schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Schuster, bleib bei deinen Leisten! ---> ich versteh Dich nicht, Eufi.


Mit AddBlock (oder wie das Teil heißt) kann man wunderbar die sinnlosen Videos blocken. Einmal oben rechts auf blockieren und plötzlich sehe ich NICHTS außer:

Heute 19:01:39 von GTEvo


Das ist zu ertragen.
hagenpop Offline
Dabei seit: 05.11.2009
@ Abtatta

Dann bin ich zu doof, aber ich hab den Unterschied zwischen "Holger beleidigt jemandem" und "irgendjemand beleidigt jemanden" nicht verstanden.

Warum wird dann hier gegen Holger gehetzt?
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
ich fands auch köstlich, stinki.
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Also, dass du mich als nicht leidenschaftlichen Fan des FC Schalke 04 bezeichnest, damit kann ich leben. Aber dass du an der Performativitaet meiner konstativen statements zweifelst, das is, also nae, da krieg ich...ich geh jetzt erstmal heim kotzen und dann schlag ich nach was das heisst. Und wenn ich es nich versteh hol ich mir Denkhilfen und Loesungsansaetze von Holger. Der is naemlich nich boese, sonder ein Naturtalent der Strasse, einer der letzten proletarischen Philosophen
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
oder kurz gesagt: ein depp.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ist es Leidenschaft, wenn man quer durch Europa fährt und bei minus 800°C vor der Veltins Turnhalle versucht nen Pils zu schlürfen.
Es ist!

Scheiße, das Bier war gefroren.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Spricht aber nicht für Leidenschaft, ein CL - Spiel der eigenen Mannschaft zu verpassen. Naja, mir solls egal sein.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Meine Fresse, der wohnt ja auch nicht in GE, oder? Ich glaub, mich holnse ab!
Leidenschaft hat nicht immer was mit Live gucken zu tun, oder doch?
Des gibts doch gar ned! Ich bin fassungslos.
Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010
Schappi, natürlich fahre ich auf Grund meiner Leidenschaft auch jedes zweite Wochenende von Berlin nach Bielefeld, kost ja nix und außer Fußball gibts ja auch nix anderes wichtiges im Leben... ignori... ironiefunktion aus.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Meine Fresse, der wohnt ja auch nicht in GE, oder? Ich glaub, mich holnse ab!

Es ging darum, das Spiel nicht live im TV gesehen zu haben. Davon gar nichts gesehen zu haben. Das gyx nicht extra dafür anreist, ist klar und verständlich.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ja komm Zapata, Pullermannvergleich! Ich hab den längsten...638 km! Und jetzt? Morgen isset wieder soweit.

Also wenn dat so is gyx, dann, ja dann...NIX!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Ich muss gestehen, dass ich an besagtem Abend wichtige private Gruende hatte das ganze nicht im livestream zu verfolgen. Soll vorkommen. Ansonsten is Leidenschaft in meiner Auffassung was privates, was ich ungern von anderen bewerten lasse und schon gar nicht als Schwanzvergleich sehen will
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Das wollte ich sagen. Meine Wortwahl war nur eine andere!
gygax Offline
Dabei seit: 19.03.2004
Ich weiss, Schappi, ich weiss...das is der Haken bei fehlender Performadingens von die konstative statements, weisste aber selbst, nae
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
ne, eben nich. ich google das mal.
Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010
gygax, schappi: Dit war ironisch gemeint Menschenskinner, ich bin doch da eurer Meinung, dass sich das Fan sein nicht ausschließlich über das vor Ort sein oder jedes Spiel live sehen auszeichnet. Auch was die Privatheit der Leidenschaft angeht stimmte ich zu. Und Pullermännervergleich liegt mir damit mehr als fern.
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Mir isses im Prinzip auch egal, wer welche Spiele verfolgt und wer nicht.

Herrlich, konnte ich jetzt mal ein bisschen von Holger ablenken.

Aber es wird sich gleich sicherlich der Nächste finden, der draufhaut auf ihn.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Also, prinzipienlose Kack versteh ich ja noch, danach wirds kompliziert.

Habe aber eben eine recht interessante Hausarbeit zum Thema (http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/104035.html?partner_id="Euren konstativen Statements fehlt leider die Performativität") .
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ihr habt ja nur zu kleine Pullermänner, so!
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Das hast du nicht ernsthaft gegoogelt.... Oh man !

