GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
hagenpopp..ich bin weder der Winnenden Attentäter, noch ein Schwulenhasser.
Das verkaufen die Schappis und Co seit eh jund je, wenn ich die fesch, frisch gesträhnt, gegeelten, tatöwierten Stirnband, Haarreif Boys, ala Frings, Wiese, Gomez und Co als Schwuchteln bezeichne.

Ich habe weder hier, noch anderswo jemals tatsächliche Schwulenfeindliche Postings abgelassen.
Das Einzige was ich tue, im übrigen auch wie jeder andere hier auch, ich bezeichne und tituliere diese schmierig-öligen Fumpen wie die Gomezetes, Schmelzers, Löws und Co als Tunten.
Das ist keine Schwulenfeindliche Hetze..sondern dass ist eine Feststellung.
Wenn ich z.b sage(happich aber noch garnicht, aber schon etliche andere 11Freunde User mit "GUTEM NAMEN).."Kuck dir ma den Wiese an, getz trächt der auch noch Stirnband..diese Tunte ey.."..dann legt man mir dass natürlich wie immer als Schwulenfeindlich aus.
Wenn der WinnendenBotschafter Schappi sowas z.b nur andeutet odda lanciert..dann ist es natürlich diplomatisches Geschick,political Correctness und hochwertiges Kulturgut, fern jeglicher schwulenfeindlicher Gesinnung.

hagenpopp..ich habe noch nie schwulenfeindlichere Äusserungen getätigt, wie MichaelBecker( Schwulen-Combo)..ich habe echte Schwule kenengelernt und bin mit Ihnen bis heute befreundet..leider sieht man sich heute mehr weil einer in London lebt, der andere in Gladbeck.

Schappi kann wie immer nur Polemik betreiben..er kann garkeinen tatsächlichen Schwulenfeindlichen Post von mir anführen, weil es garkeinen ernstgemeinten schwulenfeindlichen Post von mir gibt.
Nachdem was hier suggeriert wird, müste es 1000ende davon geben..
Die Wahrheit ist dass ich mich schon seit fast nem Jahr so gut wie komplett aus allen SchwulenThemen hier konzeptionell heraushalte, weil ich alles gesagt habe was dazu zu sagen war.

Schappi issn VollblutBlender, ein VollblutTrittbrettfahrer.
Wenn du z.b. beide Profile mal vergleichst...seins und meins..dann sind die sehr ähnlich strukturiert.
Schappi vermarktet sich noch effizienter und umfangreicher als ich mich zur Schau stelle.
Schappi basht mich weil er bei mir erkannt hat dass da jemand ist der eine Echte BergmannsVita besitzt..ein absolutes Original ist..eine Sportskanone mit Superbody war und heute mit 45 immer noch ist.
All dass wovon Schappi(offensichtlich auch einige andere^^) sein Leben lang träumt..findet er in meinem Profil.
Ein Naturtalent aus Fleisch und Blut, der dazu auch noch ein visionäres Naturtalent besitzt, all diese gesellschaftlichen VOLKSverarsche Medienkampangen zu entlarven, aber mindestens einen neuen, viel weiteren Blick über den Tellerrand aufzeigt, wovon hier Niemand bisher auch nur ansatzweise von geträumt hat.
Das ist die ungeschönte Wahrheit wieso man mich hier und anderswo immer als Alibi benutzt.
Nicht ich schockiere, provoziere und nerve..sondern ihr Ego ist schockiert wenn sie aufgrund meiner subjektiven Meinungen erkennen, dass dardrin ein so hoher gefühlter Wahrheitsgehalt steckt, dass sie vor lauter Ungäubigkeit erkennen, wie blind sie durchs Leben laufen oder gelaufen sind, wie schleimig sie sich eigentlich verhalten und von diesem Sport1 "Eindringling", der dazu auch noch "Geil aussieht"^^, der dazu auch Echt ist, nicht anonym wie sie ist, keinen versteckten Nickname benutzt, der mit offenemVisier kämpft, dazu noch unschlagbar scheint^^..dass sie ausgerechnet von "Diesem Geilen Typen" als Trittbrettfahrer, Arschkriecher, und MöchtegernSuperSportler entlarvt werden.
Ich werde deshalb systematsich, organsiert gemobbt, weil ich keine Angriffsfläche biete.
Ich zeige meine private Visitenkarte, meinen Namen, meinen Wohnort..das bekommen all die "GUTEN NAMEN" nicht auffe Reihe.
Denn was erlaubt der sich eigentlich..da erfindet der Schäuble nen Bundestrojaner, Lidl überwacht den Kasseneingang, das datenvorrratsschutzgesetz wird verschärft, LogIn Profile werden gescreent, Lena switched den neuen WunderSatelliten im Weltall an..GoogleStreetView macht Fotos im Garten und HolgerHarbaum besitzt die Eier seine Identität preiszugeben.
Also eeehrlich, nä...!
Da kommt also dieser Typ aussm Sport1Forum(wo ja nur dumme, ungebildte BILD Proleten abhängen)..mischt innerhalb einer Woche auf sensationller Weise dieses intellektuelle Fußball Magazin für Kultur und Sportwissenschaften auf, indem er "unserem" Soziologie EuroFighter Yve Eigenrauch, in seine ScheinheiligkeitsElemente zerlegt.

