dieses Forum war das Beste, was das 11Freunde Magazin für Fußballkultur hervorgebracht hat, aber in dieser Form wird es nicht lange überleben. Es fühlt sich nicht nur fremd und ungewohnt an, es ist umständlich und hat alles verloren, was seinen Charme ausgemacht hat. @ Redaktion: Bitte lasst dieses Stück Fußballkultur nicht sterben, es wär eine echte Tragödie ...
Ans Forum: wenn ihr geht, um euer eigenes Forum zu gründen, nehmt mich bitte mit ...

MrSpinalzo Offline
Dabei seit: 19.07.2011

@Aloisius
Es wird sowieso langsam Zeit, dass mal durchzudiskutieren. Wie es jetzt nun (Im Fall der Fälle) weitergehen soll und so, nichwahr...

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

@spinalzo

Gehn wir alle zu Sportbild.

currygoi Offline
Dabei seit: 10.06.2011

Sport-Bild

ProfessorBolz Offline
Dabei seit: 30.12.2010

Jetzt ist es schneller! Doch alles was war ist nicht mehr da. Voll Endzeit Aldä!!!

Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010

Ist nicht euer ernst, dass nun alles weg ist????? Schließe mich gerne den allgemeinen Abschiedsgedanken hier an.
Seelenverkäufer! Was man nicht alles für eine handvoll Euros tut, nicht wahr. Bitter nur, wenn das Resultat so extrem schlecht ist...

annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003

gut: es läuft schneller.
schlecht: nix da zum laufen.
aber ihr bemüht euch, das find ich gut. weiter so.
habt vier tage übern harz zeit hier aufzuräumen. packter, nä!

annasonne Offline
Dabei seit: 26.09.2003

das wird! is dat spannend!

psycho Offline
Dabei seit: 03.11.2003

Geschwindigkeit da = Schritt in die richtige Richtung

Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010

Jetzt wird wieder alles gut

balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009

Hoffentlich - Geschwindigkeit ist nicht alles!

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Ich weiß nicht woher Ihr euren Optimismus holt. Einzig läuft die Kiste wieder in normaler Geschwindigkeit. Alles andere ist nach wie vor im Arsch. Lest Euch mal zum Spaß einige der Kommentare unter den Artikeln via Disqus durch. Da ist das Niveau quasi schon bei Sport1 angekommen.

mkoeni Offline
Dabei seit: 27.07.2009

Kann mich dem nur anschließen.

S Block Offline
Dabei seit: 25.05.2005

Zum Thema pns, bei mir steht, wenn ich die (also die mit annasonne) aufrufe:
"Zwischen Sie und annasonne."

Mir und misch, das kann isch nisch. Sie un sisch und Ihnen auch nisch. Aber mir als alte Grenzlandbewohnerin fällt das fast gar nicht mehr auf. Bei uns reden die inzwischen alle so.

Zu der Sache mit den Kommentaren unter den Artikeln und dass die nun nicht mehr ins Forum einfliessen, sondern einen eigenen Fred aufmachen: Das ist, wenn ich mich recht erinnere, ein Wunsch aus dem Forum heraus gewesen. Jeder Kommentar unter einem Artikel öffnete einen neuen Fred. Dadurch sind andere Freds/Lieblingsfreds durchgereicht worden. Das fand man unhübsch und bat um eine Alternative. Aber ich glaube, das war irgendwie anders gemeint, etwas eleganter. Oder vielleicht auch nicht.

Ausgesprochen überraschend finde ich, dass hier, bis auf wenige Ausnahmen, keiner mehr was reinschreibt. Als hätte jemand den Stecker gezogen. Unheimlich.

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Soweit ich mich erinnere war das Thema, dass durch einen Kommentar unter dem Artikel ein neuer Thread auch dann eröffnet wurde, wenn ein solcher bereits bestand. Da gab es dann dauernd diese Doppelgänger.
Aber wie gerne hätte ich diese Probleme wieder zurück!

mkoeni Offline
Dabei seit: 27.07.2009

Vielleicht liegt die Lösung in der Gründung einer Taskforce, bestehend aus Mitgliedern der 11Freunde-Redaktion und einem bunten Mix von Lesern/Usern.
Oder bringt mich dieser Vorschlag in die Ecke der mehrfach zitierten "Scheißhipster"?

