Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009
Kampftiger Hotte, ich war immer die ROTE ARMEE! Logisch, oder! Bin immer durch die muränische Stellungen durchspaziert und Berlin den Rest gegeben ... T34 und so!
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
buuuuh! ente, also ehrlich, das war doch keine herausforderung mit den russen gegen das kleine häuflein anzurennen. oder mit den amis, neeee. richtig schwer waren die abwehrszenarien. also, wenn ich damals general, nä, der ami wär aber nich übern rhein gekommen, dooo!
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
Hotte hält die Wacht am Rhein. So gefällt mir.
Haensgen vom Deich Offline
Dabei seit: 17.06.2006
...das.
Schwimmente Tot... Offline
Dabei seit: 09.04.2009
Na gut, Schwimmente gesteht, oft habe ich gewehrmachtet! Aber nur mit sehr schlechtem Gewissen wegen der historischen Verantwortung und so .... ****MUUUAHHHH***
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
natürlich bin ich mit großen erwartungen angereist, als zweiter der weltmeisterschaft sollte man das auch. aber irgendwie kam ich heute morgen gar nicht so wirklich aus'm bett und der bus war auch recht voll. beim aufwärmen hab ich dann ein leichtes zucken in der wade gehabt. gut, ich sag mal, wenn ich selber für meinen ganzen aufenthalt hier hätte aufkommen müssen wäre das kein thema gewesen, aber diese lockere ausrede habe ich dann natürlich mal im hinterkopf behalten, dank DOSB und bundeswehr!
im wettkampf lief natürlich alles gegen mich, das wetter war nicht so meins und vor allem das material war nicht wirklich "griffig", da macht man dann nix. bin dann nach dem 3. versuch mit zerrung raus, schade. aber es geht ja im großen ganzen um das "erlebnis olympia". ich habe auf kosten des deutschen steuerzahlers echt eine schnaffte zeit hier. treffe viele interessante leute, deren sprache ich nicht verstehe weil ich früher statt schule lieber trainierte. dank DOSB darf ich und meine eltern und mein partner jetzt noch die restlichen wettkämpfe angucken. da drücke ich natürlich den deutschen die daumen, ich hoffe mal dass die besser abschneiden als ich!
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
durch die große höhe ist die schallwahrnehmung hier irgendwie anders als in leverkusen, ich bin mir zwar keiner schuld bewusst, aber wenn der kirgisische starter meint, dann wird das schon so sein.
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Gerlinde, beim zwoten Wechsel verloren Sie in Führung liegend den Staffelstab und vergaben damit das schon sicher geglaubte Staffelgold. Wie fühlen sie sich jetzt?

*Heul, schluchz* Ich... ich.. ja nun, es tut mir unendlich leid. Es war ja keine Absicht. Das übt man 4000 mal im Jahr ohne Fehler und einmal geht es dann halt schief...*heul*. Ich entschuldige mich bei meinen 3 anderen Staffelpartnern, es tut mir so lein.

Gerlinde, was empfinden sie im Moment dieser augenscheinlichen Niederlage, ja, ich glaube, man kann von einer Niederlage sprechen?!

*schluchz, heul, winselnd* Es tut mir so.... *schluchz*...

Fragen wir doch mal die anderen Läuferinnen. Seit ihr jetzt sauer auf eure Mitstreiterin Gerlinde, die Euch mit ihrem Fehler um eine Medalille gebracht hat?

Nun, es ist ja so, sie steht ja erst am Anfang Ihrer Karriere und kann noch einiges gewinnen. Wir dagegen wollten unsere Laufbahn mit einer Medaille krönen und beenden. Sicher, es gibt bessere Tage als diesen hier aber einen wirklichen Vorwurf kann man ihr nicht machen. (*böse und abwertend die Gerlinde anschauend*) Wir werden uns jetzt unserem BWL - Studium widmen und sagen danke für Nichts!
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
tja, im vorlauf raus, als europameister... das war wohl nix, oder?