Lieber Hagenpopp, lieber Schappi und Spiessgesellen..#Wenn ich sage TimWiese, MarioGomez sind Schwuchteln..dann ist das nicht schwulenfeindlich..sondern dann ist es eine Feststellung.
Eine allgemein mittlerweile gesellschaftlich empfunde Erkenntnis, die ihr alle selber ebenfalls mit mir und dem Rest der Nation teilt..bloss umschreibt ihr es noch hinterlistiger benutzt lieber meinen "SCHLECHTEN NAMEN" als schwulenfeindlich zu verkaufen, weil man damit sauber aus der Sache rauskommt.

Wer gut schmiert, fährt gut, nä Schappi.
Du bisst und bleibst ein Blender Schappi..bist süchtig nach Rampenlicht, brauchst das Bad in der Menge....und jetzt kommt da Jemand der all das bekommen hatte was du dir wünscht..Anerkennung, Reputation, Aufmerksamkeit.
Deshalb versuchst du und deine Spiessgesellen mich zu mobben indem du mir schäbigste asoziale Machenschaften unterstellst, spielst deine 11F Alphatierstellung aus und rottest die Heckenschützen um dich.


Halali
Holger
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Hui, wenn ich das nun bewerten müßte ob der Richtigkeit Deiner Einschätzungen, müßte ich Dir leider eine glatte 6 geben. Mein Lateinlehrer hat auch gerne 8 oder 9 bzw 6 minus minus minus gesagt. Schade, auch hier hast Du versagt.