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

Mh, die Seitenanzahl in den Threads ist auch mittlerweile wieder zurück. Wir befindet uns nicht mehr auf Seite 4 von beliebige Phantasiezahl, wo es ned gibt.
Und jetzt noch bitte folgendes weg:

-Antwortbutton in jedem Post

Und folgendes wieder aufschalten:
-Links öffnen in neuen Tab bzw. überhaupt die Einbettung von Links wieder besser möglich machen
- meine Freunde Fett, Kursiv und Unterschrichen wieder einladen!
- Profilbilder wieder zurück
- einen Abmeldebutton neben "Mein Profil"
- ein Farbschalter, der mir das erlaubt 11freunde.de auch Farbe statt Wochenschaumodous zu verfolgen . . .

AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008

Zitat von S Block am/um 6. Juni 2012 - 9:39: "Ausgesprochen überraschend finde ich, dass hier, bis auf wenige Ausnahmen, keiner mehr was reinschreibt. Als hätte jemand den Stecker gezogen. Unheimlich."

Nö, das ist nicht unheimlich. Das ist nur folgerichtig.
Die eine Hälfte hockt vermutlich in blankem Entsetzen vor dem Forum, unfähig, Beiträge zu schreiben.
Die andere Hälfte hockt mit verschränkten Armen und bockiger "Dein Fisch ist nicht frisch"-Haltung vor dem Rechner.
Bei manchen ist das sicher Tagesformabhängig.

Und ich will die kursive Schriftform wiederhaben, verdammt nochmal!

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

und die fette Schrift!!!!
Und die Verlinkung!!!!!!

balabala Offline
Dabei seit: 26.04.2009

...und GAAANZ wichtig! Der Button um direkt auf die letzte Seite zu klicken!!!!!!!!!!!!!

Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004

Diese Baumstruktur. Da antwortet jemand zu einem Post von vor drei Tagen auf Seite 1 mit einem Zweiwortsatz und ich lande dann genau dort, wenn ich auf diesen Neu-Button gehe. Anschließend kann ich mich dann Seite für Seite zu den Neuen postings durchklicken. Das ist fürchterlich und auch fürchterlich unünbersichtlich. Und die Seitezahl oben in den Browser eingeben zu müssen ist zwar jetzt ohne fantasieseitenzahlen möglich, aber doch nicht im Sinne der neuen und überragenden "usability", von der die Rede war. Könnte man in diesem Zusammenhang bitte zukünftig von Bedienerfreundlichkeit, praktischer Nutzbarkeit oder sowas reden, bei usability bekomme ich so eine leichte Übelkeit. Danke!

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

ABER SCHREIEN GEHT JA NOCH!!!!

rumpler Offline
Dabei seit: 10.12.2009

Ich stelle mir ja gerade so einen Scheißhipster vor, der jaulend vor seinem iMac sitzt und in seinem Spatzenhirn nicht zusammenbekommt, wie wir Ignoranten nicht verstehen können, dass ein zweiter Knopf mit Doppelpfeil gaaaar nicht geht wegen des "Designs"

bsg Offline
Dabei seit: 18.11.2010

ROFLMAO!

vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006

Durch die schnelleren Ladezeiten tun mir die Augen jetzt noch schneller weh. Ehrlich, ich komm mit dem neuen Look nicht zurecht, und das ist das allererste Mal, dass mir das passiert. Schon immer hab ich zu denen gehört, die an das Gute im Neuen glauben und war im Vergleich zu anderen Senioren ganz besonders aufgeschlossen (nicht jetzt hier im Forum, sondern eher so allgemein mit Technik und Computerkram). Aber das hier geht gar nicht. Es strengt mich unglaublich an, dem Fredverlauf zu folgen. Vielleicht bin ich nun auch an einem Punkt, wo ich dann doch zu alt für den neuesten heißen Scheiß bin, ich weiß es nicht. Andererseits soll das doch Retro sein, da müsste ich mich ja eigentlich wie zu Hause fühlen. Tu ich aber nicht.

Um zu sehen, wer ein Posting verfasst hat, muss ich den klitzekleinen Nick über dem viel zu großen Text fokussieren. Profilbild wird ja nicht angezeigt. Die ganze Zeit springt man mit den Augen durch verschiedene Schriftgrößen, das krieg ich nicht mehr ohne weiteres hin - schon gar nicht bei der Arbeit nebenbei. Und die Übersicht muss ich auch ständig durchsuchen, nachlesen, prüfen, Augen wieder scharf stellen. Das ist kein Relaunch, sondern einen Mega-Fickscheiße. Für mich jedenfalls.