Wenn Du mir gleich noch mit den Sprechaktklassifikationen kommst, lösch ich mein Profil.
Den Scheiß muss ich mir schon in der Uni reinziehen.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
Herrlich, konnte ich jetzt mal ein bisschen von Holger ablenken.
Aber es wird sich gleich sicherlich der Nächste finden, der draufhaut auf ihn.
er wird dir dankbar sein.
GTEvo Offline
Dabei seit: 14.10.2008
Heute 20:48:14 von schappi1848
Ihr habt ja nur zu kleine Pullermänner, so!

(http://www.11freunde.de/img/usergalerie/1226914614_original.jpgUnd du imma noch Babyspeck, Reiterhosen und ne Kiste wien Brauereipferd) ^^

Nich aufgeben Schappi^^
Heute kann man sich sich die dollsten Brust, Bauch und rsch Implantate einpflanzen lassen, Fett absaugen und Botox unterspritzen lassen.
Ich bin sicha du hast dich schon akribisch und latainmässich hochwertvollst, die diversen OnlineAngebote, die einschlägigen Fachbröschüren von Prof. Dr. med. Mang reingepfiffen und schon nen Termin im BergmannsKlikum-Bochum gebucht.

GlückAuf^^
Holger
http://www.youtube.com/watch?v=vVizp1emx7A
Veltinsbauch Eufi Offline
Dabei seit: 14.04.2008
Holger, da nimmt man dich so toll in Schutz und dann sowas. Find ich kacke !
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Bissu bekloppt, ich lass mir doch nicht meinen Bauch wegmachen. Ich muß Dich auch insofern berichtigen, dass dies kein Babyspeck mehr ist, sondern hart erarbeiteter Speck - so ganz günstig war das natürlich nicht - aber mei, mein Motto ist "Das Geld muß raus".

Reiterhosen hab ich noch nicht, überlege mir jedoch, welche zuzulegen. Da mir allerdings die körperliche Voraussetzung fehlt, müßte ich da wohl einiges an Geld in die Hand nehmen. Das investiere ich doch lieber in meinen Wanst! Übrigens, an meiner Kiste möchte ich derzeit auch nichts machen - werde das aber noch mal prüfen lassen.

Mit Botox bin ich quasi per Du. Glaubst du, ich würde sonst noch so knackig aussehen? Das Problem ist, dass es ein wenig engstirnig macht.
Das Bergmannsheil werde ich übrigens nicht besuchen, da es zwar eine plastische Chirurgie hat, diese jedoch den Brandverletzten dienen soll. Hier in Süddeutschland hab ich ne schicke Auswahl - die High Society ist hier zu Haus.
AbteilungAttacke Offline
Dabei seit: 22.10.2008
Also, das ist nun wirklich der letzte Beitrag zu dem Thema und mehr Mühe, als die Sache eigentlich wert ist:

@ Hagenpop
Warum wird dann hier gegen Holger gehetzt?

Kann da jetzt nicht für andere sprechen, aber wenn ich mal so zusammenfasse (nicht das alles so sein MUSS, aber es wird halt von manchen so EMPFUNDEN)

- Homophobe Beiträge
- Beleidigung, persönlicher und unpersönlicher Art
- unsachliche Beiträge
- sinnloses Verlinken von Videos
- keine sinnvollen, d.h. sachbezogene Beiträge
- das alles nicht nur in "Qualität" sondern auch "Quantität":
dosis facit venenum

Um nur mal so die "Bäst of" zu nennen. Muss nicht alles von stimmen. Ist aber auch nicht alles völlig von der Hand zu weisen.