Trotzdem, Dank für den gut gemeinten Ritterschlag. Darfst mich jetzt Sir Schappi nennen. Das darfst aber nur Du.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Leider fehlt mir die Zeit, mich angemessen in diesen Fred einzubringen. Das ist schade, denn er ist einfach wunderbar. Er ist authentisch, emotional, aufrichtig und auf bewegende Weise persönlich. All jenen, die mit Kommentaren wie "Was regt ihr euch auf? Habt ihr kein richtiges Leben?" um die Ecke kommen sei gesagt: Doch. Gerade die, die sich hier ins Zeug legen, haben ein intensives analoges Leben mit hohen Ansprüchen an Beziehungen und Gemeinschaft anstatt Doppelspalt-immun an der Oberfläche vor sich hin zu dümpeln. Warum sollten diese Ansprüche nicht auch fürs Internet gelten? Ich danke euch für diesen Fred, in dem so viel Schönes geschrieben steht. Naja, bis auf einige Entgleisungen, für die ich sehr gern eine Ignorier-Funktion nutzen würde. Kann man den Rielauntsch irgendwie beschleunigen?
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
Gast (nicht überprüft)
Holger eins vornweg: du bekommst hier weder Anerkennung noch Respekt noch schätzt man in irgendeiner Weise deine nicht vorhandene Intelligenz. Du setzt dich auf Themen ab, bildest deine eigene Theorie, die in ihrem Argumentationsstrang folgend sehr einfach ist und dementsprechend leicht ihre vermeindliche Legitimation findet. Typisches Prinzip: entweder komplett absurdes Thema, das niemals belegt noch widerlegt sein wird ("der is schwul, sieht man am Stirnband") oder schon längst für dumm widerlegtes Thema ("Marin ist der nächste Maradonna"). Typisches Antwortverhalten: noch absurder werden oder unkonkret den Treffer verschieben.
Anderen geht nicht deine vermeindliche Wahrheit auf die Nerven, es ist deine Dreistigkeit nicht zu realisieren wie doof du bist und wie oft falsch du liegst. So das sie dir die größte Ehre nicht als Wahrheitsvermittler erteilen, sondern als weltgrößten Dummkopf und Ignorant, mit dem man leider nichtmal einen Dialog führen kann. Dein Ruf wäre besser wenn du nicht so arrogant wärest, aber egal. Eigentlcih gings mir um eins:
wenn du tatsächlich behauptest, Winnenden wäre staatstechnisch organisiert, durchgeführt nur um Waffengesetze durchzusetzen, dann relativierst du den Schmerz der Eltern über dieses grausame Ereigniss, ihre Tochter oder ihren Sohn verloren zu haben. Denn du betreibst dreiste Schuldverschiebung, die jene brauchen, um ihren Schmerz Ausdruck zu verleien. Wenn mir sowas angetan werden würde, dann wöllte ich konkret wissen, dass ich diesen Menschen zum Teufel jage, weil er mir dies angetan hat, weil er Schud daran ist, dass er mir einen sehr wichtigen liebenden Menschen genommen hat. Dann klage ich ihn an und denk auch dran, warum hat er das getan.
Wenn dann so nen verdummter Wichtigtuer kommt mit seinen Spekulationen wie du, der nichts beweisen kann nur versuchen die Schuld dreist auf andere zu lenken, dann würde ich mir zurecht verarscht und verletzt vorkommen. Da dieser offensichtlich meinen Schmerz nicht ernst genug nimmt um damit seine unbewiesene Spielchen zu treiben.
Kapierste das irgendiwe?
Du spielst mit damit mit den Gefühlen der Opfer.
Das sollteste nur wennde wirklich Beweise hättest, aber die haste nunmals nie. Klar?
suppenteller Offline
Dabei seit: 05.07.2010
Gestern 17:41:24 von vokabelle
Doch. Gerade die, die sich hier ins Zeug legen, haben ein intensives analoges Leben mit hohen Ansprüchen an Beziehungen und Gemeinschaft anstatt Doppelspalt-immun an der Oberfläche vor sich hin zu dümpeln.

danke, ist unterschrieben, mir fehlt einfach der nerv mich hier groß einzubringen


und el buitre, schön dargelegt, doch für holger gilt immer noch:

Den Wahn erkennt nicht, wer selbst ihn teilt
Plattenspieler Offline
Dabei seit: 19.08.2010
Hey Leute, Brüder und Schwestern, liebe Sparvereinsmitglieder und alle anderen, der Heiner (Geissler) wäre z.Zt. wieder frei !
oberhofer Offline
Dabei seit: 18.03.2006
Boah ey, ein Gag! Und was für einer! Plattenspieler, ick verneige mir vor dir.
Stinkbaer Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Ja, ein köstlicher Spaß.
Plattenspieler Offline
Dabei seit: 19.08.2010
Ach Gottchen, noch 2 vom harten Kern! Sorry wenn es User gibt , die das etwas lächerlich finden was hier abgeht. Jetzt aber druff auf den Plattenspieler! Warum ich mich dann als Aussenstehender einmische? Weil es sooo viele , die eigentlich nichts damit zu tun haben, machen.Und ganz ehrlich, mich kotzt euer Klüngel auch manchmal ganz schön an! Jetzt aber druff auf den Plattenspieler! Ehrlicherweise muss ich sagen, dass der von euch angegriffene mich noch nie angemacht hat, im Gegensatz zu anderen! (Die einen nicht nur angreifen, sondern geziehlt unter die Gürtellienie gehen. ) So, jetzt könnt ihr Guten mal so richtig draufhauen, ich hab und werde keine Ignorierfunktion haben.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Ist ja auch mein Reden, lieber Plattenspieler.

Andere schaffen es jedes Mal, dass Niveau zu unterbieten und Holger soll dann der böse Wicht sein.

Hier wird suggeriert, dass gewisse User hier im realen Leben so tolle Zeitgenossen sein sollen. Gut möglich, will ich gar nicht bestreiten.

Holger kennt hier aber auch niemand persönlich. Möglicherweise ist auch er angenehmer Zeitgenosse und wenn man mit ihm ein paar Bier trinkt könnte es sein das man sich denkt: "Meine Güte, datt is ja doch ein Guter".

Ausschließen sollte man das nicht.