- naja, man muss das jetzt nicht alles so schwarz sehen. ich konnte auf jedenfall auch einige erkenntnisse mitnehmen die ich im training zukünftig berücksichtigen werde. ich sag ja immer: aus jeder niederlage kann man etwas positives mitnehmen!

äähm, entschuldigung: sie sind mit wehenden fahnen raus, keinen punkt gemacht, haben von ihren gegnern nichtmals die hacken gesehen.

- gut, das sagt man jetzt so, wenn man sich nicht so genau mit der materie beschäftigt. aber dieses konstante schlechtreden der wirklich zum teil guten leistungen die hier mancher athlet abliefert, das geht mir wirklich auf den zeiger! da müssen sich auch mal die medien und die gesellschaft fragen ob das der richtige weg ist mit jungen dynamischen sportlern umzugehen. an die menschen dahinter, da denkt oft keiner dran! es ist ja nicht so dass wir nicht unser bestes geben, aber wenn von allen seiten dieser druck auf einen einwirkt, da braucht man sich nicht wundern wenn hinterher mal eben keine medallie bei rumspringt.

tztztz, jaja, gut. tschö dann. ....idiot.

- arschloch!
Karpfenluder Offline
Dabei seit: 10.12.2009
Jens, das ist aber auch ein Novum in der Leichtathletik, daß ein Läufer die Bahn rechts herum umrundet. Wie kam es zu diesem Malöör? Nun, ich weiß auch nicht, bin jedenfalls nach dem Startschuß direkt los, wollte unbedingt die Führung übernehmen und das Rennen von vorne weg laufen. Ich betreibe nunmal meinen Sport wie mein Leben: Ich schaue nur nach vorn, niemals zurück. Von daher bemerkte ich erst gar nicht, daß niemand hinter mir war. Erst im Moment, als ich auf die Gegengerade einbog, dachte ich, hier stimmt was nicht als mir das ganze Teilnehmerfeld entgegen kam. Wer, ob nun ich oder die ganzen anderen Läufer den Fehler begingen, war mir in diesem Moment nocht nicht bewußt. Erst im Ziel schaute ich auf die Anzeigentafel und bemerkte meine Disqualifikation. Sicher, Olympia hatte ich mir anders vorgestellt aber ich habe meine ganze Karriere ja noch vor mir. Ich las das jetzt erst einmal alles sacken und dann schaue ich, wie es sportlich mit mir weiter geht.
Hotte80 Offline
Dabei seit: 11.07.2007
auf den ersten 200 metern lief es ja noch ganz gut, aber dann hat selbst die schwimmerin aus swasiland sie noch überholt. was ist passiert?

ja gut, die bedingungen waren nicht gut. sehr chlorhaltig das wasser und ich hatte das gefühl, das das wasser mich nicht trägt. und ständig das gefühl, das der anzug unten rum zwischen den lefzen verschwindet.
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
klappts beim ruder nicht, war die bahn scheiße (einzige bahn mit gegenströmung)

Unser Nautiker in großer Form!

Aber ich raffe dieses gebashe gg. Pfefferminzsauce nicht! Was soll man denn dort sonst essen, außer natürlich nachts Pakistani, oder Bohnen mit Ei, Speck + Würstchen zum Frühstück, oder eben Kalbfleisch mit Pfefferminzsauce?
Mehr glorioses fällt mir aber zur englischen Küche jetzt auch nicht ein.
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
Haggis?
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
ja gutähhh..12,9 sekunden auf 100 meter, sicher das klingt erstmal viel, aber bitte bedenken sie , das der ursain bolt seine leistung angeblich ja nur mittels chicken mcnuggets erreicht und unser einer von vorne bis hinten leistungsdiagnostisch überwacht, was sag ich, entmündigt wird, wo bleibt denn da die kreativität?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Heute 13:32:52 von Haensgen vom Deich
Außerdem bin ich mal gespannt wer wieder aus dem Topf in der Hütte, deren Tür nicht richtig schließt und die nachts unbewacht ist nascht.