@ Eufi

Niemand spricht davon, das Holger böse ist. Jedenfalls sehe ich keinen derartigen Vorwurf.
Auch an "Respekt", sofern man sich dies im Internet überhaupt zollen kann, hat er es im großen und ganzen nicht mangeln lassen - er wahrt die Form, um es mal so zu sagen.
Aber der Satz Jder der mich anständig, zivilisiert anspricht, bekommt von mir selbstverständlich ein Antwort, Denkhilfen und Lösungsansätze, aber in Erster Linie meinen Respekt und meine Wertschätzung. ist so in seiner Gänze nicht richtig. Sachliche, auf Fakten bezogene Diskussionen sind mit Holger nicht möglich, habe ich jedenfalls noch nicht gesehen (kann sein, dass es da DEN Fred gibt, aber der, da wirst du mir sicher Recht geben, ist die Ausnahme). Ich warte bis heute noch auf den Bericht über den sportrechlichen Kontrahierungszwang zur Sicherung von Loyalität im Vereinswesen.
Fasst man es zusammen, könnte man von "Er nervt" sprechen, extremer von "er belästigt" oder "er trägt nichts zur Forumsdiskussionskultur bei".
Ein Forum ist natürlich auch ein Vorhof der Eitelkeiten - ich nehme mich da nicht aus. Aber in erster Linie besuche ich 11 Freunde, um mich mit Gedanken und Meinungen von Leuten auszutauschen, die eine ähnliche Begeisterung zu und Widmung gegenüber dem Sport haben, der mich fasziniert.
Nicht alles, was Holger schreibt, ist Unsinn. Aber ein Austausch im obigen Sinne ist mit ihm nicht möglich. Er ist ganz und gar Diskursresistent. Und in seinen "Diskurs" (oder besser, Theaterspiel in Form eines Monologs) einzusteigen ist, wie Urmel mal richtig beschrieb, nicht möglich, weil es sich in höchst irrealen Gefilden befindet.

Was mich an Holger stört ist dabei nicht so sehr sein Geltungsbedürfnis nach Aufmerksamkeit, die Postulierung seines von ihm selbst gezimmerten Weltbildes, sondern eher die Tatsache, dass ihm für die Rolle des Anti-Mainstream-wise-fool (sowieso eine der am schwersten zu spielenden Rollen) das Geschick und das Taktgefühl fehlt. Wer anderen im Allgemeinen und "dem" Fussball im Besonderen durch Polemik die Maske vom und den Spiegel vor dem Gesicht reissen bzw. halten will, muss es drauf halten.

Vielleicht hat Holger das sogar, aber wenn, wird es gnadenlos von seinem Ego überlagert.
Diese Egotrips belustigen mich persönlich, aber ist es so schwer sich in die Haut einiger hier reinzuversetzen, die kein Bock mehr darauf haben ? So abwegig ist das wohl nicht.
Gast (nicht überprüft)
Was mich nervt (auch an mich als 11Freunde-Teilnehmer):