Das Holger hier schon Sachen brachte, wo man den Kopf schütteln muss, ist klar. Manche Dinge gehen einfach nicht.

Aber Holger wird hier im Gegensatz zu anderen nie, wirklich nie persönlich.

Und wenn Holger seine Sicht der Dinge hier postet, isses sein gutes Recht. Ich find ihn unterhaltsamer als den Großteil der User hier.

Wie sagte ein User hier mal zu mir: "Pantoffelhelden - Forum hier".

Holger is kein Pantoffelheld, der steht zu seinen Aussagen und Postings. So abstrus sie auch für manche erscheinen mögen.

Noch mal eine Frage an den Unionchemiker:

Nehmen wir an, du ignorierst mich, was vielleicht sogar das Beste ist, was mir hier passieren kann... Wie stellst du dir das denn dann vor, wenn ich zum Beispiel einen Thread eröffne. Wie soll das bitte vonstatten gehen ? Das du den Thread gar nicht lesen kannst und nichts von seiner Existenz weißt ?

Ich find das sowieso einfach nur amüsant, dass der Threadstarter mich ignorieren will. Nie müde, in meine Threads zu kommen und dort einmal rumzukacken, und auf einmal will er mich ignorieren.

Naja, mir isses egal, wer mich ignoriert.

Ich halte es da mit El Buitre. Ich denke, dass der Diskussionfluss deutlich gestört wird durch so eine Funktion.

Is ja nich so, dass von mir oder Holger noch nie was sinnvolles kam.
Luis Enrique Offline
Dabei seit: 26.03.2004
die einen sagen so, die anderen so.
Küchenbulle Offline
Dabei seit: 10.06.2010
Als Forums-Rookie und Gelegenheitsposter äussere ich mich auch mal als somit quasi Aussenstehender.
Als ich mich während der WM hier angemeldet habe, dachte ich, hier liesse sich ein bisschen Fachsimpeln und sicher auch mal Polemisieren, schliesslich gehts um Fussball. Mein Zwischenfazit fällt allerdings ziemlich bescheiden aus. Viele Freds münden in Beleidigungen und /oder Schuldzuweisungen, Substanzielles muss man schon suchen.
Vieler Leute Lieblingsgegner Holger ist mir dabei aber überhaupt nicht unangenehm aufgefallen. Dessen Posts lesen sich zwar meist wie eine Mischung aus Dan Brown, Erich von Däniken und die Protokolle der Weisen von Zion, aber meist kann ich drüber schmunzeln und gelegentlich ist er mit seinen Überzeichnungen gar nicht völlig auf dem Holzweg.
Mag sein, dass eben auch in mir der Wahn wohnt und ich ihn deshalb nicht erkenne. Auf jeden Fall aber habe ich noch nirgendwo eine Beleidigung Holgers anderen Foristen gegenüber gelesen. Ich hab mich dummerweise schon zu ein paar Entgleisungen hinreissen lassen, als es um das Enke-Thema ging, darum wäre auch ich für eine Igno-Funktion. Allerdings geht mir der von Plattenspieler angesprochene Klüngel auch ziemlich auf den Zeiger, denn gerade dort gibts Leute, die munter diffamieren, aber gleichzeitig schön die Moralkeule schwingen und hinter jeder zweideutigen Äusserung gleich einen Nazi vermuten.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
Heute 00:07:22 von Küchenbulle
denn gerade dort gibts Leute, die munter diffamieren, aber gleichzeitig schön die Moralkeule schwingen und hinter jeder zweideutigen Äusserung gleich einen Nazi vermuten.

oh, da fühle ich mich angesprochen: irgendwelche "zweideutigen" kommentare, die nicht eindeutig (da trennt sich bereits die spreu vom weizen) als ironie (aus dem kontext heraus) erkennbar sind werde ich auch weiterhin anmerken und kommentieren, da nazitum und der ganze scheiss der hinterletzte dreck der menschlichen auswüchse ist. das kann man weder lustig meinen noch mit einem "jetzt hab dich mal nicht so!" wegwischen. denn solange dieser miese, unterschwellige bürgerliche rassismus existiert wird der "herkömmliche" rassismus immer existieren. deswegen lasse ich da keine toleranz walten, dennn sowas ist einfach das hinterletzte. und gerade so verharmlosende kommentare bzw. das abtun von kritikern pauschal als "gutmenschen" lässt meist erkennen, dass der autor weiss was er eigentlich für eine braune scheisse verfasst hat.
vokabelle Offline
Dabei seit: 05.07.2006
Nach meinem Verständnis ist es gerade die Ignorier-Funktion, die die Moralkeule überflüssig machen könnte. Das Enke-Thema ist übrigens ein sehr gutes Beispiel. Auch so mancher Fred zum Thema Frauenfußball und Homosexualität in der Bundesliga haben immer wieder User angezogen, die ich lieber gestern als heute aus meinem persönlichen Blickfeld ausblenden würde. Ich habe diesen Leuten nichts zu sagen, weder moralisch noch auf andere Weise.