Um die Kernfamilie dieses Forums (und damit meine ich nicht die so genannte Loge, sondern die vielen Leute, die ich bisher noch gar nicht persönlich kennengelernt habe) tut es mir ausgesprochen leid. Ja, ich vermisse euch. Aber jetzt tun mir auch schon wieder die Augen weh. Vielleicht kann der Optiker helfen.

Und dass das Haensgen eine COOLE SAU ist, habe ICH ja wohl zuerst gesagt!!

calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007

ja, du bist zu alt

alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010

Solidarität!!! Bin auch zu alt für sowas.

the barbarossa Offline
Dabei seit: 18.02.2010

dto. und ich bin bestimmt älter.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Ich finde ja, den Relaunch so massiv und nachhaltig in den Sand zu setzen ist schon scheiße genug - zumal ich denke, dass die negativen Auswirkungen für alte Benutzer vorher eindeutig erkennbar gewesen wären, wenn man versucht hätte, sich mal kurz in uns hineinzuversetzen.

Was ich dann aber richtiggehend armselig finde ist die Tatsache, dass es seit einer Woche quasi null Reaktion der 11 Freunde Macher gibt.

Keine präzisen Ankündigungen, was noch geändert wird. Keine Aussagen zu den Dingen, die nicht mehr zu ändern sind. Keine Informationen zum Stand der Dinge. Keine Erklärungen.

Alles was ich bisher gelesen habe sind drei (!) Posts, die auch aus dem Handbuch "Beruhigen verärgerter Kunden" stammen könnten.

So langsam gewinne ich immer mehr den Eindruck, dass die Benutzer des alten Forums den 11Freunde Machern mittlerweile am Arsch vorbei gehen.

Schade.

Hauptsache die ganzen "Social Media" Leute kommen jetzt. Aber ich glaube, da habt ihr (oder vielleicht eher G+J?) euch verrechnet.

Denn zumindest für mich war das Forum der Hauptgrund diese Seite mehrmals täglich anzusteuern - und ich glaube damit stehe ich nicht allein.

MarkusM Offline
Dabei seit: 13.04.2006

Stimme voll zu.

Zwar sieht man nach und nach punktuelle Verbesserungen:
- weniger "Todesanzeigen" mit Mouseover-Bilder-Geflacker auf der Homepage
- bessere Performance
- die Seitenzählung im Forum

Aber die Vogel-Strauß-Kommunikation ist gelinde gesagt unglücklich, genau gesagt ist sie aber unwürdig für Journalisten, die ein elektronisches Medium bedienen (und die ja ausdrücklich zum User-Feedback aufgerufen haben).
Das ist jetzt gar nicht als persönlicher Angriff auf einzelne Online-Redakeure gemeint. Die müssen wahrscheinlich selbst erst wieder aufgerichtet werden. Ich kann mir das gut vorstellen: Richtig miese Stimmung in Redaktion und GF, Schuldzuweisungen, man duckt sich, flieht in die EM-Berichterstattung und hofft, dass sich alles wieder beruhigt hat, wenn man von der aktuellen Story wieder auftaucht. Vielleicht gab's sogar einen Maulkorb für alle "Nicht-Chefs" oder wasweisich, bis die Chefs sich auf eine Sprachregelung geeinigt haben, diese in diversen Gremien haben absegnen lassen, um ihren wertvollen Popo auch ja abzusichern.

Aber allein schon die Tatsache, dass solche Szenarien vorstellbar sind, zeigt, dass die Unbekümmertheit und Authentizität vorerst futsch sind, die 11F so positiv vom "Establishment" unterschieden und durch die letzten Jahre getragen haben.

So wie's jetzt läuft ist das aber doch ein Schlag ins Gesicht für die aktiven Forumsnutzer, die so einen großen Wert zur Homepage beisteuern und eine Attraktion sind für Unmengen überwiegend stiller Mitleser wie mich, die gerade darüber sinnieren, ob sie Haensgen "Mister" vom Deich nicht doch einen Heiratsantrag machen sollen.

Wie oft war in den Strategie-Powerpoints zur Relaunch-Vorbereitung wohl die Rede vom "User Generated Content", der alle glücklich machen wird, wenn man erstmal mit Twitter, facebook und jeder noch aktuelleren Sch*** vernetzt ist? - Leute, ich hoffe, es dämmert inzwischen, dass ihr das schon hattet, und zwar in einer beneidenswerten Qualität!

Bitte verprellt die Forums-Leistungsträger hier nicht. Redet mit ihnen. Würdigt sie. Für mich jedenfalls ist eins klar: Ich würde denen sogar zu Sport-Bild folgen!

Seiten