diese Ferndiagnosen über andere User. Was Holger ist, was Holger darstellen will, weiß ich. Für mich. Doch das mach ich mit ihm aus. Was Thinky sein will und was er uns darzustellen versucht, da hab ich ne Meinung drüber und die teile ich mit ihm konkret. Was Eufi manchmal dumm darstellen lässt, meiner Meinung nach, teil ich ihm mit. Kann er bestätigen. Er ist einer, der noch auf PNs antwortert und vermutlich drüber nachdenkt. Aber nein, man muss sich in Deckung begeben. Und das geht mir aufn Sack, seid ihr sonst auch so, dass ihr euch in die Mehrheitsgruppe stellt und den Zeigenfinger zeigt? Ohne dabei konkret zu sein? Wollt ihr unbedingt ignorieren, weil ihr den direkten Kontakt scheut?
Holger ist alles, doch es gibt die lichten Momente, da antwortet er. Und ja, darauf setz ich immer noch. Das sollte der humanistische Ansatz sein, jedem seine Chance, jedem seine Antwort, jedem seine Aufmerksamkeit. Umdrehen tun mittlerweile so viele und in dieser scheiß Gesellschaft bewegt sich desewegen nix mehr. Alle kotzen über Sarrazin, aber dass da nen riesen großer Schwall hinter is, ignoriert jeder, nein, man is intelligent genug, um dass zu ignorieren, aber mal raus und sich damit auseinandersetzen ist zu anstrengend. In welcher Scheiße will man eigentlich leben. Suppe hats ja geschrieben, schön inner Parallelgesellschaft, nur nich angefasst werden bis dann die gemeinsame irgendwann den Bach runter is. Mich kotz solches Verhalten an. Wahrscheinlich weil ich in einer wohne in der sich so viel verändern müsste, in der wir abhängig sind von der großen ganzen Gesellschaft, die sich lieber einen wixt auf ihre Privilegien oder anders gesagt, hofft, dass für sich selbst alles gut ausgeht und nur darum kämpft, dass sich nix verändert. Fahrt mal alle Berliner U-Bahn. Mit all den Idioten und dann sagt mir, dass ne Ignoranz euch weiter bringt. Das es besser ist, Frust zu schlucken, auf die Idioten nicht zu reagieren.
Beschissene Einstellung, meine Meinung.
Ich bleib bei meinem Vorgehen, jeden Menschen zu nehmen wie er ist, nicht zu akzeptieren, nicht zu tollerieren, nicht zu lassen, was er als Meinung präsentiert, was er denkt, was die Wahrheit uber unser Miteinander ist, doch geb ich ihm die Chance. Er gehört dazu, er ist mit mir diese Gesellschaft.
Und ja, ich überhöh diesen Fred, dieses Forum vielmals, doch fand ich Vokas unglaublich süßen Post, dass wirs hier leidenschaftlich sind, eben weil wirs nicht anders kennen im Wahren, so ehrenwert und irgendwie wahr, dass ich das hier wage und irgendwie lohnenswert empfinde.
Lasst diese Funktion sein und kommt darin zurück auf Idioten entsprechend zu reagieren auch wenns ermüdend erscheint. Holger ist widerlegbar und es ist mMn ehrenswert wenn mans macht. Ehrenswert für ein gutes Forum wie dieses. Von schlauen Menschen wie ihr es seid.
Ignorieren halt ich für nen Schritt, den ihr nicht nötig habt und auch für nen traurigen Sieg für diese Idioten.
Gast (nicht überprüft)
Und um al persönlich zu werden: warum ihr Chemiker und Saloth? Ihr, die auf jeden nen Post habt, wollt hier die Flinte ins Korn werfen? Das versteh ich überhaupt nicht.
Gast (nicht überprüft)
Und weil ich jetzt eh dabei bin:

was mir durch den Kopf ging als ich schrieb, dass ihr mir müde erscheint, was ich dachte, als ich Hotte per Pn schrieb, es wäre schön, wenn er sich auch mal ernsthaft über dern HSV aüßern würde, also über den Fußball wegen dem wir hier sind, war:

der Spam in den Freds ist mindestens so diskussionvergaulend wie ein Holger. Wenn mitten aus dem Nichts über Essen zur Studienzeit ausgetauscht wird, in einem Fred über das CL-Aus des FCB, wenn man von Usern Posts liest, die hier den groß erzählen wie alles schlechter wurde, aber dann einen Fred eröffnen über ihr Fahrrad, dann muss sich doch über ne minderwertiges Niveau nicht gewundert werden.
Wenn sich User nur über Rechtschreibfehler äußern oder darüberwie doof sie es finden, dass sich nur darüber geäußert wird, wenn sich User nach dem ersten Gegenwind einen neuen Avatar gründen, wenn sich User nur dann äußern, wenn sie wirlich zu glänzen gewiss sein können, warum regt man sich dann noch über die großen Idioten auf?
Es könnte mehr sein.
Doch irgendwie will das keiner, es geht hier um Vergnügnen. Also ist Holger v.a. eins: Vergnügenszerstörer. Das klingt leider banal.

Noch 2 Wochen dann wird mir das egal sein, aber irgendwie ist es schön (klar, für mich), dass es das jetzt nich so ist.
Schlomoh Offline
Dabei seit: 09.12.2010
Selbstständig? Was ist daran Selbständig aus der Bildzeitung abzuschreiben und youtubevideos zu posten? Mainstreamiger geht es ja gar nicht mehr. Das alles garniert mit mainstreamingen Ressentiments (gegen Homosexuelle, Intellektuelle, etc. pp.). Das einzige, das bei GTevo falsch läuft, ist das Selbstbild. Dazu die Selbststilisierung als Opfer.

Wem kommt das bekannt vor? Eben.

Aber lasst ihn doch. Who cares? Ignirierfunktion her, für die, die das nicht aushlten und gut ist's.

Und jetzt wieder ein Video!
Gast (nicht überprüft)
Was bedeutet "ihr, die auf jeden nen post habt"?

Seiten