Ich gebe aber gern zu, dass sie mit ihren Postings durchaus etwas bei mir bewirken - von Fremdschämen bis Extremzorn sind viele Gefühle dabei, auf die ich gern verzichten möchte. Umso schlimmer, dass ich diese Gefühle in mich reinfressen muss, weil ich in diesem Forum ja niemanden beleidigen will und weiß, dass man auf den Gedankenschrott, der hier teilweise zu lesen ist, am besten nichts erwidert.

Das ist natürlich mein ganz persönliches Dilemma. Das Dilemma einer Pantoffelheldin meinetwegen. Und genau deshalb hätte ich gern eine PERSÖNLICHE Ignorier-Funktion. All jene, die Enke-Witze lustig finden oder sich über Titten-Schwuchtel-Fußball austauschen möchten, mögen ihre Neigungen in diesem Forum ausleben. Getreu dem Motto "Läve un läve losse" allerdings bitte ohne mich.
Gast (nicht überprüft)
einiges zusammengekommen, am wochenende. hmmm...

werter herr popper, was genau willst du mir, uns, sagen? dass du NICHTS zu sagen hast? einfach mal plappern um des plappern willen? du konntes "bisher nichts erkennen" konterkarierst dich aber im gleichen augenblick mit den worten, dass du "das wenigste liest"? um dann in deinem nächsten post noch einen draufzulegen und zu sagen, dass du eine "stelle nicht kennst" er es aber sicher "anders gemeint" haben könnte? hallo?
dem folgend der nette versuch, das verständnis der schwulen zu erklären. auch nicht übel. erklärt ein humorloser mensch anderen, was sie "nicht witzig finden können".

und relativiert wird hier mal gar nichts. wenn der "klüngel", der gemeine, und ein großer teil "neutraler" leser und schreiber ein mindestmaß an humor, verständnis für die situationen und schlaue auffassungsgabe besitzen bedeutet dies noch längst nicht, sich dem "nichtleser" oder, wie drück ich es aus, "einfachen"? menschen, verantworten zu müssen.

um es noch mal deutlich zu machen: DEINE und MEINE deffinition eines faschos scheint eine um ellen andere zu sein. du wirfst diese begrifflichkeit, wie ebenfalls ein nachfolgender user, einfach in einen topf und fertisch. weder mühe noch denken bringt dich jedoch auf den pfad des verstehens. wobei ich das mit dem denken punktuell bezweifeln muss.


wie mich diese losschnattern, einfach um auch mal seinen namen zu lesen, ankotzt. und immer schön am thema vorbei. hier ging es ursächlich nicht um das bewerten einzelner leute sondern um eine profane technische angelegenheit. verstanden soweit?

dein "letzter post sagt alles". richtig. nämlich nichts.

weiter zum plattenspieler: soooo viele, die nichts damit zu tun haben sollen, sind es gar nicht, die sich HIER einmischen. denn, nach deiner definition des "klüngels", gehören die meisten dazu. dass du nun, als retter wo von auch immer, um schläge und "immer drauf" bettelst, hmmm, kinderkacke...deckungsgleich zum popper. einfach mal ne meinung haben, einfach mal in die welt posaunen, einfach mal laut gebrüllt für nen funken aufmerksamkeit. ist dir gelungen.

zu eufi noch was? puh...vielleicht auch mal was zu begrifflichkeiten: schlag mal "suggerieren" nach und überprüfe, ob die angehängte wortwahl mit "nicht bestreiten" und "gut möglich" so eins/eins zusammenpassen.