Asterix bei den olympischen Spielen, oder?
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
richtisch - macht blaue Zungen.
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
3x die einstiegshöhe gerissen, sicherlich enttäuschend, aber ich will sie mal sehen, wenn sie bis 4:00 morgens mit den dosb funktionären ouzo trinken müssen "weil sonst kannste dir die förderung abschminken, und jetzt nich lang schnacken kopp in nacken..."
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Heute 13:47:19 von balabala
Beachvolleyball ist intensiver für die Pomuskulatur als Hallenvolleyball!

Trotz Deiner Neigung wirst Du hier weiter akzeptiert werden.
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
"herr hingsen es geht das gerücht um, sie und die restliche zehnkämpferfraktion hätten regelreichte schneisen durch die betten der rhythmischen sportgymnastinnen gepflügt, dazu passt ja auch ihr schlaffer auftritt... "
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
alter! baked beans mit toast und spiegelei ist das beste katerfrühstück von welt!
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
die heinz beanz(!!!) so heissen die jetzt sind aber nicht mehr so dolle, irgendwie, aber die von edeka: BOMBE! und dazu noch für die fleischfresser: knuspriger speck und "würstl" ich könnt mich drin suhlen
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
die von edeka sind wirklich toll! rewe auch!
lidl hat manchmal aktionsware, die sind eher mittel, aber mein gott: ich hab meist nen kopf bis nach japan und stinke wie das truppenklo bei der belagerung von troja wenn ich die esse. da mache ich wegen solcher lapalien keinen aufriss!
misterkite Offline
Dabei seit: 14.06.2004
und augen wie hartgekochte eier....
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Werden im Skat die ersten 20 Plätze nicht immer von Deutschen belegt?
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Rote Bohnen mit Pizza-Tomaten aus Dosen, Zwiebeln, ordentlich Knoblauch, veg. Brühe, Paprika nicht verkehrt, Rest vergessen: das habe ich immer gegessen, wenn Bud Spencer auf dem Programm stand. Das war das Bud Spencer/Terence Hill-Essen und die intellektuellen *hust*, Italiener stehen total auf solche Bud Spencer & Terrence Hill-Abende, mit dem Essen. Die haben in Italien einen extrem hoch angesehenen Trash-Faktor.

...und um beim Thema zu bleiben: wer erinnert sich eigentlich nicht an den Olympioniken Bud Spencer, `62 in Rom?
Ich hatte sein Talent schon damals erkannt.

Übrigens habe ich gehört, daß diese komisch gesponsorte Schwäbisch Gmündener Tunnel-Internet-Nabensgebungsaktion derart abgebrochen wurde, daß wenigstens heute das Freibad "BAD SPENCER" getauft wurde.
Emiliano Zapata Offline
Dabei seit: 20.02.2010
Azvenzquizz wird ja leider erst bei den nächsten Winterspielen olümpisch, schade...
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Da sehe ich aber mindestens 3 Leute vor Dir, Zapata.
Allen voran der im selbstgebastelteten Superhelden-Kostüm -mit Aluminiumhelm- gekleidete "SUPER-ZETT", wie ZABO! (wenn Hotte nicht mitspielt)
AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008
Schon ich würde ich mich vor Dir sehen, allein aufgrund der Athletik dividiert durch Zeit (F5F5F5F5..)
Soooo`n Finger!
alterzabo Offline
Dabei seit: 18.02.2010
a pro po, Azzwentskwizz und Olympia: Gibts da jetzt eigentlich noch sowas wie ne offizielle Abschlußtabelle, Schampers, Küßchen aufm Podest (frage mich ja immer, obs den Mädels von der Bank wirklich Spaß macht, einen Radfahrer zu küssen, der gerade 150 km lang nahezu alle Körperflüssigkeiten außen an sich entlang laufen hat lassen) Werbeverträge, klebriges Zeugs usw???
gelsenkirchen Offline
Dabei seit: 05.05.2004
warum ist eigentlich speedway nicht olympisch?
und formel 1? bestimmt nur weil man da wieder sichere goldmedallien für deutschland verhindern will!!!

downhill longboard!

Seiten