desweitern ( ich schiebe es mal auf deinen gesternabendlichen rausch, was in letzter zeit zu oft vorkommt und ich bedenklich finde ) weiß ich nicht, WIE genau du "deine" letzen freds und dein treiben an sich genau beobachtet hast sowie meine zeilen verstandest: ich ignorier dich schon ne weile und dass ich hier mit die kommuniziere ist alleinig der sache, des fredtitels, geschuldet.
und ja, in dem falle hast du recht, auch wenn ich bezweifle, dass du andere für diese meinung einspannen solltest: DEINE freds würden sicher an dem von dir gewohnten fluss leiden. einfach weil ein großteil der kommentare (inhaltslos und dumm zum teil) wegfielen, die DICH betreffen, auf die du aber seit jahren wartest weil du sie scheinbar zum atmen brauchst. wer schrieb was von "kalter angstschweiß"? der emiliano? recht hat er.
laut deiner argumentation wirst du doch eh nur von 3-4 leuten "ignoriert". du kannst also weiterhin probieren, "sinnvolles" zu schreiben. die plattform bleibt dir trotzdem erhalten.


und jetzt mal was ganz allgemeines, und ich hole die größte moralkeule aus uschis sack: wer zum henker beurteilt, wann wer "persönlich" wird und wann grenzen überschritten werden. ich lese immer wieder, amüsiert und erschrocken zugleich, ein holger würde "Nie persönlich" werden. habt ihr sie noch alle? nur weil ihr nicht persönlich angesprochen werden heißt es noch lange nicht, dass persönlichkeitsrechte von meinetwegen allofs, rummenigge, zwanziger, ribery etc.pp. verletzt und betreffende personen aufs übelste beleidigt werden. alles schön im dickicht des internets. weils ein volkssport ist, aus der masse zu gröhlen. darf man alles, sagt ihr? iss ja nicht so schlimm? macht ja jeder?

jut, dann ignorier ich euch volkssportler und ihr im gegenzug den klüngel.

noch etwas zum küchenbullen: deinen nazivergleich beschrieb ich schon. desweiteren ist eine fußball-wm, eine sommerpause, immer recht schwierig dazu zu nutzen, HIER einzusteigen. zu wenige am start. erfahrung aus 6 jahren. da jetzt auf "mehrheiten" zu schließen, irrglaube.

und wieviele "rookies" es hier in den letzten monaten gab, die hervorragende "arbeit" leisten, sei es ne frau black, ein hotte, ein cali usw., und mit offenen armen "aufgenommen" wurden zeigt, dass auch qualität noch im umlauf ist.
Gast (nicht überprüft)
einen threadtitel kann man, egal von wem verfasst, immer lesen. es ist kein kommentar sondern eine neutrale sache.

wenn du also schlau bist, versuchst du mich am besten schon im fredtitel zu beleidigen eufi...
oberhofer Offline
Dabei seit: 18.03.2006
@Plattenspieler, Du findest lächerlich was hier abgeht. Du tust dies deutlich kund. Soweit vollkommen OK. Und was hast Du für Reaktionen erwartet? Applaus? "Oh ja, natürlich Herr Plattenspieler, Du hast Recht, wir benehmen uns lächerlich und machen den Fred jetzt am besten zu."?
Hast ein bisken Kontra gekriegt. Harmlos. Und schon biste beleidigt. Mimmmimmmimmmi. Merkste was?
FrauBlack Offline
Dabei seit: 06.04.2009
eigentlich ist ja schon alles gesagt worden, aber geb ich halt auch noch kurz einen teil meines senfs dazu.

@plattenspieler
was den „klüngel“ angeht - hier kennen sich manche leute (sei es nun virtuell oder auch im wahren leben) schon viele jahre. dass die anders miteinander umgehen und das für „außenstehende“ wie ein klüngel wirken mag - geschnenkt, ist aber nun auch wahrlich nicht so, dass man als neu-user hier keine chance hätte. ich weiß ja nicht, aus welchen beweggründen sich die leute hier so anmelden. ich hab’s nach langem mitlesen irgendwann mal gemacht, weil ich was zu einem für mich interessanten thema was sagen wollte. denn den austausch mit fans anderer vereine, das macht den reiz dieses forums für mich aus. die tatsache, dass es hier sowohl halbwegs intelligente diskussionen zum thema fußball (und die müssen nichtmal in threads stattfinden, wird ja auch gerne mal übers gb oder pns gemacht) als auch herrlichen quatsch gibt. dass es dafür keiner moderatoren bedarf, sondern sich das forum selbst reguliert. und mann muss ja weißgott nicht in jedem thread seinen senf dazugeben. bisschen contenance hat noch keinem geschadet.
und was das „druffhauen“ angeht - wie man in den wald reinruft, so schallt’s raus, das ist hier nicht anders. und selbst wann man mal aus eigener sicht unfair angegangen wird - bitte, das lässt sich ja wohl wie unter erwachsenen klären.
ich persönlich brauch keine ignorefunktion, nehme mir aber nicht das recht raus, andere in dieser frage belehren zu wollen. und dass threads, in denen holger 20 youtube-videos nacheinander reinstellt (von inhaltlichen geschwurbel, das durchaus öfters weit über die grenzen des guten geschmacks hinausgeht) nicht gerade zu den sternstunden des forums zählen, dürfte ja jedem klar sein.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Das ist keine Schwulenfeindliche Hetze..sondern dass ist eine Feststellung. wenn ich sage TimWiese, MarioGomez sind Schwuchteln..dann ist das nicht schwulenfeindlich..sondern dann ist es eine Feststellung.

Eufi, lies dir die verräterischen Zeilen oben nochmal genau durch.
Wenn du dann Aber Holger wird hier im Gegensatz zu anderen nie, wirklich nie persönlich. schreibst, verstehe bitte, warum ich herzhaft lachen muss.

Holgerlein schwulenfeindlich ? Glaube ich auch nicht.
Persönlich beleidigend ? Kann man nur verneinen, wenn man gedanklich "gegenüber niemandem hier im Forum" hinzufügt und auch nur, wenn man glaubt, sich nur per Schimpfwörter persönlich beleidigen lassen zu können.

Da brauche ich nicht mal Unions große Moralkeule und die Persönlichkeitsrechte von Gomez oder wem auch immer.
Küchenbulle Offline
Dabei seit: 10.06.2010
Hi Gelse, klar das Du über das Stöckchen springen würdest. Der Blockwart im Wandel der Zeit.
Inhaltlich hast du wohl recht, aber wenn nun jede Ironie gekennzeichnet werden muss, bleibe ich lieber Spreu als Weizen.
L3v3l0rd Offline
Dabei seit: 02.07.2009
Meine Fresse wird hier ein Fass aufgemacht für ne Funktion die es in jedem halbwegs aktuellen Forum schon gibt...
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
hallöchen kuchenbulle, das stöckchen wurde ja extra für mich ausgelegt und brannte dir offensichtlich unter den fingern. warum sprichst du mich nicht direkt an? doch nicht so tough?
"blockwart" also... ich nenne es vernünftigen menschenverstand. als hausaufgabe gebe ich dir mal "blockwart" nachzuschlagen und dich darüber zu informieren was solche leute gemacht haben und für wen sie gearbeitet haben und was sie verursacht haben. vielleicht geht dann irgendwann im kopp eine lampe an und man realisiert mal, ob man menschen so diffamieren möchte. aber nichts für ungut, wer gerne in der braunen suppe von sarazzin et al. mitschwimmen möchte, nur zu. nur hinterher nicht beschweren wenn die idioten die macht übernommen haben.
i.ü. empfehle ich dir, beiträge aufmerksam zu lesen. ich sprach davon dass sich ironie aus dem kontext heraus ergibt und man diese dann nicht (meist nachträglich) noch kenntlich machen sollte.

schönen tag dir noch.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Aber eben nicht hier. Darüber hinaus ist es doch völlig absurd, sich darüber beschweren oder ins Lächerliche zu ziehen, dass hier rege diskutiert wird. Man setzt sich doch auch nich in die Oper und brüllt "Albernes Gesinge hier immer!". Mitmachen oder Klappe halten. Dit isn Forum, da wird idealerweise diskutiert. Und eine Diskussion wie diese hat durchaus das Potential, eine Ignorier-Funktion überflüssig zu machen.
Jim Panse Offline
Dabei seit: 22.10.2010
vr8I3HgtSKo
saloth sar Offline
Dabei seit: 23.09.2004
Und eine Diskussion wie diese hat durchaus das Potential, eine Ignorier-Funktion überflüssig zu machen.

leider dude, hatte.
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
Heute 14:07:16 von lebowski
Man setzt sich doch auch nich in die Oper und brüllt "Albernes Gesinge hier immer!".

die vorstellung ist köstlich. mein kopfkino läuft heute wieder auf hochtouren.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Holger, jetzt lass mal die Videos raus. Zumindest hier !
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008

Seiten